Ryan Gosling: Will er nicht Sexiest Man Alive werden?

In diesem Jahr durfte sich Schauspieler Chris Hemsworth über den begehrten Titel des „Sexiest Man Alive“ freuen. Einer seiner größten Konkurrenten bei der Entscheidung dürfte mit Sicherheit auch sein Kollege Ryan Gosling gewesen sein, der auf der Hitliste vieler weiblicher Fans bereits seit Jahren ganz oben steht. Doch angeblich soll der Kanadier von der Auszeichnung gar nicht so viel halten wie gedacht. Hat Ryan Gosling den Titel sogar schon einmal abgelehnt?

Bereits seit Jahren gehört Ryan Gosling in den Augen vieler Frauen zu den heißesten Vertretern Hollywoods. Zum Titel des „Sexiest Man Alive“ hat es für den 34-Jährigen bislang allerdings nicht gereicht. Auch in diesem Jahr musste der Frauenschwarm mit Chris Hemsworth einem Kollegen den Vortritt lassen. Glaubt man den Aussagen eines angeblichen Insiders, den das Onlineportal „The Wrap“ ausfindig gemacht haben will, soll dies Ryan Gosling aber gänzlich egal sein.

Ryan Gosling auf dem roten Teppich

Ryan Gosling: Will er den Titel nicht?

Immerhin soll Ryan Gosling den Titel des „Sexiest Man Alive“ vor Jahren sogar schon einmal angeboten bekommen haben. Daraufhin soll er ihn entschieden abgelehnt haben. „Sie haben es ein paar Mal probiert, insbesondere während seines großen Jahres 2011. Doch mehrere Versuche wurden regelmäßig von seinem Team zunichte gemacht. Der Konsens war, dass er dafür zu seriös und zu künstlerisch ist“, verriet der Informant über die angeblichen Gründe, warum Ryan Gosling bislang noch nicht in der Ruhmeshalle der „Sexiest Men Alive“ auftaucht.

Ryan Gosling: War er eine Alternative zu Chris Hemsworth?

Von solchen Spekulationen will das für die Wahl verantwortliche „People“-Magazin allerdings nichts wissen. Speziell in diesem Jahr soll Ryan Gosling gegen den neuen Preisträger Chris Hemsworth keine Chance gehabt haben. „Während ich mich auf bereits auf den Tag freue, an dem Ryan Gosling zum ‚Sexiest Man Alive’ ernannt wird, muss ich sagen, dass dies nicht sein Jahr war. Unser Preisträger für 2014, Chris Hemsworth, war unsere erste und einzige Wahl. Wenn Ihr wissen wollt, warum – schaut ihn Euch einfach an“, erklärte ein verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift.

Der Tag, an dem Ryan Gosling den Titel mit nach Hause nehmen kann, wird sicherlich noch kommen. Immerhin bringt die Ernennung zum „Sexiest Man Alive“ einiges an Prestige. Darauf wird sicherlich auch Ryan Gosling nicht verzichten wollen.

Bildquelle: © Getty Images / Stephen Lovekin


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Principessa90 am 20.11.2014 um 15:06 Uhr

    In meinen Augen wäre Ryan Gosling auch in diesem Jahr ein hervorragender Sexiest Man Alive gewesen.

    Antworten