Das Supertalent: Lukas Pratschker und Falco gewinnen

Die siebte Staffel der Erfolgsshow „Das Supertalent“ ist entschieden. Am Ende des großen Finales am Samstagabend entschieden sich die TV-Zuschauer für den gerade einmal 17 Jahre alten Lukas Pratschker, der mit seinem Border Collie Falco erneut eine grandiose Show mit vielen neuen Kunststücken zeigte. Damit konnte sich bereits zum zweiten Mal ein Hundedresseur den Titel „Das Supertalent“ sichern.

Der Titel „Das Supertalent“ geht in diesem Jahr nach Österreich: Nach einer spannenden Finalshow mit zahlreichen höchst unterschiedlichen Auftritten konnte der junge Wiener Hundedresseur mit seinem Border Collie Falco das Castingformat für sich entscheiden. Grandiose 25,48 Prozent der Fernsehzuschauer gaben dem 17-Jährigen am Ende ihre Stimme. Damit siegten Lukas Pratschker und Falco in der finalen Sendung von „Das Supertalent“ am Ende deutlich vor dem Jongleur Torsten Ritter und der Nachwuchssängerin Viviana Grisafi, die das Publikum zuvor mit dem Welthit „Run“ von Leona Lewis begeistert hatte.

Das Supertalent: Lukas Pratschker und sein Falco

Das Supertalent: Lukas Pratschker und Falco überzeugen die Zuschauer

Für die größten Begeisterungsstürme innerhalb der „Das Supertalent“-Jury sorgten allerdings Lukas Pratschker und sein Hund Falco. Nach einem aufregenden Auftritt voller neuer Tricks sparte selbst Dieter Bohlen nicht mit Lob. „Es ist unglaublich, was du mit dem Hund anstellst“, erklärte der Poptitan, der seit der ersten Staffel des Castingsformats „Das Supertalent“ auf dem Jurysessel Platz nimmt.

Das Supertalent: Erneut siegt ein Hundedresseur

Lukas Pratschker ist mit seinem Falco allerdings nicht der erste Hundedresseur, der den Titel „Das Supertalent“ erringen konnte. Bereits 2009 hatte Yvo Antoni mit seinem Jack Russell Terrier PrimaDonna die dritte Staffel der beliebten Show für sich entscheiden können. Der Schüler kann sich nun über die stolze Gewinnsumme von 100.000 Euro freuen. Allerdings möchte Lukas Pratschker das Geld, das er bei „Das Supertalent“ gewonnen hat, nicht für sich selbst behalten. Stattdessen möchte der 17-Jährige ein leerstehendes Tierheim erwerben, um dort Menschen die Angst vor Hunden zu nehmen.

Lukas Pratschker und sein Falco sind würdige Gewinner der Erfolgsshow „Das Supertalent“. Wir hoffen allerdings, dass dem Dream Team trotz seiner Pläne mit dem Tierheim noch genügend Zeit für weitere Auftritte bleibt. Schließlich sind auch wir gespannt, welche Tricks den beiden noch einfallen.

Bildquelle: © RTL / Frank Hempel

Alle Infos zu `Das Supertalent` im Special bei RTL.de.


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Moni1961 am 15.12.2013 um 22:55 Uhr

    Toll - freut mich

    Antworten