Stellung 68
Katja Gajekam 10.08.2018

Die 69er Stellung ist der absolute Klassiker unter den Oralsex-Stellungen. Allerdings besteht dabei immer der Konflikt zwischen „Ich will meinen Schatz richtig verwöhnen“ und „Hey, jetzt will ich auch mal kurz genießen!“ Hier kommt die Stellung 68 ins Spiel, denn dabei geht es nur um dich und dein Vergnügen!

Die Vorteile der Stellung 68

Oralsex ist für viele Menschen etwas Tolles. Vor allem, wenn man sich dabei richtig fallen lassen und genießen kann. Um sich gegenseitig auf Touren zu bringen, stehen viele Paare auf die 69, bei der ihr euch gleichzeitig oral verwöhnt. Manche Frauen haben dabei jedoch Probleme, sich auf ihr eigenes Vergnügen zu konzentrieren. Und auch Oralsex-Stellungen wie Facesitting sind nicht unbedingt entspannend, weil man hier aufpassen muss, seinen Partner nicht gerade zu ersticken und auch die Muskeln in den Beinen nicht ewig durchhalten.

Wenn du trotzdem gerne oben bist, um deinen Partner ein wenig zu dominieren, dich dabei aber dennoch entspannen willst, ist die Stellung 68 wie für dich gemacht.

Facesitting: Mehr zum heißen Oralsex im Sitzen!

Artikel lesen

Anleitung: So funktioniert die 68er Stellung

  1. Dein Partner liegt flach auf dem Rücken.
  2. Du setzt dich mit dem Gesicht zu ihm und gespreizten Beinen auf seine Brust.
  3. Nun rutschst du so weit nach vorne, bis deine Vagina für deinen Partner mit dem Mund gut erreichbar ist.
  4. Lehne dich nach hinten und lege deinen Kopf auf den Oberschenkeln deines Partners ab.
  5. Nun kannst du die die orale Stimulation genießen.
Facesitting

Und jetzt einmal genüsslich nach hinten lehnen, bitte.

Tipps für die Nummer 68

Das Beste an der 68 ist nicht nur, dass du dich entspannen und hingeben kannst, sondern dass dein Liebster beide Hände frei hat und diese kreativ einsetzen kann. Sei es an deinen Brüsten, auf deinem Kitzler oder in dir – alles ist in greifbarer Nähe. Und wenn er zu beschäftigt ist, hast du auch selbst zwei Hände, die gerade nichts zu tun haben. Die zusätzliche Stimulation kann einen möglichen Orgasmus beim Oralverkehr nur noch intensiver machen!

Um Nackenverspannungen vorzubeugen empfiehlt es sich übrigens, ein Kissen unter den Kopf deines Partners zu legen, so dass auch er sich entspannen kann.

Das denken Männer beim Cunnilingus!

Funktioniert die Stellung auch beim Mann?

Man munkelt, die Stellung 68 würde auch umgekehrt funktionieren: Also, dass du auf dem Rücken liegst und dein Partner mit seinem Rücken auf deinem Bauch. Wenn dein Freund nicht gerade ein Fliegengewicht ist, könnte das aber ganz schön unangenehm werden. Und bedenkt man den Winkel seines besten Stücks im Zustand der Erregung, ergibt der Winkel in dieser Stellung leider auch wenig Sinn. Bei lesbischen Paaren sieht das schon wieder ganz anders aus: Hier können beide die 68er Stellung abwechselnd genießen.

Viel Spaß!

Bildquelle:

iStock/Stellung 68/KatarzynaBialasiewicz

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Hat Dir "Stellung 68: So kommst du voll auf deine Kosten!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?