Der NuvaRing: Das Verhütungsmittel für Vergessliche

Der NuvaRing gehört zu den neueren Errungenschaften auf dem Verhütungsmarkt. Erst 2003 ging der NuvaRing auf den Markt und ist in Deutschland der einzige zugelassene Verhütungsring zur hormonellen Empfängnisverhütung. Wie bei anderen Medikamenten auch, wurde dieses Verhütungsmittel weltweit in klinischen Studien an tausenden Frauen getestet.

Die Pille ist wohl das meist genutzte hormonelle Verhütungsmittel in Deutschland. Doch jetzt bekommt die hormonelle Form der Verhütung Konkurrenz – und die bietet viele Vorteile! Denn wem ist es nicht schon einmal – oder sogar mehrmals – passiert, dass er morgens mit Schrecken festgestellt hat, dass er die Pille vergessen hat?! Zu diesem Schreckmoment kann es mit dem NuvaRing nicht mehr kommen! Der NuvaRing ist die Alternative für all diejenigen, die sich nicht andauern Gedanken um ihre Verhütung machen möchten. Mit dem NuvaRing geschieht dies nämlich wie nebensächlich! Was genau hat es mit dem kleinen Gummiring, der sukzessive Einzug in deutsche Badezimmer hält, auf sich?!

NuvaRing: Wo liegt der Unterschied zur Pille?

Es gibt gute Gründe, die für den NuvaRing sprechen. Der von der Firma Essex Pharma GmbH hergestellte NuvaRing wirkt ähnlich wie die Anti-Baby-Pille und ist sehr zuverlässig. Wie zuverlässig verrät der sog. Pearl-Index. Je niedriger der Wert, desto sicherer die Verhütungsmethode. Beim NuvaRing liegt der Pearl-Index bei 0,65. Bei der Pille bei 0,1 – 0,9. Die Zuverlässigkeit von NuvaRing und Pille sind also vergleichbar. Der NuvaRing hat der Pille gegenüber aber ein ganz klaren Vorteil: Beim NuvaRing muss man nicht jeden Tag an die Einnahme denken. Das tägliche Weckerstellen hat also mit dieser Verhütungsmethode endlich ein Ende. Stattdessen reicht ein kurzer Eintrag im Kalender, wann der NuvaRing herausgenommen und wann das nächste mal wieder eingesetzt werden muss.

Wie wende ich den NuvaRing an?

Der NuvaRing ist aus Gummi und lässt sich daher ganz leicht mit den Fingern zusammendrücken. Man kann ihn einfach wie einen Tampon einführen. Der Ring wird dann drei Wochen lang getragen, wobei man ihn aber auch mal kurz (max. für drei Stunden) herausnehmen kann. Nach den drei Wochen kann man den NuvaRing dann ganz leicht wieder herausnehmen und eine Woche pausieren. In dieser Woche kommt es dann zur monatlichen Regelblutung. Der Ring muss immer am gleichen Wochentag eingeführt und nach 21 Tagen wieder entfernt werden. Der NuvaRing wird also im Grund genauso wie die Pille angewendet.

Wie funktioniert der NuvaRing?

Der NuvaRing gibt kleine Mengen an Östrogen und Gestagen ab. Diese Hormonkombination bewirkt, dass die täglichen ‘Höhen und Tiefen’ des Hormonspiegels im Blut vermieden werden. Das Gestagen, welches im NuvaRing enthalten ist, macht zudem den Schleim im Gebärmutterhals so zäh, dass Spermien kaum oder gar nicht in die Gebärmutter gelangen können. Außerdem wird – wie bei der Pille – die Schleimhaut der Gebärmutter so verändert, dass sich ein befruchtetes Ei nicht einnisten kann.

NuvaRing: Kosten und Nutzen

Die Verhütung mit dem NuvaRing ist ein wenig teurer als die mit der Pille. Eine NuvaRing Packung enthält maximal 3 Verhütungsringe, die zusammen ca. 48 Euro kosten. Die NuvaRing-Kosten sind also im Vergleich zur Pille etwas höher, doch hier kommt es natürlich auch immer auf die Art der Pille an.

Was man beim NuvaRing beachten sollte

Die Nebenwirkungen, die bei der Verhütung mit dem NuvaRing auftreten können, sind vergleichbar mit denen anderer hormoneller Verhütungsmitte. Es kann in seltenen Fällen zu Kopfschmerzen oder Bauchschmerzen kommen. Eine weitere Folge, die sich durch die Verhütung mit dem NuvaRing ergeben kann, ist ein vermindertes Lustgefühl beim Sex. Auch können Frauen, die den NuvaRing verwenden, unter Stimmungsschwankungen leiden, eine schlechtere Haut haben oder an Gewicht zunehmen. Außerdem kann es zu schmerzhafteren Regelblutungen kommen, teilweise auch zu Schmier- und Zwischenblutungen. Selten kann man den NuvaRing als unangenehmen Fremdkörper spüren. Für Raucherinnen über 35 Jahre eignet sich der NuvaRing als Verhütungsmethode nur bedingt. Auch diejenigen, die an einem zu hohen Blutdruck leiden, eine Thromboseneigung oder Lebererkrankung haben, sollten nicht mit dem NuvaRing verhüten.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch bei Deinem Frauenarzt kannst Du Dich über die Verhütungsmethode mit dem NuvaRing informieren. Denn obwohl beim NuvaRing die Kosten etwas höher ausfallen, hat diese Methode auch viele Vorteile gegenüber der Verhütung mit der Pille.

Bildquelle: Nuvaring Media Medical Press


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Tiiziiana am 01.04.2016 um 07:07 Uhr

    Hallo ich habe mal ne frage und zwar ich sollte normalerweise gestern Donnerstag den Ring einführen aber da die Apotheke es nicht hatte und erst für heute bestellt worden ist wollte ich fragen ist der Schutz dann wenn ich es heute einführen nicht mehr da ? Und ich hatte gv aber das letzte Woche wo ich den Ring raus genommen habe kann ich schwanger sein oder werden ?? Könnt ihr mir bitte helfen Danke im voraus

    Antworten
  • ladyinred22 am 07.05.2014 um 09:29 Uhr

    Was ist denn, wenn der Mann einen eher langen Penis hat? Bleibt der NuvaRing dann dadrauf stecken? 😀

    Antworten
  • pastalove am 28.02.2014 um 17:00 Uhr

    Der Nuvaring ist super! Meine Freundinnen und ich benutzen den alle.

    Antworten
  • pocahontas1 am 28.02.2014 um 16:56 Uhr

    Klingt ja alles toll. Ich finde aber beim Nuvaring die Kosten sehr negativ.

    Antworten
  • PrinzessinSofia am 28.11.2013 um 08:12 Uhr

    Ein Nuvaring wäre nix für mich, glaube ich.

    Antworten
  • xxxsonjaxxx am 24.09.2013 um 10:04 Uhr

    Ich bin auch begeistert von dem NuvaRing und will nie mehr auf die Pille umsteigen.

    Antworten
  • RosaAlba am 20.09.2013 um 07:45 Uhr

    Der NuvaRing wäre nix für mich.

    Antworten
  • grummeliese am 26.08.2013 um 10:51 Uhr

    Meine Mitbewohnerin hat den NuvaRing und ist total glücklich damit. Wenn ich das hier lese, möchte ich ihn glaub ich auch!

    Antworten
  • SweetSixty am 30.07.2013 um 12:05 Uhr

    Ich habe den Nuvaring noch nicht vesucht. Ist aber glaub ich auch nicht so meins, der Nuvaring...

    Antworten
  • LaLou am 21.06.2013 um 08:17 Uhr

    Ich verhüte seit kurzem auch mit dem Nuvaring. Kosten und Leistungen passen für mich vom Verhältnis her.

    Antworten
  • littleAlexis667 am 20.05.2013 um 20:17 Uhr

    Also nach dem was ich da eben gelesen habe, bin ich ja doch etwas geschockt! Ich habe den NuvaRing jetzt schon seit über drei Jahren und komme auch super damit klar, aber meine Frauenärztin hat ihn mir damals empfohlen, eben weil ich eine gewisse Tromboseneigung habe... Aber ich habe diesbezüglich noch keine Beschwerden festgestellt. Ist meine Tromboseneigung denn zu gering, damit etwas passieren kann? Irgendwie bin ich jetzt etwas verwirrt... 🙁

    Antworten
  • tiffany301 am 16.05.2013 um 08:41 Uhr

    ich verhüte seit zwei Jahren mit dem Nuvaring, Kosten sind zwar etwas höher als bei der Pille, aber das ist es mit wert! Immerhin muss ich nicht jedes Mal, wenn ich Magen-Darm-Probleme habe, panisch werden, weil die Verhütung dahin sein könnte 🙂

    Antworten
  • Erdbeerchen1207 am 12.04.2013 um 10:53 Uhr

    Ich bin irgendwie skeptisch gegenüber dem NuvaRing. Kosten sind mir auch zu hoch. Meine Pille kostet nur die Hälfte!

    Antworten
  • Sweet_Pea22 am 03.04.2013 um 08:38 Uhr

    Mir wären die Nuvaring kosten zu hoch. Finde es allgemein unfair, dass Verhütung so teuer ist.

    Antworten
  • schmausel am 15.11.2012 um 15:43 Uhr

    Ich überlege mir den Nuva Ring einsetzten zu lassen. Bin mir aber noch nicht so ganz sicher...

    Antworten
  • Maggy am 29.08.2012 um 08:16 Uhr

    ICh kann mir nicht vorstellen, dass ein NuvaRing so sicher ist. Aber praktisch ist er ja schon.Vielleicht frag ich einfach mal meinen Frauenarzt.

    Antworten
  • LaLou am 06.08.2012 um 12:22 Uhr

    Ist der NuvaRing wirklich so ein gutes Verhütungsmittel? Wüßte gerne ein Paar Tipps von Euch anderen Erdbeer-Mädels? Ich bin super vergesslich, denke aber, dass der NuvaRing nicht so sicher sein kann?!

    Antworten
  • naschkatze05 am 10.05.2010 um 11:26 Uhr

    Ich verstehe die Einsetzung vom NuvaRing iwie nicht.

    Antworten
  • kath75 am 02.05.2010 um 15:38 Uhr

    Hallo zusammen, ich muss euch mal was fragen. Ich war neulich bei meiner Frauenärztin und bat darum den Nuvaring zu nehmen. Sie sagte mir, da ich 35 bin und rauche, dass dies nicht möglich sei. Ist hier jemand vielleicht über 35 oder genau so alt und raucht ??? Ich muss gestehen ich habe etwas "angst" vor der Pille die sie mir empfohlen hat. Cerazette. Ich hab gelesen, das bei einigen Frauen die Libido weg war, sie haben 6 monate geblutet und sie haben sich übergeben. Wer kann mir Rat geben?? Liebe Grüße Kath

    Antworten
  • vehrmanntraut am 12.03.2010 um 11:51 Uhr

    hey hab den ring jetzt auch schon mehrere jahre und bin so zufrieden damit. empfehle ihn deswegen immer und gerne weiter

    Antworten
  • FrauStern am 10.03.2010 um 11:34 Uhr

    Hallo ihr Lieben, Ich habe den NuvaRing, unter anderem, auch eine Weile getragen. Ansich war ich wirklich sehr zufrieden nur waren mir die NuvaRing-Kosten dann doch etwas hoch. Er ist aber sehr angenehm zu tragen und man vergisst ihn völlig. Er bleibt w

    Antworten
  • Allegra23 am 03.03.2010 um 14:39 Uhr

    Ich habe den Ring auch eine ganze Zeit lang genommen und nur Positive erfahrungen damit gemacht! Allerdings is der NuvaRing auch sehr teuer da man ihn ab 21. selberzahlen muss, da sind 42€ doch schon recht viel! Dennnoch is er super! Kann den Nuva-Ring

    Antworten
  • BlondesGift83 am 05.01.2010 um 23:05 Uhr

    Also ich mag den NuvaRing gar nicht! Ich vertrage kein Östrogen, weder in der Pille noch im NuvaRing. Ergebnis SEX - hilfe schnell weg hier - meine Libido hat voll drunter gelitten - Kerl nahm reis aus.....aber gut. Mittlerweile nehme ich eine gän

    Antworten
  • schnatterine81 am 05.10.2009 um 15:33 Uhr

    Hmm ich hätte da auch mal ne Frage, bei der pille verliert man die Lust am sex und hatte auch probleme immer mit der Pille. Wie verhält sich das da beim Nova-ring??

    Antworten
  • POKERFACE_1986 am 05.10.2009 um 14:43 Uhr

    ich hätte eher en anderes gefühl..... merkt maan den beim sex? oder naja wenn man nen ob reintut net das der mitkommt usw ich mein ich hab da kein plan ich hab erst demnächtn termin beim FA der wird mich aufklären lach...naja mal gucken...sitzt der wirklich fest????also richtig fest????

    Antworten
  • badgirl2501 am 05.10.2009 um 11:01 Uhr

    und ps: mein freund hat ihn auch gespürt ^^

    Antworten
  • badgirl2501 am 05.10.2009 um 11:00 Uhr

    hab das ausprobiert für mich war es gar nichts. einführen war der horror geschweige denn vom rausnehmen. die pille vertrage ich auch nicht. deswegen nehme ich das verhütungspflaster... supersicher und wirklich leicht! 🙂

    Antworten
  • WhiteSatin am 11.08.2009 um 09:08 Uhr

    Ich benutze den NuvaRing schon seit 4 Jahren und er ist wunderbar! Gehöre zu den Schusseln die nicht daran denken können jeden Tag eine Pille zu nehmen, an den Ring muss ich nur alle 3 Wochen denken...sehr gut! ^^

    Antworten
  • schakeline87 am 09.08.2009 um 17:38 Uhr

    Hey mädels, also ich habe den nuva ring auch benutzt, fast 1 jahr lang. er ist super praktisch, vorallem kann man sich ne sms schicken lassen wenn man rein tun oder raus holen muss! echt klasse, somit ist es unmöglich es zu vergessen. Jedoch muss ich für MEINE PERSON sagen, ich habe mich nicht wohl gefühlt... außerdem ist er auch sehr teuer!!! trotzdem kann ich ihn euch nur empfehlen, denn er ist verdammt praktisch, warum ich es nicht mochte kann ich noch nciht mal begründen, war halt nix für mich! was aber echt super war, meine periode hatt eich max 2 tage...das war echt super!

    Antworten
  • Hier_ist_Kitty am 07.08.2009 um 11:42 Uhr

    Ich habe mir jetzt auch den Ring zugelegt, jedoch hab ich noch etwas Angst das er nicht wirkt. Nun muss ich ihn ersteinmal einlegen und dann mal hoffen das alles gut läuft 🙂

    Antworten
  • angi91 am 04.08.2009 um 19:23 Uhr

    Ich habe den ring auch seit einem monat, finde ihn auch super, weil man ihn überhaupt nicht merkt und nicht wie die piller vergessen kann... der einzigste nachteil ist dass mein partner ihn beim sex merkt aber man kann ihn ja für maximal 3 stunden/tag rausnehmen... was ich noch doof finde ist, dass ich seid ich den ring habe mehr pickel bekommen hab, aber ich bin mehr als zu frieden mit dem NuvaRing und kann ihn nur weiteremfehlen=)

    Antworten
  • CynicalD am 03.08.2009 um 18:47 Uhr

    hoffentlich funktioniert das und ist gut verträglich, es gibt nämlich keine laktosefreie pille und das ist bei laktoseintolleranz ganz schlecht, weil da laktose magen-darm-probleme verursacht...

    Antworten
  • EvilSkye am 31.07.2009 um 20:11 Uhr

    hört sich viel versprechend an!

    Antworten
  • hobbyvampir am 30.07.2009 um 11:39 Uhr

    Tipp hier Deinen Kommentar ein!

    Antworten
  • cashmere am 28.07.2009 um 22:03 Uhr

    Hallo,finde es sehr gut, das ihr über Verhütung hier spricht! Ich selber habe diesen Ring,auch getestet und musss sagen, das ich damit nicht so recht zu frieden war. Ich hatte diesen Ring beim Sex des öfteren gespürt und auch der Partner. Ich hatte auch des öfteren kontrolliert ob es richtig lag,aber alles war ok. Aber, jeder muss das für sich herausfinden,ob man es verträgt oder nicht.

    Antworten
  • Tabbiiy am 28.07.2009 um 20:30 Uhr

    hört sich interessant an aber ich kann mir irgendwie auch nicht vorstellen wie der vor einer schwangerschaft schützt..

    Antworten
  • APSina am 28.07.2009 um 18:44 Uhr

    *Reusper* Naja ich habe den Ring jetzt seit 2 monaten, da die Pille damals schon nicht richtig gewirkt hat und mein zyklus sich immer verschoben hatte hab ich mir nach der geburt meines sohnes gedacht ich probier den Ring aus und muss dann auch nicht immer an das doofe Pille nehmen denken... OK die Ärztin die ihn mit empfohlen hatte meinte zu mir das man ihn beim Verkehr nicht spürt.... WIR haben ihn gespürt, und zwar beide und auch jedes mal... ich kann nur sagen unser Liebesspiel war Doppelt so schnell zuene als normal..... ob das nun gut oder schlecht ist kann man sich denken:-( Dann, es ist genau 4 tage her, hatten wir Sex. Einen tag bevor ich den Ring entfernen musste..... hab mich schon gewundert warum plötzlich alles wie früher ist, aber mir nix weiter dabei gedacht.... Tags darauf wollte ich den Ring entfernen aber *shitt* Wo is er??? WEG!!! muss mir rausgerutscht sein als ich auf der toilette war... Als ich meinen Freund darauf angesprochen hatte ob er ihn gespürt hat meinte er nur "Oh ja jetzt wo du´s sagst, also ich hab nix gespürt...."! Also ich hoffe mal nicht das was passiert ist da mein sohn erst 3,5 monate alt ist und ich nach meinem Kaiserschnitt normalerweiße 1 Jahr warten müsste um wieder schwanger werden zu dürfen.... für mich ist eins klar... der letzten ring (sind ja immer 3 in ner packung!!) werde ich noch benutzen aber auch nur weil die so teuer sind und dann wirds wohl wieder die pille!!!

    Antworten
  • Escara am 28.07.2009 um 14:11 Uhr

    Hmmmm....also ich kenn sehr viele die damit gar nicht klar kommen...und auch von einigen Jungs gehört die der sehr beim Sex stört! Ist aber unterschiedlich. Ich hab oft das Problem, dass ich Zwischenblutungen bekomme, da das Ding so schwach dosiert ist!

    Antworten
  • nudelprinzessin am 27.07.2009 um 21:15 Uhr

    total prima! nichts mehr mit vergessen... außerdem spürt man ihn überhaupt kein bisschen und nebenwirkungen wie haarausfall, stimmungsschwankungen und gewichtszunahme, welche ich bei der pille hatte sind auhc ausgeblieben!

    Antworten
  • strawberry019 am 27.07.2009 um 06:11 Uhr

    Hab ihn auch versucht, doch hab ihn immer gespürt, komischerweise....naja dann hab ich zu dem Verhütungspflaster gewechselt...und ich find es klasse. Spürt man nicht und bietet den selben Schutz...man vergisst es auch nicht und das ist bei uns Mädels wohl das größte Problem .) Einfach drauf kleben, fertig.

    Antworten
  • Natte am 27.07.2009 um 00:10 Uhr

    ich hatte den nuvaring und bin davon abgekommen. ich hatte während dem sex höllische schmerzen da der ring immer an meinen mutttermund gestoßen wurde. ich habe mir nach der schwangerschaft die kupferspirale einsetzen lassen. ist echt super, weder schmerzen noch schmierblutungen...ich würd mir immer wieder die spirale einsetzen lassen. lg natascha

    Antworten
  • Dauerchillerin am 26.07.2009 um 22:57 Uhr

    ich weißnicht so ganz was ich davon halten solll...eine der neben wirkungen sollweniger lust auf sex sein...mein freund wird sich bedanken...hab ja so schon nicht die große lust auf sex....aber meine frauenärztin hat mir den nuvaring auch schon vorgeschlagen....aber bis jetzt weiß ich nicht was ich davon halten soll.....

    Antworten
  • caki am 26.07.2009 um 19:36 Uhr

    hört sich ja echt interessant an. wenn ich wieder verhüte versuch ichs mal mit dem ring. ist ja glaube ich sogar günstiger als manche pille...

    Antworten
  • Jessy001 am 26.07.2009 um 18:54 Uhr

    und der isch auch wirklich sicher???? kann ich mir gar net so vorstellen

    Antworten
  • tina7869 am 26.07.2009 um 10:05 Uhr

    Ich benutze den NuvaRing seit etwa einem Jahr. Bin sehr zufrieden damit. Kann ihn nur wärmstens weiterempfehlen!!!

    Antworten
  • divadeluxe am 26.07.2009 um 08:55 Uhr

    Hallo, ich kann sagen der Ring ist für mich eine der besten Erungenschaften der Medizin. Ich nehme ihn schon seit ca. 5 Jahren und bin super begeistert. Ich hatte immer Probleme mit meinem Magen worauf ich dann wegen der Sicherheit dann auf dem Ring umgestiegen bin. Was die Nebenwirkungen betrifft, hatte ich mit der Pille mehr probleme. Ein hoch auf den Nuva Ring!!!!!! 🙂

    Antworten
  • ladyluma am 25.07.2009 um 20:02 Uhr

    ich habe den ring jahrelang verwendet, habe ihn dann wegen kinderwunsch abgesetzt. bin ruck-zuck schwanger geworden =) als ich ihn aber nach der schwangerschaft wieder eingelegt hatte, ist er immer wieder rausgerutscht , bis er irgendwann mal im klo verschwand... leider kann ich ihn jetzt nicht mehr benutzen, weil die gefahr zu groß ist, ihn wieder zu verlieren... aber ich kann ihn jeder frau empfehlen, die probleme mit der verträglichkeit der pille hat!

    Antworten
  • Happy_Feet am 25.07.2009 um 13:28 Uhr

    Also ich bin rundumzufrieden mit dem Ring.. nehm in zwar erst seit einem halben Jahr. Im gegensatz zur pille muss ich nicht immer daran denken und unter: http://www.once-a-month.ch/ kann man so eine Erinnerungssms abonnieren, die kommen, wenn man ihn rein tun muss, und wieder raus nehmen sollte!

    Antworten
  • Happy_Feet am 25.07.2009 um 13:28 Uhr

    Also ich bin rundumzufrieden mit dem Ring.. nehm in zwar erst seit einem halben Jahr. Im gegensatz zur pille muss ich nicht immer daran denken und unter: http://www.once-a-month.ch/ kann man so eine Erinnerungssms abonnieren, die kommen, wenn man ihn rein tun muss, und wieder raus nehmen sollte!

    Antworten
  • PrincessJenny87 am 23.07.2009 um 23:09 Uhr

    ich hab den nuvaring vor ungefähr 6 jahren schon gehabt so neu ist der garnicht und ich find den überhaupt nicht gut

    Antworten
  • xXxCaroxXx am 23.07.2009 um 18:51 Uhr

    Also ich benutze den NuvaRing jetzt seit Anfang des Jahres und habe mich dafür entschieden zur Pille zu wechseln, da ich den Ring als störend empfinde. Am Anfang war es bei mir auch so,dass ich den Ring total gut fand, weil meine haut besser geworden ist und ich nicht viel zugenommen habe, aber diese ''Launen'' gibt es beim Nuvaring auch. Bei mir war es so, dass in der dritten woche, in der man den Ring herausnimmt, die Laune richtig schlecht war. es hat auch nur eine Kleinigkeit gereicht. Außerdem hat mich der Ring immer in der ersten Woche, in der ich ihn eingesetzt habe, gestört, weil es ca. eine Woche dauert bis er sich anpasst und in der Zeit kann er auch mal verrutschen, was mich ziemlich genervt hat. Zudem kommt, dass man immer kontrollieren muss, ob der Ring noch da ist, weil man ihn auch versehentlich mit dem Tampon herausziehen kann und dann fällt er in die Toilette und weg. -.- Naja der Nuvaring war das allererste Verhütungsmitte, das ich überhaupt benutzt habe, aber ich werde ihn wieder nehmen, wenn ich mit der Pille nicht klarkomme. 🙂

    Antworten
  • curious am 23.07.2009 um 10:45 Uhr

    naja, ich habe den ring auch und es gibt nichts besseres für mich! ich konnte die pille nicht mehr nehmen, denn ich habe sie überhaupt nicht vertragen. seitdem ich den nuvaring benutze, gehts mir auch viel besser und ich bin immer geschützt 🙂 kann ihn nur weiteremfehlen 🙂

    Antworten
  • ZimtzickeLissa am 22.07.2009 um 21:18 Uhr

    ich auch 🙂 und hier sind auch endlich mal nebenwirkungen xD

    Antworten
  • ljubavi89 am 22.07.2009 um 13:41 Uhr

    @nachtkatze naja eigentlich is ja alles mit hormonen versehen. aber dann wirkts auch richtig. sowas wie temeratur messen oder was weiss ich was gibts ja auch aber die haben auch einen höheren pearl index (heisst das pearl index!? ) ich find den ring aber super, hab den auch ne weile getragen!

    Antworten
  • Nachtkatze am 21.07.2009 um 21:33 Uhr

    ich mag mich nicht so gerne mit hormonen vollpumpen... gibt es nicht ein verhütungsmittel, das das auf natürlichere weise macht? (abgesehen vom kondom...)

    Antworten
  • Loeckli_1 am 21.07.2009 um 21:04 Uhr

    Hallo zusammen!!vor einer Stunde habe ich das erste Mal den Nuva Ring eingesetzt. Ich hatte zuerst bammel davor. Aber ich spühr ihn überhaupt nicht!! Einfach weiter zuempfehlen!!

    Antworten