Kochstunden

Bradley Cooper lernt kochen

Bradley Cooper lernt kochen

Wir alle kennen und lieben Bradley Cooper als gut aussehenden Schauspieler auf der Kinoleinwand, aber wie es scheint, hat der Beau noch andere Qualitäten. Wie ein Insider jetzt verriet, lernt Bradley Cooper jetzt nämlich kochen. Und warum? Angeblich hat Essen auf seine Freundin eine ganz besondere Wirkung …

Bradley Cooper zählt zu den begehrtesten Männern Hollywoods und wurde deshalb nicht umsonst schon einmal zum „Sexiest Man Alive“ gewählt. Aber auch der Schauspieler weiß, dass gutes Aussehen nich alles ist und hat sich deshalb jetzt ein neues Hobby gesucht. Bradley Cooper lernt nämlich für seine Freundin Suki Waterhouse kochen. Bekanntlich geht Liebe ja auch durch den Magen!

Bradley Cooper posiert auf dem roten Teppich
Bradley Cooper liebt es zu kochen

Wie eine Quelle „Showbizspy“ verriet, hat sich Bradley Cooper für sein Projekt einen Profi an seine Seite geholt und zwar keinen Geringeren als Starkoch Gordon Ramsay. Und die Stunden beim bekannten Fernsehkoch haben sich auch schon ausgezahlt, wie der Insider zu berichten weiß: „Bradley ist zu einem echten Zauberer in der Küche geworden! Vor nicht mal einem Jahr konnte er kaum ein hart gekochtes Ei machen, aber nach intensivem Unterricht von Gordon und der Studie klassischer französischer Techniken zaubert er jetzt Gerichte wie Coq au Vin und Beef Bourguignon.“ Darüber scheint sich vor allem die Freundin von Bradley Cooper zu freuen!

Bradley Cooper beeindruckt seine Freundin

Denn die Flamme von Bradley Cooper liebt gutes Essen, wie die Quelle verriet: „Suki ist ein großer Esser und wenn Bradley in der Küche werkelt, schmilzt sie dahin.“ Mittlerweile fühlt sich der Schauspieler hinterm Herd so wohl, dass er auch gerne mal improvisiert und experimentiert. Dabei ist Bradley Cooper der Wirkung seiner Kreationen durchaus bewusst: „Er schwärmt vor seinen Freunden, dass Essen das beste Aphrodisiakum ist. Und er liebt es, mit seinen neuen Fähigkeiten vor seiner Freundin anzugeben und sie betet ihn an.“

Tja, Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen und das weiß offensichtlich auch Bradley Cooper. Vielleicht nehmen sich ja auch mal ein paar andere Herren der Schöpfung ein Beispiel an den Kochkünsten des Schauspielers…

Bildquelle: Gettyimages/JUSTIN TALLIS

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich