Halle Berry: sauer auf Robert Downey Jr.

Halle Berry ist noch immer auf ihren Schauspiel-Kollegen Robert Downey Jr. wütend. Er soll schuld daran gewesen sein, dass sich Halle Berry vor Jahren während Dreharbeiten ihren Arm brach.

 Halle Berry in einem grauen Kleid

Halle Berry kann Robert Downey Jr. nicht verzeihen.

Halle Berry brach sich während der Dreharbeiten zu dem Film „Gothika“ ihren Arm. Grund dafür war ein Unfall, den ihr Kollege Robert Downey Jr. mit verursacht haben soll. Die Oscar-Preisträgerin hat Downey Jr. diesen Faupax bis heute nicht vergeben. „Halle hasst Robert noch immer. Sie fand nicht, dass er sich ausreichend entschuldigt hat. Er hat nicht einmal Blumen geschickt”, erzählt ein Insider dem „National Enquirer“. „Wann immer sie ihn in der Stadt sieht, redet sie nicht mit ihm.“ Der Unfall hatte Halle Berry damals Wochen ihrer Arbeit gekostet, der Dreh musste ausgesetzt werden.

Halle Berry gab direkt Robert Downey Jr. die Schuld

Schon damals machte Halle Berry aus ihrer Schuldzuweisung zu Robert Downey Jr. kein Geheimnis. „Es war nicht so, als hätte ich versucht, [umgerechnet etwa] 15 Meter zu fallen und wäre einfach falsch aufgekommen oder hätte etwas Verrücktes getan”, betonte die 46-Jährige in diesem Zusammenhang. „Ich habe eine Szene mit Robert gedreht und er hat meinen Arm falsch angefasst und ihn gebrochen.“ Robert Downey Jr. hingegen kann die Meinung von Halle Berry nicht teilen. „Es war ein Unfall; es tut mir leid, wenn sie noch immer sauer ist”, ließ der Star verlauten. „Ich habe alles getan, was ich musste, um mich um meinen Anteil zu kümmern. Ich wünsche ihr das Beste.“

Wir sind uns nicht ganz sicher, ob es sich hier um übertriebenes Diven-Gehabe seitens Halle Berry handelt oder ob sich Robert Downey Jr. wirklich daneben benommen hat. Wir können uns aber nur schwer vorstellen, dass jemand absichtlich einen Drehunfall verursacht.

Bildquelle: Gettyimages/Joe Corrigan


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • sunnyd am 27.08.2012 um 14:39 Uhr

    Das ist aber schon ein bisschen nachtragend von Halle Berry

    Antworten