Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Erschöpft

Einmal Augen zu und schlafen, bitte!

Einmal Augen zu und schlafen, bitte!
Kris, vollkommen erschöpft bei der Fashion Week
Kris, vollkommen erschöpft bei der Fashion Week

An allen Enden und Ecken der Fashion Week New York 2012 wird gewerkelt und perfektioniert.

Laufstege werden gebaut, Models geschminkt, Choreographien einstudiert, Interviews gegeben, Fotos und Videos gemacht, Getränke verteilt, wichtige Kontakte geknüpft, über Kollektionen diskutiert, letzte Änderungen an Kleidern umgesetzt und so weiter und so fort.

Gewusel und Gewimmel

Von vorn bis hinten findet man im Fashion Week Zelt am Lincoln Center ein fröhliches, hektisches Treiben. Aufgeregte Designer, coole Models, wartende Fotografen, wunderschöne Hostessen, konzentrierte Make-Up Artists, Bühnenhelfer, Securityguards, hippe Gäste, Promis und Journalisten – alle wollen dabei sein und als erste Wissen, was uns die Mode fürs Frühjahr 2012 verspricht. Kaum vorzustellen, dass all das in kurzer Zeit wieder vorbei ist.

Auch desired-Mädels brauchen Schlaf

Katharina und ich sind hart im Nehmen und haben uns natürlich keine Show entgehen lassen. Schließlich wollen wir Euch nichts vorenthalten und Euch das Gefühl geben, Ihr wärt selbst mit hier. Wir würden uns riesig freuen, wenn das so wäre. Abends aber..ja abends, da sind wir dann doch hin und wieder ganz schön müde und dann ist irgendwie auch das Gewusel und Gewimmel nicht genug, einen wach zu halten. Und wenn dann noch Katharina ein Foto macht, dann sieht das eben so aus, als würde man auf der Fashion Week schlafen! Pah! Ich doch nicht! Also ehrlich…

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich