Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Leicht & erfischend

3 einfache kalorienarme Cocktails ohne Zucker

3 einfache kalorienarme Cocktails ohne Zucker

Wer auf Diät ist oder versucht, sich zuckerarm zu ernähren, wird wissen: Beim Ausgehen ist hier die Auswahl an Getränken minimal. Tauscht man aber nur wenige Zutaten aus, lassen sich auch Klassiker ohne schlechtes Gewissen genießen. Wir zeigen dir drei einfache Rezepte für kalorienarme Cocktails ohne zugesetzten Zucker und erklären, aus welchen Produkten du leichte alkoholische Drinks improvisieren kannst.

Basic-Zutaten für kalorienarme Cocktails

Viele bekannte Cocktails sind leider nicht sonderlich zucker- und kalorienarm. Vor allem Drinks mit sehr süßen Fruchtsäften wie Piña Colada oder Bananen-Weizen, aber auch Long Island Ice Tea oder Tequila Sunrise haben durch den zugefügten Sirup manchmal so viele Kalorien wie eine Mahlzeit. Wer auf seinen Zuckerkonsum achtet, muss aber nicht zwingend auf reine Shots oder Skinny Bitch (Wodka mit Sprudelwasser und Zitrone) zurückgreifen. Aus den folgenden Zutaten lassen sich unzählige kalorienarme Cocktails zubereiten:

Monin Sirup Vanille Light zuckerfrei 700 ml für Cocktails und Kaffee

Monin Sirup Vanille Light zuckerfrei 700 ml für Cocktails und Kaffee

Keine Lust auf herbe Drinks oder Süßungsmittel? Auch mit alkoholfreien Cocktails sparst du jede Menge Kalorien:

#1 French 75: Zitroniger Cocktail mit Gin und Sekt

French 75 ohne Zucker
Der französische Klassiker ist durch trockenen Sekt oder Champagner kalorienarm.

Drinks mit Zitronen oder Limetten sind eine gute Wahl, wenn man Kalorien sparen will, denn diese Früchte enthalten nur wenig Fruktose, sind dafür aber so geschmacksintensiv, dass sie den Alkoholgeschmack gut maskieren. Dieser französische Klassiker sollte daher auch nicht zu zügig getrunken werden, denn der Mix hat es in sich! Benannt wurde der Drink nach einer französischen Kanone aus dem Ersten Weltkrieg – weil er eine so starke Durchschlagkraft hat! Wer einen leichteren Cocktail bevorzugt, kann weniger Gin dosieren. Ganz wichtig: Verwende trockenen Sekt oder Champagner, da dieser von Natur aus zuckerarm ist.

Zutaten für einen Drink:

Zubereitung:

  1. Vermische Gin, Zitronensaft und Erythrit in einem Sektglas mit einem langen schmalen Löffel.
  2. Gieße alles mit Sekt auf, gib eine Zitronenzeste dazu – fertig!

Über 50 zuckerfreie Cocktails, die sich sogar für eine ketogene Diät eignen, findest du im Bestseller „Keto Happy Hour“ für 18 Euro bei Amazon:

Keto Cocktails

#2 Salty Dog: Grapefruit-Drink mit Salz

Salty Dog kalorienarm
Salz- statt Zuckerrand: Die Kombi mit herbem Grapefruitsaft und Thymian ist total erfrischend.

Der Salzrand spart bei diesem Klassiker nicht nur Kalorien, er harmoniert auch perfekt mit dem herben Grapefruitsaft und versorgt dich beim Trinken mit Elektrolyten. Wir können dir bei übermäßigem Genuss zwar keinen katerfreien Morgen versprechen, das Salz kann aber hier vorbeugend wirken, wenn du vor dem Einschlafen noch mal jede Menge Wasser trinkst. Statt des Thymians kannst du auch Rosmarin verwenden.

Zutaten für einen Drink:

  • 5 cl Gin
  • 120 ml frisch gepresster Grapefruitsaft
  • Salz
  • ein kleiner Zweig frischer Thymian
  • 4 Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Befeuchte den Rand eines kleinen runden Glases und tunke ihn in einen kleinen Teller Salz. Profis verwenden hierfür einen Glas-Rimmer.
  2. Gib die Eiswürfel, Gin und den Grapefruitsaft in das Glas und rühre einmal vorsichtig um, ohne den Rand zu beschädigen. Garniere den Salty Dog mit Thymian – fertig!

Für perfekte Salz- und Zuckerränder: Rimmer für breite Gläser

Für perfekte Salz- und Zuckerränder: Rimmer für breite Gläser

#3 Strawberry Smash: Wodka-Drink mit Erdbeeren

Strawberry Smash
Erdbeere und frische Minze: die perfekte Sommer-Kombi!

Neben Zitrusfrüchten sind auch Beeren zuckerarm und eignen sich perfekt für erfrischende kalorienarme Cocktails – zur Saison am besten frisch, außerhalb auch gerne tiefgekühlt.

Zutaten für einen Drink:

  • 5 cl Wodka
  • 1/2 TL flüssiges Stevia
  • 300 ml Sprudelwasser
  • 5 Erdbeeren
  • ca. 6 frische Minzblätter
  • Crushed Ice

Zubereitung:

  1. Gib die Erdbeeren, Stevia und Minze in ein großes Glas und zerdrücke sie leicht mit einem Stößel oder einem Löffel.
  2. Fülle das Glas zu zwei Dritteln mit Crushed Ice auf, gib Wodka und Sprudelwasser dazu – fertig!

Mit Stevia, Erythrit oder Light-Limos kannst du auch diese Sommer-Drinks ganz leicht in zuckerfreie Varianten verwandeln:

Leckere Sommer-Drinks mit nur 3 Zutaten

Leckere Sommer-Drinks mit nur 3 Zutaten
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/ahirao_photo, Getty Images/bhofack2, Getty Images/wmaster890, Unsplash/Neha Deshmukh

Hat Dir "3 einfache kalorienarme Cocktails ohne Zucker" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch