Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Extra viel Spucke

Sloppy Blowjob: So geht die besonders feuchte Oralsex-Variante

Sloppy Blowjob: So geht die besonders feuchte Oralsex-Variante

Zu einem Blowjob sagen wohl die wenigsten Männer Nein – aber Blowjob ist nicht gleich Blowjob! Genauso wie beim vaginalen Sex gibt es unterschiedliche Spielarten von sanft bis hart. Zu den etwas derberen Oralsex-Techniken gehört der Sloppy Blowjob. Wir zeigen dir, was ihn ausmacht und wie ein Sloppy Blowjob außerhalb von Pornofilmen aussehen kann. 

Was genau macht einen Sloppy Blowjob aus?

„Sloppy“ bedeutet übersetzt so viel wie „schludrig“ und tatsächlich geht es bei dieser Oralsex-Technik etwas schludrig zu. Das bedeutet aber nicht, dass du dabei nicht bei der Sache sein sollst. Das „schludrig“ meint nicht, dass der Blowjob halbherzig durchgeführt wird, sondern im Gegenteil eher mit sehr viel Leidenschaft – und sehr viel Spucke. Denn beim Sloppy Blowjob lässt sich die Person, die den Penis in den Mund nimmt, so richtig gehen und lässt es dabei nur so vor Speichel triefen.

Solltest du die Oralsex-Technik ausprobieren?

Ein Sloppy Blowjob ist ganz sicher nichts für Neulinge und auch nicht jeder Mann steht darauf. Bevor du die Technik ausprobierst, solltest du mit deinem Sexualpartner über eure Vorlieben und No Gos sprechen. Grundsätzlich funktioniert ein Sloppy Blowjob nur, wenn du dich auch vor einem herkömmlichen Blowjob nicht ekelst, kein Problem damit hast, wenn dein Gesicht mit sehr viel Speichel in Berührung kommt und du es wirklich genießt, den Penis deines Partners in den Mund zu nehmen. Warum? Ganz einfach: Für einen Sloppy Blowjob musst du dich fallen lassen können und solltest dir keine Gedanken um dein Aussehen machen. Auch die notwendige Leidenschaft kannst und solltest du niemals faken. Du bist beim Sex grundsätzlich verkopft? Dann haben wir hier ein paar Tipps, wie du dich besser fallen lassen kannst. Stehst du hingegen auf etwas „versauteren“ Sex, steht einem Sloppy Blowjob nichts im Weg.

Sloppy Blowjob: Tipps und Anleitung

Um einen Sloppy Blowjob zu beherrschen, solltest du erst mal sicher in den Oralsex-Basics sein. Du hast noch nicht viel Erfahrung? Dann taste dich lieber langsam heran. Expertinnen-Tipps für einen soliden Blowjob zeigen wir dir in unserem Video:

Im Grunde funktioniert ein Sloppy Blowjob ähnlich wie ein „normaler“. Zumindest musst du hierfür weder komplizierte Handgriffe lernen noch Muster mit deiner Zungenspitze nachzeichnen. Mit den folgenden Tipps wird aus einen Blowjob ein Sloppy Blowjob:

  • Genieße es: Ein Sloppy Blowjob klappt nur, wenn man dir deine Leidenschaft ansieht und du geradezu danach dürstest, ihn in den Mund zu nehmen. Du hast nur so halbwegs Lust? Dann lasst es lieber ganz sein und probiert lieber etwas anderes aus!
  • Mach deine Lippen locker: Anstatt seinen Penis krampfhaft mit deinen Lippen zu umschließen, kannst du ruhig auch etwas locker lassen, denn es ist hierbei absolut erwünscht, dass Speichel sichtbar aus deinem Mund läuft.
  • Sammel deine Spucke: Beim rigorosen Blasen kann einem schon mal die Spucke ausgehen. Lecke also zwischendurch auch mal über seine Eichel oder seine Hoden, um in dieser Zeit Speichel in deinem Mund zu sammeln.
  • Spucke auf seinen Penis: Die Spucke muss dir nicht aus dem Mund laufen, du kannst auch ganz bewusst auf seinen Penis spucken und so für viel Feuchtigkeit sorgen. Viele Männer turnt das auch optisch an. Den Effekt verstärkst du, indem du ihm dabei in die Augen schaust.
  • Keine Angst vor Geräuschen: Ein Sloppy Blowjob macht durch die vermehrte Spucke Schmatzgeräusche, die absolut gewollt sind.
  • Binde dir die Haare zurück: Lange Haare nerven bei dieser Art von Blowjob ganz besonders. Also vorher Pferdeschwanz binden!
  • Deepthroat: Seinen Penis tief in den Mund zu nehmen, ist kein Muss, es ist aber förderlich für deine Speichelproduktion. Ist sein Penis tief in deinem Rachen, produzierst du nicht nur einen besonders dicken, gleitfähigen Speichel, sondern auch deine Augen tränen. Verlaufenes Augen-Make-up kann ebenfalls Teil eines derben Sloppy Blowjobs sein – aber natürlich nur, wenn es dich auch anturnt!
  • Hilfe bei Speichelmangel: Grundsätzlich kann es helfen, vor einem Sloppy Blowjob viel zu trinken. Besser solltest du die Technik nicht verkatert nach einer Partynacht ausprobieren, wenn du besonders dehydriert bist. Hast du trotz ausreichend Wasserzufuhr einen trockenen Mund, kannst du mit aromatisiertem Gleitgel nachhelfen.
  • Finde vorher eine bequeme Position: Ein Sloppy Blowjob ist anstrengend genug, wähle also am besten einer dieser vier bequemen Blowjob-Positionen.

Spricht dich diese Oralsex-Technik an? Dann einfach mal ausprobieren! Falls nicht, dann lass dich auf keinen Fall von deinem Partner dazu überreden. Es soll schließlich euch beiden Spaß machen. Sicher findet ihr eine alternative Sexstellung, die euch beide anspricht.

Blasen - Der perfekte Blowjob | Erotischer Ratgeber: Als Blowjob-Göttin wird er dir aus der Hand fressen ...

Blasen - Der perfekte Blowjob | Erotischer Ratgeber: Als Blowjob-Göttin wird er dir aus der Hand fressen ...

Schmatzgeräusche, Spucke im Gesicht oder verschmiertes Make-up? Den meisten Männern ist das beim Sex echt egal! 

6 Dinge, die Männern beim Sex echt egal sind

6 Dinge, die Männern beim Sex echt egal sind
BILDERSTRECKE STARTEN (8 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/tobkatrina

Hat Dir "Sloppy Blowjob: So geht die besonders feuchte Oralsex-Variante" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich