Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

„Der Bachelor“-Kandidatin Laura ist weg: Was passiert mit ihr?

OMG

„Der Bachelor“-Kandidatin Laura ist weg: Was passiert mit ihr?

Die dritte Folge von „Der Bachelor“ hatte definitiv wieder ein paar Überraschungen. Niko Griesert ist verwirrter denn je und die Frauen schäumen beinahe über vor Eifersucht. Doch es gibt auch ernste Themen: Kandiatin Laura ist plötzlich weg, ihr geht es nicht gut. Wie geht es nun mit ihr weiter und was ist eigentlich los?

Update 4. Februar 2021: „Der Bachelor“-Kandidatin Laura ist krank

Wie versprochen, hatte die dritte Folge von „Der Bachelor“ auf jeden Fall einiges zu bieten. Mehr dazu erzählen wir dir hier in unserer lustigen Kolumne zur Show. Allerdings nicht nur positive Unterhaltung, denn plötzlich war Kandidatin Laura pünktlich zur Rosenvergabe verschwunden. Sie fühle sich unwohl und müsse zum Arzt, erklärte Niko daraufhin den anderen Kandidatinnen oder viel mehr einfach den Zuschauer*innen. Doch wie geht es nun in der kommenden Woche für die Hamburgerin weiter?

+++ Achtung Spoiler zur 4. Folge +++

Eigentlich hätten wir direkt zum Anfang der Folge mit einem fröhlichen Video von Nikos Rosen-Entscheidung für oder gegen Laura gerechnet, doch stattdessen besucht der Bachelor seine Damen erst mal wieder zu einem kleinen Sit-in in ihrer Mädels-Villa. Zumindest die wollen dann aber auch mal wissen, was denn eigentlich mit Laura los ist. Und es gibt gute Nachrichten: Laura ginge es inzwischen wieder besser und Niko habe ihr sogar auch eine Rose gegeben. Die Kandidatinnen dürfen sich also nicht über eine ausgeschiedene Konkurrentin freuen. Würden sie natürlich auch niemals, weil sie ja alle Freunde sind, aber nur mal so für's Protokoll ;-)

Doch was ist eigentlich mit Laura los? Das verrät Niko nicht. Und nicht mal Laura selbst, die dann schließlich bei einer wilden Party zu den anderen Frauen zurückkommt, gibt etwas über ihre Erkrankung preis. Es ginge ihr noch nicht perfekt, aber das werde sich ja in den kommenden Tagen hoffentlich bessern, meint sie im Interview. Wir haben da allerdings eine Vermutung. Nachdem Laura nämlich bei Minusgraden mit offener Jacke im Zug über die Insel Rügen gegurkt ist und mit dünner Strumpfhose und immer noch offener Jacke draußen am Lagerfeuer saß, klang sie ziemlich verschnupft. Und auch jetzt wirkt ihre Stimme belegt. Bestand also bei ihr vielleicht der Verdacht auf Corona und sie musste umgehend isoliert und getestet werden? Gut möglich, schließlich dauert die Auswertung eines normalen Tests einige Stunden und Laura hätte somit nicht sofort wieder zurück zu den anderen Frauen gehen dürfen. Wir wissen es jedoch nicht. Auf jeden Fall ist es doch schön, dass sie wieder da ist und Niko weiterhin bei seiner völlig verzweifelten und hilflosen Suche durcheinanderbringen kann.

Was in der dritten Folge geschah & was wir dachten:

„Der Bachelor“: Kandidatin muss plötzlich zum Arzt – so reagiert Niko Griesert!

Eins können wir jetzt schon sagen: In der dritten Folge von „Der Bachelor“ geht es definitiv heiß her. So viel Eifersucht haben wir schon lange nicht mehr gesehen! Doch auch fernab der üblichen „Bachelor“-Probleme kommt es dieses Mal zu einem Schock.
Zu Beginn der Nacht der Rosen meint Niko zwar noch, dass endlich alle komplett wären, doch das soll sich schon bald wieder ändern! Denn eine Kandidatinnen wird den Abend nicht unbeschadet überstehen ...

Schon als Niko sich zurückziehen möchte, um seine Entscheidung zu überdenken, fällt aufmerksamen Fans auf: Eine der Damen fehlt. Doch wer ist es denn nun? Als Niko mit bedrückter Miene zurückkehrt, ist es dann schließlich klar. Während er die erste Rose aus der Vase nimmt, erklärt er: „Ihr Lieben, wie euch sicher aufgefallen ist, fehlt eine Frau. Laura geht es momentan nicht so gut, sie ist beim Arzt. Ob sie eine Rose bekommt, würde ich ihr gerne persönlich sagen.“ Bedeutet das nun, dass Laura wieder zurückkehren wird oder muss sie aus der Sendung und dem Kampf um Niko aussteigen?

Laura ist krank – gilt der Anruf aus dem Trailer etwa ihr?

Wieso Laura beim Arzt ist, erfahren wir bisher nicht. Allerdings müssen wir nach Nikos Ansage unweigerlich an den Trailer der Staffel denken. Erinnerst du dich noch, dass Niko darin mit einer Person telefoniert und meint, er habe Angst sie nie wieder zu sehen? Gut möglich, dass dieser Anruf Laura gilt, schließlich will er ihr ja noch persönlich sagen, ob sie eine Rose bekommen hätte oder nicht. Dagegen spricht allerdings Nikos verzweifelte Feststellung, die falsche Entscheidung getroffen zu haben. Laura wäre jedenfalls nicht die erste Kandidatin, die wegen gesundheitlicher Probleme aus der Kuppelshow aussteigen muss, auch in der Vergangenheit ereilte dieses Schicksal Kandidatinnen. In der Vorschau der nächsten Folge sieht man Laura jedenfalls nicht, was das wohl bedeuten mag ...

Wir sind gespannt, ob Laura zurückkehrt und hoffen natürlich in erster Linie, dass es ihr gutgeht. Fernab von ernsten Momenten kommt es bei „Der Bachelor“ immer wieder zu absurden Momenten, die wir im Nachhinein gar nicht mehr glauben können. Kannst du erraten, welche dieser skurrilen Momente wirklich stattgefunden haben?

Gab es diese skurrilen „Bachelor“-Momente echt?

Bildquelle:

TV NOW

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich