Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. „Bachelorette“-Fans sicher: Erste Folge enthält bereits großen Spoiler fürs Finale

Keine letzte Rose?

„Bachelorette“-Fans sicher: Erste Folge enthält bereits großen Spoiler fürs Finale

Bachelorette-Spoiler

Die erste Folge der neuen „Die Bachelorette“-Staffel mit Maxime Herbord ist noch nicht mal offiziell im TV gelaufen, schon glauben Fans, darin einen riesigen Spoiler fürs Finale entdeckt zu haben. Auf TV NOW konnten Premium-Abonnenten die erste Rosenvergabe bereits sehen. Traditionell gibt es zu Beginn einen Zusammenschnitt aus Szenen der gesamten Staffel – und dort ist den Fans etwas aufgefallen, dass sie stark an Ex-Bachelor Sebastian Preuß erinnert. Tut Maxime es ihm am Ende gleich und vergibt keine letzte Rose?

+++ Achtung, Spoiler zur ersten Folge „Die Bachelorette“ +++

Dass Maxime Herbord die neue Bachelorette ist, kam für viele überraschend. Hatte sie sich doch erst kurz vor Beginn der Dreharbeiten von David Friedrich getrennt, mit dem sie zwei Jahre lang zusammen war. Doch für Maxime gibt es eine gute Begründung, warum jetzt der richtige Zeitpunkt für die Teilnahme an der Datingshow ist: Sie weiß, wer sie ist und was sie will – und ist damit auch bereit für eine ernsthafte Beziehung. Auch wieso ihre letzte Beziehung scheiterte, sprach sie in der ersten Folge an: In einer schwierigen Zeit brauchte sie mehr Zuwendung als er ihr geben konnte. Mit einem neuen Partner sollte das anders laufen. Doch ist unter den „Bachelorette“-Kandidaten der richtige dabei?

Anzeige

Maxime ist nicht die erste Bachelorette auf der Suche nach ihrem Traummann. Aber was ist eigentlich aus den bisherigen Paaren der Show geworden? Wir zeigen es dir im Video:

Was machen die Bachelorette-Paare heute?
Was machen die Bachelorette-Paare heute? Abonniere uns
auf YouTube

Katz-und-Maus-Spiel: Maxime hat sich in Favoriten geirrt

Offenbar scheint zumindest einer der Herren, an dem Maxime ernsthaftes Interesse hatte, nicht mit den ehrenwertesten Motiven in die Show gegangen zu sein. „Hätte ich mal auf mein Bauchgefühl gehört. Hätte ich mal auf diese Alarmglocken in mir gehört, die mir gesagt haben, dass er ein Katz-und-Maus-Spiel mit mir spielt“, hört man die Bachelorette im Trailer sagen. Und später: „Diese ganze Sache hat mich jetzt noch mal zum Anfang geworfen, beziehungsweise auch gezeigt, dass ich wirklich dran glauben muss, dass ich weiß wer ich bin, dass ich weiß, was ich möchte und was ich mir für mich wünsche. Und das ist alles gut, dass das so passiert ist.“ Klingt nicht nach romantischem Happy End, sondern vielmehr nach Selbstfindungstrip. Merkt Maxime am Ende etwa, dass sie alleine vielleicht sogar glücklicher ist? Oder ist der Anfang vielleicht gar ihr Ex David Friedrich? Selbst darüber spekulieren Fans unter einem Spoiler-Post auf dem offiziellen Bachelor-Instagram-Account.

Dass Maxime am Ende gar keine letzte Rose vergibt, halten auf jeden Fall viele für wahrscheinlich: „Der Vorspann bzw. der Schnelldurchlauf machte irgendwie den Eindruck, dass im Finale niemand die letzte Rose bekommt“, ist einer der Top-Kommentare. 63 Menschen haben ihn geliket. Und nicht nur Maximes kryptische Worte sprechen dafür. Wir bekommen auch keinen Einblick in ihre Rede bei der Übergabe der letzten Rose. Normalerweise hört man im Zusammenschnitt schon einmal, welche Worte Bachelor oder Bachelorette, für die den oder die Gewinner*in wählen. Das hatte in der letzten Bachelor-Staffel dazu geführt, dass schon im Halbfinale klar war, wer die letzte Rose bekommt. Hat RTL vielleicht dieses Mal einfach auf die Szenen verzichtet, um einen solchen Fauxpas zu vermeiden? Eine Nutzerin merkt jedenfalls an, dass es ganz normal ist, in den Vorspann ein paar dramatische Szenen zu schneiden, auch wenn am Ende alles gut ausgeht. Viele Fans könnten sich jedenfalls auch gut vorstellen, dass Maxime die letzte Rose an Dario, Leon, Ziko oder Julian vergibt. Apropos Julian, da gibt es noch eine Sache, die viele am Vorspann so richtig stört …

Warum wird schon so viel gezeigt?

Denn auch wenn noch nicht klar ist, wer am Ende die letzte Rose bekommt. Viele Dates werden im Trailer definitiv schon gespoilert. Und teilweise sieht man dabei ganz genau, welche Männer Maxime im Laufe der Staffel küssen wird. Unter anderem ist ein Kuss mit Kandidat Julian ganz deutlich von vorne gezeigt. Bei den Fans kommt das nicht gut an. „Schade, dass man irgendwie schon sieht, wer alles einen Kuss bekommt“, kommentiert eine Zuschauerin – und bekommt dafür immerhin 71 Likes.

Anzeige

Du hast noch kein TV NOW Premium Abo? Hier kannst du es abschließen und die neuen Folgen schon eine Woche vor TV Ausstrahlung sehen.

Und was denkst du? Welcher Mann erobert Maximes Herz? Hier kannst du dir noch mal alle Rosenanwärter anschauen:

„Die Bachelorette“ 2021: Das sind die 20 Männer, die um Maximes Herz kämpfen!

„Die Bachelorette“ 2021: Das sind die 20 Männer, die um Maximes Herz kämpfen!
Bilderstrecke starten (21 Bilder)

Bildquelle: TVNOW

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram, TikTok und WhatsApp. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.