One Direction: Fans wollen Harry umstylen

Der Erfolgkurs von One Direction ist einfach nicht zu stoppen. Die Fans der Band liegen den fünf Jungs regelrecht zu Füßen: Ausverkaufte Hallen und hohe Chartsplatzierungen sind so selbstverständlich wie die Löwenmähne von One Direction-Hottie Harry Styles. Doch ausgerechnet die soll jetzt der Schere zum Opfer fallen.

One Direction auf der Bühne

One Direction lassen sich nicht beschwatzen

Seit nunmehr vier Jahren erobern One Direction mit ihren Songs die Welt der Popmusik – die fünf Jungs sind so erfolgreich wie schon lange keine Boyband mehr zuvor. Dabei hat jeder der Bandmitglieder seinen ganz eigenen Style – während Zayn Malik beispielsweise den exotischen Typ verkörpert oder Louis Tomlinson das sportliche Fußball-Ass der Band ist, ist das Markenzeichen von Harry Styles seine wild gelockte Löwenmähne. Diese reicht ihm mittlerweile bis zu den Schultern und begleitet den 20-Jährigen seit der Bandgründung 2010 in der britischen Ausgabe von „The X-Factor“. Doch einige One Direction-Fans haben sich anscheinend mittlerweile an der Haarpracht des beliebten Sängers sattgesehen. Die Rufe nach einem Umstyling des „What Makes You Beautiful“-Interpreten werden immer lauter. Doch was sagt der One Direction-Star selbst dazu?
Harry Styles mit altbewährter Lockenmähne

Auch Harry Styles
bleibt sich treu

One Direction lachen über manche Fankommentare

One Direction verrieten jetzt in einem Interview mit „ODE – On Demand Entertainment“, dass sie sich im Laufe ihrer Karriere schon den einen oder anderen fiesen Kommentar gefallen lassen mussten. Doch zum Glück tun die Bandmitglieder die meisten dieser Sprüche mit einem Lacher ab. So berichtet Liam Payne über die Begegnung mit einem Fan: „Da war vor ein paar Tagen ein Fan [bei unserem Konzert]… und eine riesige Schere, die jemand gebastelt hatte. Und ein Schild, auf dem stand ‚Harry, schneid deine Haare!’“ Auch selbstgebastelte Plakate von One Direction-Gegnern nimmt der Sunnyboy gelassen hin. So berichtet er lachend gegenüber dem Entertainment-Magazin weiter: „Zum Beispiel ‚Ihr seid schei*e, ich bin nur wegen dem Drummer hier’ oder ‚Ihr seid schei*e, ich bin nur wegen dem Fotografen hier. Oder ‚Ich dachte, das hier wäre ein AC/DC-Konzert’“. Gut, dass die Jungs von One Direction so viel Humor haben. Von ihren weiteren Karriereplänen lassen sie sich jedenfalls nicht abhalten. Das nächste Studioalbum namens „Four“ steht nämlich schon in den Startlöchern!

One Direction nehmen die meisten fiesen Kommentare auf die leichte Schulter – die fünf Jungs sind schließlich auch viel zu erfolgreich, um Hater-Sprüche wirklich ernst zu nehmen. Die Fans von One Direction dürfen sich jedenfalls schon mal auf weiteres Material von Niall Horan, Zayn Malik, Liam Payne, Harry Styles and Louis Tomlinson freuen! Aber ob Harry Styles seine Mähne abscheiden wird, ist eher fragwürdig.

Bildquelle 1 und 2: Getty Images/Scott Barbour


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?