Weißt du, was die Jugendwörter 2019 bedeuten?

In den vergangenen Jahren machte sich der Langenscheidt-Verlag auf die Suche nach dem meistgenutzten Jugendwort der letzten 12 Monate. Dafür konnten Jugendliche ihre Top-Wörter beim Verlag einreichen, der daraus die besten 30 auswählte. Am Ende wählte dann eine Jury das Siegerwort nach Originalität, Kreativität, Verbreitung sowie nach kultureller, gesellschaftlicher und zukünftiger Relevanz. Ab nächstem Jahr wird diese Aufgabe vom Pons-Verlag übernommen. Dieses Jahr fällt die Wahl jedoch einmalig aus.

Weil uns aber alle trotzdem brennend interessiert, was sich die Kids so erzählen, hat das Portal Vergleich.org recherchiert, welche Jugendwörter 2019 am meisten gegooglet wurden. Falls du dich also fragst, ob du wirklich noch so jugendlich und cool bist, wie du denkst, kannst du das anhand dieser Liste ganz einfach testen. Wir stellen dir die 10 Jugendwörter 2019 vor - weißt du, was alle von ihnen bedeuten? (Wir wussten es übrigens bei einigen nicht...)

Wenn du magst, verrate uns dein Ergebnis am Ende in den Kommentaren unter dem Artikel oder bei Facebook!

Was denkst Du?

WEITERE TESTS