Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Haare färben trotz Locken?

Hallo zusammen,

ich habe einen krausen Lockenkopf, würde aber gerne meine Haarfarbe von Straßenköterblond zu Mittelbraun ändern!

Geht das bei Locken? Oder "rasten die dann komplett aus"?

von Smeesy am 23.05.2013 um 19:14 Uhr
das kann ganz unterschiedlich enden. entweder läuft alles gut und die locken bleiben wie gehabt oder aber sie verschwinden regelrecht.

so ist das einer freundin von mir passiert und die war da nicht so glücklich drüber.

von WildAngel am 23.05.2013 um 21:00 Uhr
Also ich hab auch Locken (zwar keine richtige Krause, aber doch so Korkenzieherlocken) und färbe meine Haare seit ca 5 Jahren dauerhaft. Ist gar kein Problem.
von Merliander am 24.05.2013 um 21:38 Uhr
Ich würde behaupten das es geht. Aber um ganz sicher zu sein wprde ich hingehen und einen Friseur deines Vertrauens um Rat fragen.
von sylvie am 25.05.2013 um 14:01 Uhr
informiere dich doch mal über naturfarbe.
meine mom hat auch locken und hat von mittelbraun auf dunkelbraun gefärbt beim friseur mit einer angeblich "milden" farbe. ihr locken haben es gar nicht vertragen und sie sah aus wie ein strohkopf :)
jetzt färbe ich ihr die haare mit khadi und die locken mögen es total
von redsunsheep am 28.05.2013 um 08:47 Uhr
huhu,

natürlich kannst du auch mit locken deine haare wie jeder andere färben wie du magst!

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich