Kanye West und Kim Kardashian: Doch keine Hochzeit?

Kanye West und Kim Kardashian sind schon seit über einem Jahr ein absolutes Traumpaar und wurden vor knapp sechs Wochen sogar Eltern einer gemeinsamen Tochter. Der Rapper soll aber von der Familie seiner Angebeteten so genervt sein, dass er keine Lust hat, die Mutter seines Kindes zu ehelichen.

Kim Kardashian ist vor allem dadurch berühmt und reich geworden, dass sie sich und das chaotische Familienleben des Kardashian-Clans in der Realityshow „Keeping Up with the Kardashians“ publikumswirksam vermarktete – eine Strategie, auf die ihr Freund Kanye West keine Lust zu haben scheint.

Kanye West und Kim Kardashian: Keine Hochzeit in Sicht

Kanye West und Kim Kardashian: Wilde Ehe?

Wie der Internetdienst „Radar Online“ berichtet, soll die Abneigung von Kanye West gegen die Familie von Kim Kardashian so weit gehen, dass er seine Freundin auf keinen Fall heiraten möchte – weil er Angst hat, dass Kris Jenner, Kims Mutter und Oberhaupt des Kardashian-Clans, das Ereignis fürs TV ausschlachtet. „Kanye hat die perfekte Ausrede: Er kann Kim noch nicht heiraten, weil er später in diesem Jahr auf Welttournee geht. Er liebt Kim, aber er ist sich nicht sicher, ob er in ihre Familie einheiraten will. Kanye glaubt, dass Kims Mutter, Kris Jenner, eine große Hochzeit will, die im Fernsehen ausgestrahlt wird. Und dazu ist er wirklich nicht bereit“, zitiert die Website einen Insider aus dem Umfeld von Kanye West und Kim Kardashian.

Kanye West und Kim Kardashian: Ist ihr Ruhm ihm zu viel?

Wie die Quelle weiter zu berichten weiß, komme Kanye West mit dem oft zweifelhaften Ruhm von Kim Kardashian und ihrer Sippe generell nicht besonders gut klar: „Er liebt Kim, aber er hasst all die Aufmerksamkeit, die daher rührt, dass er mit ihr zusammen ist. Wenn ihn die Fotografen verfolgen, flippt er völlig aus.“ Doch offenbar muss sich der Hip Hop-Star gar keine Gedanken um eine Hochzeit mit Kim Kardashian machen, denn Kris Jenner soll ebenfalls nicht wirklich darauf erpicht sein, Kanye West als Schwiegersohn im Kardashian-Clan begrüßen zu dürfen – unter anderen weil sich Kims mittlerweile dritte Eheschließung im TV doch nicht mehr so gut vermarkten ließe. „Das würde Kims dritte Hochzeit werden und Kris denkt nicht, dass die Marke Kardashian mit noch einer weiteren Scheidung umgehen kann. Kris wäre glücklich, wenn Kim und Kanye niemals heiraten würden, weil sie bei ihm nicht das Sagen hat“, so der Insider weiter.

Kanye West und Kris Jenner scheinen mehr gemeinsam zu haben, als sie es wahrhaben wollen. Was Kim Kardashian von den Nicht-Plänen ihres Freundes und ihrer Mutter hält, ist noch nicht bekannt…

Bildquelle: Pascal Le Segretain / Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?