Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Willi Herren (†45): Das Obduktionsergebnis ist da

Was ist passiert?

Willi Herren (†45): Das Obduktionsergebnis ist da

Nach Willi Herrens plötzlichem Tod am Dienstag wurde von der Staatsanwaltschaft Köln eine Obduktion angeordnet. Jetzt ist das Ergebnis da und somit mehr zu den Todesumständen des Schlagerstars bekannt.

Woran ist der 45-Jährige so unerwartet verstorben? War es gar durch Fremdeinwirkung? Wie die Staatsanwaltschaft nun mitteilt, ist das nicht der Fall. Die Obduktion habe keine Hinweise auf äußerliche Gewalteinwirkungen geliefert, berichtet die Bild. Im Interview erklärt Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer weiter: „Der Leichnam ist bereits zur Bestattung freigegeben worden.” So können Fans, TV-Kollegen, Freunde und die Familie, darunter auch seine Witwe Jasmin Herren, die nach der Todesmeldung zunächst medizinisch betreut werden musste und nun auch öffentlich um Willi trauert, nun richtig Abschied nehmen.

Leider ist Willi Herren nicht der einzige Star, der viel zu früh von uns gegangen ist. Im Video siehst du noch weitere Promis, die in jungem Alter gestorben sind:

Das Ergebnis der chemisch-toxikologischen Untersuchung stünde jedoch noch aus, so Bremer weiter. Ob Willi Herren also wirklich, wie in den Medien schon spekuliert wurde, an einer Drogenüberdosis gestorben ist, steht noch nicht endgültig fest. „Sollten daraus keine anderslautenden Ergebnisse resultieren, wird das Todesermittlungsverfahren mangels Fremdverschulden eingestellt werden”, erklärt der Staatsanwalt. Willi Herren hat lange Zeit gegen seine Alkohol- und Drogensucht gekämpft, soll jedoch mittlerweile clean gewesen sein.

Seinen Traum, sich mit dem Foodtruck ein neues Leben aufzubauen, konnte Willi am Ende nicht in die Tat umsetzen. Der 45-Jährige hinterlässt nicht nur seine Noch-Frau Jasmin, sondern auch seine zwei Kinder Alessia und Stefano sowie seine Enkelkinder. Und natürlich wird er auch bei seinen vielen Fans für immer ein Loch im Herzen hinterlassen ...

Bildquelle:

IMAGO / Revierfoto

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich