Kristen Stewart: Robert Pattinson ist Niete im Bett

Robert Pattinson und Kristen Stewart wieder vereint – dieses erfreuliche Gerücht setzte sich die letzten Tage hartnäckig durch. Nun berichten die amerikanischen Medien jedoch plötzlich, dass sich Kristen Stewart jegliche Chance auf ein Liebescomeback durch eine gemeine Läster-Attache verbaut hat.

Robert Pattinson und Kristen Stewart auf dem roten Teppich

Um Robert Pattinson und Kristen Stewart kursieren derzeit unzählige Gerüchte

Erst sollen sich Robert Pattinson und Kristen Stewart endlich wieder versöhnt haben, sogar schon zusammengezogen sein und von einer baldigen Hochzeit träumen. Doch nun streuen Us-amerikanische Medien ganz entgegengesetzte Gerüchte: Kristen Stewart soll sich hinter dem Rücken von Robert Pattinson ganz schön abwertend über die Bett-Qualitäten des 26-Jährigen ausgelassen haben. Dies berichtet das „Star“-Magazin und beruft sich dabei auf die Aussage eines Insiders.

Kristen Stewart hat mehr Vergleichsmöglichkeiten als Robert Pattinson

Robert Pattinson soll selbstverständlich wenig begeistert von der Lästerattacke seiner 22-jährigen Ex-Freundin sein. „Rob konnte kaum glauben, was er da hörte. Kristen hat ihn nicht nur betrogen und gedemütigt, sondern verbaut sich mit dieser fiesen Läster-Attacke auch jegliche Chance auf eine Versöhnung. Jetzt wird er sie auf keinen Fall mehr zurücknehmen“, berichtet der Vertraute des Schauspielers dem „Star“-Magazin. Weiter berichtet das Boulevardblatt, dass Kristen Stewart – im Gegensatz zu Robert Pattinson – ganz schön viele „Vergleichsmöglichkeiten“ hat.

Wir werden wohl niemals mit Gewissheit herausfinden, was derzeit zwischen Kristen Stewart und Robert Pattinson läuft. Bis sich die beiden offiziell geäußert haben – vielleicht schreibt Kristen Stewart ja auch wieder einen öffentlichen Brief – schenken wir aber lieber den Geschichten vom baldigen Happy End des „Twilight“-Traumpaares Glauben!

Bildquelle: gettyimages / Kevin Winter


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?