Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

10 typische Sätze von Männern und was sie wirklich meinen

Ja, Nein oder Jein?

10 typische Sätze von Männern und was sie wirklich meinen

Es gibt dieses Klischee, dass wir Frauen nicht zu verstehen sind. Doch ab und an sind es auch mal die Männer, die uns Kopfschmerzen bereiten. Meinen sie auch genau das, was sie sagen oder trauen sie sich nicht, ehrlich zu sein? Wollen sie unsere Gefühle nicht verletzen oder finden sie generell einfach nicht die richtigen Worte, um über ihre Gedanken zu sprechen? Auch wir können das nicht immer sagen, aber wir haben 10 Sätze für dich, die Männer häufig sagen und was sie unserer Erfahrung nach damit meinen.

10 Sätze, die Männer sagen und, was sie damit meinen

#1 „Ich melde mich nachher noch!“

„Sorry, aber da kommt nichts mehr“: Hier kommt es darauf an, ob ihr in einer Beziehung seid oder euch noch datet. Hat er nach dem Date kein wirkliches Interesse mehr, dann kannst du an dieser Stelle sicher sein, dass er sich vermutlich nicht noch einmal melden wird. Das ist schließlich einfacher als jemandem direkt ins Gesicht zu sagen, dass das wohl nichts wird. In einer Beziehung ist das natürlich anders und wenn dein Partner sich häufiger mal trotz Ankündigung nicht meldet, solltet ihr über die Gründe dafür sprechen.

#2 „Ihr Aussehen ist mir gar nicht aufgefallen!“

„Ich hab sie mir schon genau angeschaut. Sie ist ganz süß!“: Ganz ehrlich, es ist in den meisten Fällen so, dass die Männer gaaaaanz genau hingeschaut haben, wenn eine hübsche Frau vorbeiläuft. Während sie uns einfach damit nicht verletzen wollen, sollten wir daraus kein Drama machen. Denn schlussendlich zählt: Nur gucken, nicht anfassen! Außerdem ... wir Frauen sehen ja auch mal einen hübschen Mann.

#3 „Es tut mir Leid, das war mein Fehler!“

„Ich sage das jetzt nur, damit du Ruhe gibst“: Zugegeben, wir haben nicht immer Recht. Es fällt uns nur oft schwer, das zu akzeptieren und genau deshalb diskutieren wir mit unserer besseren (auch nicht fehlerfreien) Hälfte gerne mal. Doch einer von beiden hat irgendwann keine Lust mehr – und das sind meist die Männer. Statt wieder auf unser letztes Wort zu warten, geben sie einfach auf. Auch, wenn sie im Recht sind.

#4 „Momentan möchte ich keine Beziehung. Gib mir etwas Zeit.“

„Ich möchte mit dir keine Beziehung und schiebe es auf später. Auch, wenn es mit dir kein Später gibt.“ Ja, was sollen wir da jetzt noch großartig sagen?

Bevor ihr eine Beziehung eingeht, kommt es erstmal zu einigen Dates. Doch dabei gibt es einige furchtbare Dating-Trends, die du dir in unserem Video anschauen kannst.

#5 „Es liegt nicht an dir, sondern an mir!“

„Es liegt an dir, denn du interessierst mich einfach nicht“: Was für eine „nette“ Lüge. Männer wollen oft einfach unsere Gefühle nicht verletzen und trotzdem nervt es zu wissen, dass sie diesen Satz wirklich nie so meinen, wie sie es sagen. Und es nervt, dass wir ihn trotzdem noch manchmal glauben.

#6 „Sie ist nur eine Freundin. Mach dir keine Sorgen.“

„Sie war noch nie nur eine Freundin. Wir hatten schon mal was oder werden es noch haben“: Heißt also, dass du dir doch ein paar Sorgen machen solltest. Natürlich ist sie oft wirklich nur eine Freundin, aber gerade am Anfang einer Beziehung ist ein wenig Misstrauen vollkommen verständlich. Versuche einfach, offen zu sein und sie besser kennenzulernen, um dir ein Bild zu machen.

#7 „Können wir das ein anderes Mal klären?“

„Können wir das einfach gar nicht klären, bitte?“ Du solltest dir im Klaren darüber sein, dass eine Diskussion an dieser Stelle nur noch schiefgehen kann. Natürlich kannst du ihn nochmal drauf ansprechen, aber dann riskierst du eine sehr sehr schlechte Laune – bei euch beiden.

#8 „Hast du Lust auf einen Filmabend?“

„Hast du Lust auf Sex?“ Mit 15 glauben wir das vielleicht noch und überlegen, welche Filme wir wohl schauen werden. Ab 16 und älter sollten wir doch in Erwägung ziehen, dass der Netflix-Abend eine sehr schlechte Anspielung auf Sex sein wird. Gerade am Anfang eures Datings, solltest du dir überlegen, ob du so weit schon gehen willst.

#9 „Es ist mir egal, entscheide du!“

„Ich hab Bock auf Variante 1, aber wahrscheinlich hast du keine Lust drauf und ich möchte Streit vermeiden“. Das ist wie die Frage von uns Frauen, ob wir in dem Kleid zu dick aussehen würden. Der Mann kann eigentlich nur was Falsches sagen. Teilt er dir seine Meinung mit, könntest du dich ja vermutlich aufregen, weil du etwas anderes willst. Sagt er dir, dass er deinen Vorschlag gut findet, fragst du wahrscheinlich noch dreimal nach, ob er wirklich deiner Meinung ist. Also geht er lieber den Weg des geringsten Widerstands. Verstehen können wir es schon ein bisschen.

#10 „Lass uns Freunde bleiben"

„Wir können noch was miteinander haben, aber ich möchte mit dir nichts Ernsthaftes (mehr)!“ Abfuhr allererster Güte. Beinahe jede von uns hat diesen Satz schon einmal gehört (oder vielleicht auch schon selbst benutzt) und an dieser Stelle sei gesagt: Wenn er solch einen Satz raushaut, dann ist der Drops gelutscht und „Freunde bleiben“, aka Sex, solltest du an der Stelle gar nicht erst in Erwägung ziehen. Das bricht dir nur das Herz.

Zwar scheint es oft so, als seien Männer deutlich taktloser als Frauen, wenn es um Dating und Beziehung geht. Und auch, wenn diese Sätze ab und an fallen, gilt: Männer sind auch mal verlegen, haben auch mal Liebeskummer und sind auch öfter von Selbstzweifeln geplagt. Wenn du also einen dieser Sätze hörst – manchmal tut es weh, aber auch Männern geht es nah, wenn sie sowas sagen. Und sei dir bewusst, dass auch du nicht immer die richtigen Worte für alles findest.

Schluss machen kann eine fürchterliche Angelegenheit sein, vor allem, wenn der Mann wirklich unlogische und absurde Gründe wählt, weshalb er Schluss machen möchte. In der Galerie erfährst du, welche Ausreden Männer beim Schluss machen häufig sagen.

Ausreden, die Männer beim Schlussmachen bringen

Ausreden, die Männer beim Schlussmachen bringen
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)
Bildquelle:

Unsplash/Justin Luebke

Hat Dir "10 typische Sätze von Männern und was sie wirklich meinen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich