Guido Maria Kretschmer ist gelernter Krankenpfleger

Dass Guido Maria Kretschmer den weiblichen Körper bestens kennt und für jeden Figurtyp das passende Outfit findet, beweist der sympathische Designer in seinem aktuellen Bestseller „Anziehungskraft“. Ob der 48-Jährige das besondere Gespür für weibliche Formen vielleicht in seinem ursprünglichen Beruf erlangt hat?

Was wir nämlich bisher nicht wussten: Guido Maria Kretschmer ist gelernte „Krankenschwester“ – oder wohl eher Krankenpfleger. Das verriet der beliebte Designer jetzt der „B.Z.“ bei der `Künstler gegen Aids`-Benefizgala in Berlin.

Guido Maria Kretschmer lernte etwas ganz Bodenständiges

Guido Maria Kretschmer ist gelernter Krankenpfleger

„Ich war früher bei den Nonnen! Ich habe Krankenschwester gelernt“, so der sympathische Designer. Ob er damals schon geahnt hat, dass aus ihm einmal einer der erfolgreichsten deutschen Designer, Entertainer, Moderatoren, Juroren und Showmaster werden würde? Möglich ist es schon, immerhin war Guido Maria Kretschmer offenbar schon damals etwas anders als seine Mitschüler.

Guido Maria Kretschmer war schon damals ein Star

So hatte es Guido Maria Kretschmer während seiner Ausbildung am St.-Franziskus-Hospital in Münster auch ganz und gar nicht leicht, erinnert sich seine damalige Lehrerin, Ordensschwester Juvenalis. „Er hatte es schwer, weil er eben außergewöhnlich war, seine Art, Kleider – er hat nur Schwarz getragen, seine schwarz gefärbten Haare“, berichtet die Ordensschwester im Interview mit der „B.Z.“. Dass Guido Maria Kretschmer etwas ganz Besonderes ist, haben seine Lehrerin und seine Mitschüler schon damals erkannt. „Guido war damals schon ein Star“, schwärmt Schwester Juvenalis über ihren Schützling. An seine Lehrerin erinnert sich Guido Maria Kretschmer heute noch ganz genau. „Meine Lehrerin war eine große Stütze“, so der Stardesigner.

Dass Gudio Maria Kretschmer eine herzliche und sehr bodenständige Seite hat, kommt immer wieder durch. Daher verwundert es uns nicht, dass er einen sozialen Beruf erlernt hat. Auch wenn er sicherlich eine fantastische „Krankenschwester“ ist, sind wir froh, dass er sich dennoch dazu entschieden hat, Frauen mit seiner stylischen Mode zu beglücken – Krankenhauskittel und OP-Kleidung werden doch auf Dauer langweilig.

Bildquelle: Dominik Bindl/Getty Images for Schoeller & von Rehlingen

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?