Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. Jetzt auch Curvy Models bei „Germany's next Topmodel“

Neue Staffel

Jetzt auch Curvy Models bei „Germany's next Topmodel“

Donnerstag ist es wieder soweit: Die neue Staffel von „Germany's next Topmodel“ startet auf ProSieben. 50 Mädchen fliegen in die Karibik, sie alle wollen ein Foto von Heidi Klum (44) bekommen und natürlich als Gewinnerin aus der Show gehen. Doch es gibt eine neue Regel: Ab sofort sollen auch kurvige Mädchen eine Chance auf den Sieg bekommen. 

Dass nun auch Curvy-Models in der ProSieben-Sendung gefragt sind, bestätigte Heidi Klum in einem Gespräch mit dem „Express“: „ Ja – wir gehen den Trend, den die Fashion-Industrie uns vorsetzt, mit. Vorher gab es dafür keine Nachfrage. Man hat nie ein Model mit Kurven auf dem Titel der Vogue zum Beispiel gesehen, wie erst kürzlich Ashley Graham. Höchstens mit einer Schauspielerin, aber kein Model. Das finde ich natürlich super. Wir hätten vorher auch hübsche Mädchen mit tollen Kurven gehabt, aber keiner wollte sie auf dem Laufsteg sehen. Jetzt sagen die Designer: Das ist okay. Deshalb können wir da jetzt auch mitmachen.“ Zwei Curvy Models seien in dieser Staffel dabei, beide hätten gute Chancen auf den Sieg.

Du verfolgst „Germany's next Topmodel“ seit der ersten Staffel? Dann kannst du dich bestimmt noch an diese vier MEGA-Zicken erinnern, oder?

Was sagst du dazu, dass nun auch kurvige Mädels dabei sind? Findest du es super, weil du eh kein Fan von diesen dürren Mager-Models bist oder bist du der Meinung, dass das zwar eine tolle Idee ist, diese Mädels aber kaum eine Chance haben, am Ende auf dem Siegertreppchen zu landen? Lass es uns, wenn du magst, in den Kommentaren wissen.

Bildquelle: Getty Images/Simon Hofmann