HomepageForenVerhütung-ForumSehr lange und mir fremde Zwischenblutungen nachdem ich die Pille vergessen habe…

Sehr lange und mir fremde Zwischenblutungen nachdem ich die Pille vergessen habe…

Mrsdaisy83am 23.09.2010 um 18:56 Uhr

Halli Hallo!

Ich nehme jetzt seit 12 Jahren die Pille und hab sie vor ca 2 Wochen das erste mal in meinem Leben vergessen…warum auch immer. Naja, jedenfalls hatte ich ungeschützten GV mit meinem Freund und an dem Tag und am übernächsten Tag erst gesehen, dass ich die Pille vergessen habe. Ich hase sie dann nicht nachgenommen, weil es über 36 h zu später gewesen wäre. Habe da also eine Lücke im Pillensystem 😉
Habe sie in der 3. Woche vergessen.

So, nun hab ich mich informiert und es heisst, dass man in diesem Fall keine Pillenpause machen soll, sondern einfach die nächste Packung dransetzen und dann ist man auch geschützt. Das hab ich dann auch gemacht und sicherheitshalber mit Kondom verhütet, was leider gerissen ist. Nicht mein Verhütungsmonat irgendwie…

Und nun zum Problem…ich hab meine Tage durch die Nichtpillenpause nicht wie immer pünktlich bekommen, sondern eine Woche später. Aber so ganz zäh und bräunlich. Das hält jetzt eine Woche an und es wird grad irgendwie roter und Bauchziehen ist auch dabei.

Dass man Zwischenblutungen bekommen kann weil der Haushalt im Eimer ist weiß ich, aber hat das schonmal jemand so lange gehabt? zumal ich sehr erstaunt bin, dass man so empfindlich reagieren kann.

Hatte mal vor nem guten jahr die Pille 4 Monate durchgenommen aus bestimmten Gründen und da hatte ich dann nach ein paar monaten zwischenblutungen, weil das alte ja rauskommt aber nach einmal Nichtpause ist mir das fremd.

Hab nächste Woche auch nen Termin beim FA aber vielleicht hat das ja schon jemand mal so in etwa erlebt…schwanger kann ich eigentlich nicht sein, hab vor ein paar tagen nen Test gemacht, der negativ war und laut WHO besteht auch ne sehr geringe Wahrscheinlichkeit.

Gruß
Hanna

Nutzer­antworten



  • von junalein am 23.09.2010 um 19:57 Uhr

    alles nicht weiter schlimm denk ich. wenn man keine pillenpause (wo die regel kommen müsste) macht, dann kriegt man auch keine richtige regel. allerdings gefällt das deinem an die pille und die pausen gewöhnten körper nicht so richtig und jetzt hast du halt ne zwischenblutung. war bei mir ähnlich, als ich das erste mal die pille 2 packungen lang durchgenommen habe. (im sommer.. und ich nehme mittlerweile auch seit 9 jahren)

  • von Piixii am 23.09.2010 um 19:25 Uhr

    Klingt echt nicht nach deinem Verhütugsmonat 😉
    Ich hab die Pille auch schon des öfteren vergessen und so eine Zwischenblutung kann echt ewig gehen (bei mir glaub 1,5 Wochen erst dann wars weg). War auch bräunlich.
    Also an deiner Stelle würde ich mir jetzt keinen Stress machen, der Test war ja negativ 😉
    Viel glück

Ähnliche Diskussionen

Pille in der 3. Woche vergessen: 2 Varianten möglich, aber OHNE zusätzliche Schutzmaßnahmen? Antwort

CHuhu am 30.03.2011 um 18:16 Uhr
Hey, stimmt das, dass wenn ich in der 3. Woche eine Pille vergessen habe und die Variante mit dem Durchnehmen gewählt habe, dass ich keine weiteren Schutzmaßnahmen brauche? Lese das überall. Beispielsweise hier:...

Hilfe: Zwischenblutungen stoppen Antwort

sst87 am 20.12.2009 um 12:17 Uhr
Hi ihr Lieben, ich hab ein großes Problem, ich nehme seit ca. 3 Monaten eine neue Pille und immer so ca. ab der 2. Woche habe ich dann so bräunlichen/rötlichen Ausfluss, also keine richtige Blutung wie während der...