Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

„Outer Banks“ Staffel 3: Start, Handlung & Cast der Netflix-Serie

Alle Infos

„Outer Banks“ Staffel 3: Start, Handlung & Cast der Netflix-Serie

Nachdem Staffel 2 der beliebten Netflix-Serie „Outer Banks“ veröffentlicht wurde, sitzen Fans der Serie jetzt auf heißen Kohlen. Denn das Ende hatte es so richtig in sich. Wir verraten dir alle Infos zur dritten Staffel und was du sonst noch über die Serie wissen solltest.

Netflix-Serie „Outer Banks“: Moderne Schatzsuche & romantische Liebesgeschichten

Mitten in den Outer Banks in North Carolina ist die Kluft zwischen arm und reich groß. Während die Kooks im Reichtum schweben, haben die Pogues kaum genug, um zu überleben. Als der Vater des Pogues John B auf mysteriöse Weise bei einem Sturm verschwindet und die Leiche eines Mannes angespült wird, nehmen die merkwürdigen Geschehnisse ihren Lauf. Als er und seine Freunde Pope, JJ und Kiara schließlich auch noch ein versunkenes Schiff entdecken, auf dem sie ein Überbleibsel seines Vaters entdecken, ist ihre Neugier geweckt. Die Suche nach einem verschollenen Goldschatz und ein Kampf gegen die Zeit und vor allem einen unbekannten Kooks-Gegner beginnt.

„Outer Banks“ Staffel 3: Wann wird es eine Fortsetzung geben?

Nur wenige Wochen, nachdem die erste Staffel der Netflix-Serie „Outer Banks“ bei Netflix am 15. April 2020 veröffentlicht wurde, bestätigte der Streamingdienst bereits die zweite Staffel. Rund ein Jahr später erschien diese am 30. Juli 2021 und lässt Fans der Serie nun mit einem riesigen Cliffhanger zurück. Genug Potential für eine Fortsetzung und damit „Outer Banks“ Staffel 3 ist also definitiv vorhanden, erklärt auch Produzent Jonas Pate im Interview mit Entertainment Weekly. Nun bestätigten die Schauspieler selbst, dass es eine dritte Staffel von „Outer Banks“ geben wird! In diesem Instagram-Clip von Hauptdarstellerin Madelyn Cline geben sie es bekannt:

Pssst: Es gibt Gerüchte über ein „Outer Banks“-Spin-off! Alles was du dazu wissen musst, erfährst du hier!

Wann genau Staffel 3 bei Netflix startet, dazu wissen wir leider noch nichts. Vermutlich könnte es aber 2022 bereits so weit sein. Seit der Veröffentlichung kann sich die Serie kontinuierlich in den Netflix Top 10 halten und scheint damit auch bei den Zuschauer*innen erneut zu punkten. Und genau das ist es, was der Streamingdienst sehen will. Stimmen die Zahlen, gibt es Fortsetzungen. Stimmen sie nicht, ist Schluss – egal ob Cliffhanger oder nicht. Und sicherlich müssen Fans auch nicht mehr lange auf die neuen Folgen warten, wenn die Produktion ihrem Rhythmus mit einem Jahr Pause zwischen den Veröffentlichungen treu bleibt.

Im Video zeigen wir dir 10 Serien, die zum Entsetzen der Fans ganz ohne Ende abgesetzt wurden:

Worum könnte es bei „Outer Banks“ Staffel 3 gehen?

+++ Achtung, Spoiler zu Staffel 1 & 2! +++

Wer die neuesten Folgen von „Outer Banks“ bereit gesehen hat, weiß genau, in welche Richtung es bei Staffel 3 gehen könnte. Denn das Ende könnte beinahe schon als Trailer dienen. Nachdem die Pogues zwar ihr Leben retten konnten und auf einer einsamen Insel Zuflucht fanden, mussten sie den Verlust aller Schätze, für die sie gekämpft hatten, hinnehmen. Während alle gemeinsam beim Lagerfeuer saßen, beendete ein Wechsel zurück ins Leben die Folge. Die kranke Carla Limbrey, die wir eigentlich tot geglaubt hatten, tauchte mit einer Einladung auf und traf in einer kleinen Hütte am Meer auf eine weitere totgeglaubte Person: Big John, John B's Vater!

In Staffel 3 dürfte es also definitiv darum gehen, wie Big John doch noch am Leben sein kann. Außerdem wird auch die Suche nach dem verschollenen Stück Stoff, das Leben retten kann, eine große Rolle spielen. Dann wären da auch noch Ward und Rafe, die sicher nicht locker lassen und die Teenager weiter verfolgen werden. Und zuletzt gibt es auch noch die Schätze, die die Pogues Ward sicher nicht kampflos überlassen werden. Die Schatzsuche ist also noch lange nicht vorbei!

Outer Banks Staffel 3
„Outer Banks“ Staffel 3: Wie geht es für unsere liebsten Pogues weiter?

„Outer Banks“ Staffel 3: Wer ist mit dabei?

Bisher mussten wir uns zum Glück von keiner Schauspielerin und keinem Schauspieler der Serie verabschieden und auch in Staffel 3 dürfte sich das wohl zunächst nicht ändern. Alle Mitglieder sind noch immer Feuer und Flamme für die Serie und vor allem laufen ihre Rollen aktuell keine Gefahr, einfach aus der Geschichte gestrichen zu werden. John B (Chase Stokes), Sarah (Madelyn Cline), Kiara (Madison Bailey), JJ (Rudy Pankow), Pope (Jonathan Daviss), Cleo (Carlacia Grant) und all ihre Gegener*innen werden somit wohl auch in der nächsten Staffel nicht von der Bildfläche verschwinden.

Wir haben uns auf die Suche gemacht und herausgefunden, wer die Partner und Partnerinnen der „Outer Banks“-Stars sind. Und vor allem bei einem Pärchen könnten wir vor Freude hüpfen!

„Outer Banks“: Das sind die Partner & Partnerinnen der Schauspieler

„Outer Banks“: Das sind die Partner & Partnerinnen der Schauspieler
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle:

Netflix

Hat dir "„Outer Banks“ Staffel 3: Start, Handlung & Cast der Netflix-Serie" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich