Diana Heuschkelam 28.06.2017

Es gibt viele Fashion- und Beauty-Trends, die wir nicht ganz nachvollziehen können. Bubble Nails zum Beispiel oder Anal Bleaching oder auch Penis-Lidstriche. Doch der folgende neue Beauty-Trend (der hoffentlich nie wirklich einer wird), schießt in Sachen „völlig Banane” den Vogel ab. Frauen lassen sich der Schönheit wegen die unteren Rippen operativ entfernen. Eine, die das auch gewagt hat, ist Dschungelcamp-Promi Sophia Wollersheim.

Selbst Sophia Wollersheim scheint bewusst zu sein, dass diese Verschönerungs-Aktion schon sehr extrem ist. Die Blondine schickte am Montag einen Gruß an ihre Fans auf Facebook und präsentierte ihre neue Wespentaille. Es sei der härteste Eingriff gewesen, den sie je an sich habe durchführen lassen. „[W]enn man im Leben Defizite hat oder nicht sein eigenes Leben bis dato führte…versucht man das anders zu kompensieren und kommt auf verrückte Ideen,“ erklärt die 29-Jährige in ihrem Post.

Doch sollte man seine Gesundheit so aufs Spiel setzen, um optische Defizite auszugleichen?

Video: Setzt Sophia ihre Gesundheit aufs Spiel?

Was sagst du zu der Rippenentfernung für die Wespentaille? Kannst du nachvollziehen, dass man alles tun würde, um sich wohl in seiner Haut zu fühlen oder fehlt die für so einen extremen Schritt jegliches Verständnis? Sag uns deine Meinung in den Kommentaren unter dem Artikel oder auf Facebook.

Bildquelle: GettyImages/Mathis Wienand, Facebook.com/officialSophiaVegas/


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?