Taylor Swift stellt Harry Styles ihrer Mutter vor

Taylor Swift scheint die Beziehung zum „One Direction“-Miglied Harry Styles ernst zu meinen. Nach einigen turbulenten Wochen, in denen sie sich mal, mehr mal weniger heimlich trafen, macht die 23-jährige nun ernst.

Taylor Swift datet seit einigen Wochen das „One Direction“-Mitglied Harry Styles. Zwar haben sie ihre Liebe nie offiziell verkündet, doch scheinen sie derzeit unzertrennlich und machen alles gemeinsam. So gab es Aufnahmen, die die beiden bei einem Zoobesuch, einem Spaziergang im Park und sogar beim gemeinsamen Besuch eines Tattoostudios zeigten.

Taylor Swift stellt ihrer Mutter Harry Styles vor

Taylor Swift legt viel Wert auf das Urteil ihrer Mutter Andrea

Nun machte Taylor Swift Nägel mit Köpfen und stellte ihrer Mutter Andrea den Auserwählten vor. Ein großer Schritt, der zeigt, wie wichtig Harry Styles der 23-jährigen Sängerin in der kurzen Zeit schon geworden ist. Am gestrigen Mittwoch war es dann soweit. Scheinbar hatten die Turteltauben die Mutter von Taylor Swift zu einem offiziellen Kennenlernen nach Hause eingeladen, denn die Drei wurden gemeinsam beim Verlassen ihres Hauses gesichtet.

Taylor Swift: Mama akzeptiert den neuen Lover Harry Styles

Harry Styles scheint einen guten Eindruck auf die Mutter seiner Freundin, Taylor Swift, gemacht zu haben. Im Anschluss an das offizielle Treffen gingen die Drei nämlich noch shoppen. Taylor Swift wird es freuen, schließlich ist Andrea Swift für ihre Offenheit bekannt. „Wenn sie irgendetwas stört, dann sagt sie es auch”, verriet ein Insider dem britischen „Grazia“-Magazin. Andrea Swift kann ebenfalls aufatmen, denn nach mehreren kurzen Beziehungen scheint Taylor Swift nun auf etwas längerfristiges hoffen zu können. Harry Styles scheint als potenzieller Schwiegersohn in Frage zu kommen.

Es ist ein bedeutender Schritt, den Eltern den neuen Freund vorzustellen. Wir hoffen, dass Taylor Swift es sich gut überlegt hat und freuen uns, wenn Harry Styles es eben so ernst mit ihr meint, wie sie mit ihm zu meinen scheint.

Bildquelle: gettyimages / Christopher Polk


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • KitKate am 21.12.2012 um 08:47 Uhr

    Na ob das mit Harry Styles wirklich die große Liebe ist...bei Taylor Swift wechselt das ja oft

    Antworten