Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Mariella Ahrens: Hat die Schauspielerin einen Partner?

Liebes-Check

Mariella Ahrens: Hat die Schauspielerin einen Partner?

© IMAGO/Sven Simon
Anzeige

Wir haben uns für dich das Privat- und Liebesleben von Mariella Ahrens genauer angeschaut. Ob sie aktuell einen festen Freund hat, liest du hier!

Ist Schauspielerin Mariella Ahrens vergeben?

Da es aktuell keine offizielle Bestätigung zu einer neuen Partnerschaft im Leben von Mariella Ahrens gibt, kannst du davon ausgehen, dass sie momentan Single ist. Die brünette Schönheit war jedoch in der Vergangenheit bereits zweimal verheiratet und hat zwei Töchter von zwei verschiedenen Männern. Aus ihrer früheren Beziehung zu dem kroatischen Börsenexperten Dragan Basic stammt ihre älteste Tochter Isabella Maria, die 1999 geboren wurde. Doch 2001 waren die frischgebackenen Eltern schon längst kein Paar mehr, denn zu diesem Zeitpunkt heiratete sie den Investmentbanker Jost Paffrath, von dem sie sich allerdings nur ein Jahr später wieder trennte. Ihre Scheidung erfolgte jedoch erst drei Jahre später im Jahr 2004. In einem Interview mit der Bild im Mai 2022 hatte die Schauspielerin über den Auszug ihrer ältesten Tochter, ihre vergangenen Beziehungen und das Loslassen gesprochen. Während der romantischen Märchenhochzeit von Verona Pooth und ihrem Mann Franjo lernte Mariella Ahrens in Wien 2005 Patrick Graf von Faber-Castell kennen und lieben, mit dem sich die Schauspielerin im September 2006 verlobte und schon im Dezember standesamtlich in New York City heiratete. Ihre kirchliche Trauung zelebrierten sie im Sommer 2007 in der Martin-Luther-Kirche in Nürnberg.

Somit nahm Mariella Ahrens offiziell den Nachnamen von Faber-Castell an, trat aber weiterhin öffentlich unter ihrem Künstlernamen Ahrens auf. Patrick Graf von Faber-Castell, der aus der namensgleichen Unternehmer- und Industriellenfamilie stammt, adoptierte die erstgeborene Tochter von Mariella Ahrens, bevor das Paar die im März 2007 geborene gemeinsame Tochter Luisa willkommen hieß. Im November 2012 überraschte die Trennung des Grafen-Paares die Öffentlichkeit. Zu diesem Zeitpunkt waren Mariella Ahrens und Patrick Graf von Faber-Castell allerdings schon seit geraumer Zeit getrennt. Ihre Scheidung fand ausgerechnet an ihrem achten Hochzeitstag statt. Von 2014 bis 2017 führte die brünette Schönheit eine Beziehung mit dem Unternehmer Sebastian Esser. Das Paar trennte ein Altersunterschied von 13 Jahren. Im Anschluss war Mariella Ahrens mit dem IT-Manager Michael Raumann liiert, doch diese Beziehung hielt nur zehn Monate. Seit der Trennung von Patrick Graf von Faber-Castell lebt Mariella Ahrens in Berlin nahe des Ku’damm. Als Familie hingegen haben sie im Nobelviertel Grunewald gelebt. 

Was musst du über Mariella Ahrens wissen?

Schauspielerin Mariella Ahrens wurde am 2. April 1969 in Leningrad als Tochter eines deutschen Computerspezialisten und einer bulgarischen Augenärztin geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie sowohl in ihrem Heimatland Bulgarien als auch in der Bundeshauptstadt Berlin. In Berlin ließ sich die gebürtige Bulgarin an der Schauspielschule „Der Kreis“ ausbilden und präsentierte ihr Talent vorerst auf heimischen Theaterbühnen. Erste größere Bekanntheit erreichte sie durch ihre Darbietung 1995 in „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, wo sie in 41 Folgen zu sehen war. Zahlreiche beliebte Fernsehserien wie etwa „Im Namen des Gesetzes“ oder „In aller Freundschaft“ sowie „Der Bergdoktor“ schlossen sich an. Doch auch im Reality-TV konnte Mariella Ahrens bereits beweisen, was in ihr steckt.

Sie war Teilnehmerin der allerersten Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Jahr 2004, wo sie den sechsten Platz erreichte und der bereits verstorbene Costa Cordalis Dschungelkönig wurde. Ebenfalls zeigte sie sich 2001 völlig entblößt und posierte für den Playboy, dessen Cover sie sogar 2004 zierte. Mariella Ahrens ist außerdem ehrenamtlich sehr stark engagiert. Sie ist nicht nur Schirmherrin, sondern auch Gründungsmitglied von „Lebensherbst e. V.“ und setzt sich für die Unterstützung alter und pflegebedürftiger Menschen ein. Als World-Vision-Botschafterin unterstütze sie außerdem 2006 Kinder in Eswatini und war 2009 Patin des Deutschen Kinderpreises. 

Blickst auch du gerne hinter die Kulissen von Romanzen? Dann sieh dir in unserem Video Schauspieler*innen an, die während der Dreharbeiten zueinander fanden:

Diese Schauspieler fanden bei Dreharbeiten zueinander Abonniere uns
auf YouTube

Mariella Ahrens aktuell: Das Aus für ihre Mädchen-WG

Wie Bild berichtete, leidet Mariella Ahrens aktuell sehr unter dem Auszug ihrer großen Tochter Isabella Maria, die nun ihren eigenen Weg ins Leben gehen will. Diese hat gerade ihr Studium in BWL beendet, arbeitet aktuell als Werkstudentin und möchte im Anschluss ihren Master machen. Zwar wohnt die Erstgeborene nicht wirklich weit weg von zuhause, doch für Mariella Ahrens wird die nächste Zeit ohne Tochter wohl etwas ungewohnt sein. Wie bezaubernd ihre beiden Mädels sind, kannst du auf einem ihrer Instagram-Posts erkennen, der die stolze Mariella mit ihren beiden Liebsten abbildet. Ab dem 13. Mai 2023 steht Mariella Ahrens sechs Wochen lang in Düsseldorf auf der Bühne und präsentiert ihr facettenreiches Schauspieltalent in dem Stück „Abschiedsdinner“ – wie passend!

Nach einigen gescheiterten Beziehung, zwei geschiedenen Ehen und zwei bezaubernden Töchtern scheint Schauspielerin Mariella Ahrens aktuell ihr Leben in Berlin als Single zu genießen. Ab dem 13. Mai 2023 hast du die Möglichkeit, sie live auf der Theaterbühne in Düsseldorf zu erleben, denn dort spielt sie im Stück „Abschiedsdinner“ mit.

19 Schauspieler*innen, die ihre Filmpartner*innen nicht küssen wollten

19 Schauspieler*innen, die ihre Filmpartner*innen nicht küssen wollten
Bilderstrecke starten (21 Bilder)

Hat dir "Mariella Ahrens: Hat die Schauspielerin einen Partner?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.