Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Echt jetzt? Diese teils ekligen Dinge teilen sich Paare am meisten

Studie

Echt jetzt? Diese teils ekligen Dinge teilen sich Paare am meisten

In einer Beziehung möchte man seinem Partner oder seiner Partnerin so nah sein wie nur möglich. Dafür nehmen einige Paare ganz schön was in Kauf. Es gibt Dinge, die man sich in einer Partnerschaft ganz einfach teilt. Klar, gar keine Frage. Und manche davon sind auch ziemlich normal und alltäglich. Doch es gibt auch Dinge, die wiederum schon echt eklig sind ...

Wer kennt es nicht? Da hat der/die Partner*in den Lippenpflegestift zu Hause vergessen und man hilft mit seinem eigenen aus – völlig normal. Aber: In manchen Beziehungen geht die Intimität noch ein ganzes Stückchen weiter. Eine Studie hat jetzt herausgefunden, welche Sachen sich Paare teilen (und bei einigen Dingen muss man echt zwei Mal nachlesen).

Diese Gegenstände teilen sich die meisten Paare!

Eine britische Studie der Reinigungsfirma „End of Tenancy Cleaning London“ zeigt, dass viele Paare in manchen Dingen fast gar keine Hemmungen haben. Wir wollen dir die interessantesten Ergebnisse vorstellen. Denn das sind die Gegenstände, die sich die meisten Paare teilen:

#1 Das Besteck

Rund 86 Prozent der Befragten gaben an, sich immer mal wieder das Besteck mit dem/der Partner*in zu teilen. Das dürfte für die meisten also ziemlich normal sein, das zu hören. Schließlich kann es ja auch mal ganz romantisch sein, sich gegenseitig zu „füttern“.

#2 Lippenbalsam

Die Lippenpflege belegt mit 81 Prozent den zweiten Platz der Dinge, die sich die meisten Paare teilen. Hat sie einer von beiden vergessen, hilft der andere aus. Völlig normal!

#3 Das Handtuch

Jetzt wird es für manche vielleicht schon etwas unangenehmer. Denn das eigene Handtuch dürfte für viele auch in einer Partnerschaft eine wichtige Rolle spielen. Dennoch gaben 79 Prozent an, dass sie diesen Gegenstand öfter mal mit dem anderen teilen.

#4 Die Pinzette

Rund 70 Prozent teilen sich regelmäßig die Pinzette. Das stufen auch wir als relativ normal ein. Warum denn auch nicht?

Genauso, wie man sich nicht alles mit seinem Partner teilen muss, ist es auch nicht unbedingt ratsam, sich jeden Film gemeinsam anzuschauen. Wir zeigen dir im Video, bei welchen Streifen du eher auf die Anwesenheit des anderen verzichten solltest.

#5 Nagelklipper

Auch hier gaben 62 Prozent an, sich diesen Gegenstand zu teilen. Bei all diesen Badutensilien würde es wohl auch eher nur viel zu viel Platz einnehmen, wenn sich dahingehend jeder selbst ausstattet.

#6 Seife & Deo

Den sechsten und siebten Platz belegen folgende Pflegeprodukte: Seife (61 Prozent) Deo (57 Prozent).

Diese Dinge teilen weniger als 50 Prozent!

„Zum Glück“, könnte man meinen. Denn jetzt wird es etwas fragwürdig. 50 Prozent teilen sich nämlich die ungewaschene Kleidung mit dem*der Partner*in. Immerhin 39 Prozent teilen sich die Zahnbürste und 27 Prozent die Unterwäsche. Wie bitte? Eigentlich würde man meinen, dass diese Dinge für absolute Intimität stehen. Doch bei manchen Paaren macht das wohl nichts. Auf dem letzten Platz mit immerhin noch 22 Prozent, landet der Rasierer. Er ist also der Verlierer unter den Dingen, die sich Paare am häufigsten teilen.

Manche Dinge sollte man sich vielleicht doch nicht immer teilen. Trotzdem gibt es einige Sachen, die du mit deinem Partner auf jeden Fall gemeinsam haben solltest. In unserer Galerie zeigen wir dir, welche das sind.

Dinge, die du mit deinem Partner gemein haben solltest

Dinge, die du mit deinem Partner gemein haben solltest
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images / bernardbodo

Hat dir "Echt jetzt? Diese teils ekligen Dinge teilen sich Paare am meisten" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich