Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Rezepte
  3. Die Pizza-Favoriten der Deutschen

Hitlist

Die Pizza-Favoriten der Deutschen

Sie ist ein Dauerbrenner und sprichwörtlich in aller Munde: Die Pizza ist für viele Menschen mittlerweile mehr als Fast Food, sie ist ein echtes Grundnahrungsmittel. Eine Website für Pizzalieferdienste hat jetzt unter die Lupe genommen, welche Pizza die Deutschen am liebsten essen – und wer wann wie bestellt.

Klassisch als Margarita, edel mit Rucola und Parmaschinken oder fruchtig als Pizza Hawaii? Welche Variante ist die beliebteste in Deutschland und wer bestellt sie? Mit dieser Frage setzten sich die Macher der Seite „pizza.de“, auf der man bei verschiedenen Lieferdiensten Essen bestellen kann, auseinander – und heraus gekommen ist der Pizza Report 2015. Für die Auswertung wurden über 20 Millionen Bestellungen, die im Jahr 2014 über das Portal getätigt wurden, genauer unter die Lupe genommen. Eine Umfrage unter den Nutzern von „pizza.de“ sowie eine repräsentative Datenerhebung liefern weitere Informationen rund um des Deutschen liebstes Fastfood. Eines vorweg: Am häufigsten ordern die Deutschen Pizza. Und dabei gibt es einen ganz großen Favoriten: die Pizza Salami! Bei 31 Prozent der Bestellungen wird Salami als Belag geordert, auf Platz zwei steht eine klassische Margarita mit 21 Prozent. Mit aufs Treppchen hat es auch die Pizza Tonno geschafft, bei 10 Prozent der Bestellungen wird nach Thunfisch verlangt. Etwas ausgefallenere Sorten wie beispielsweise die Pizza Hawaii mit Schinken und Ananas oder eine Pizza mit Gyrosfleisch landeten abgeschlagen auf den hinteren Rängen.

Pizza_iStock_iuliia_n
Die Deutschen mögen ihre Pizza traditionell und bodenständig

Pizza wird meistens von Männern bestellt

Beim Belag mögen es die Deutschen also klassisch – und dabei macht es keinen Unterschied, wer die Pizza bestellt. Die Auswertung des Pizza Reports 2015 hat in Sachen Sorte, Bestellzeit oder auch beim mitbestellten Getränk keine nennenswerten Unterschiede zwischen den Geschlechtern hervorgebracht. Nur in der Häufigkeit der Bestellungen liegen Männer und Frauen weit auseinander: 71 Prozent aller Bestellungen werden von Männern aufgegeben! Die meisten Bestellungen gehen übrigens an Sonntagen gegen 18.30 Uhr ein – also dann, wenn die Wochenendvorräte im Kühlschrank langsam aufgebraucht sind und das Sofa einfach zu gemütlich ist, um sich in die Küche zu stellen!

Bei der Pizza mögen die deutschen Feinschmecker offenbar keine Experimente, mit den Klassikern Salami, Margarita und Thunfisch kann man eben nichts falsch machen. Der Pizza Report bietet einen interessanten Einblick in die Feinschmeckerseele des Landes – die Deutschen halten auch beim Essen gerne an Altbewährtem fest!

Bildquelle: iStock iuliia_n

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: