Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Horst Lichters Ehefrau: Mit wem ist der „Bares für Rares“-Moderator verheiratet?

ZDF-Star privat

Horst Lichters Ehefrau: Mit wem ist der „Bares für Rares“-Moderator verheiratet?

Horst Lichter ist bekannt für seine flotten Sprüche. Doch wie tickt er privat? Hat er eine Frau an seiner Seite und kocht er auch gern Zuhause? Das alles liest du hier bei uns.

Horst Lichter im Profil: Das ist bekannt über den Publikumsliebling

Der Fernsehkoch ist der Inbegriff einer rheinischen Frohnatur und das weit über den Kochtopf hinaus, denn er ist extrem vielseitig. Bekannt wurde der fröhliche Publikumsmagnet durch seine zahlreichen Kochshows, wie beispielsweise in Zusammenarbeit mit seinem Freund und Kollegen Johann Lafer in „Lafer! Lichter! Lecker!“. Doch seit Beginn der ersten Staffel der beliebten Trödelshow Bares für Rares überzeugt Horst Lichter ebenso als charmanter Gastgeber dieser Sendung. Bereits mit 14 Jahren entbrannte in dem 1962 geborenen Rheinländer die Idee Koch zu werden, die er mit einer dreijährigen Ausbildung in die Tat umsetzte. Doch aus Enttäuschung bezüglich der Fixierung auf Gewinnsteigerungen und dem in der Küche herrschenden rauen Umgangston, disponierte er vorerst um und wurde Produktionshelfer einer Brikettfabrik, wie einst sein Vater.

Doch schon 1990 zog es den kochbegeisterten jungen Mann zurück in die Küche und er eröffnete neben der Fabrikarbeit sein Restaurant „Oldiethek“ in Rommerskirchen, das sich nicht nur durch selbstgemachte Speisen im flämischen Kohleofen auszeichnete, sondern auch Lichters Sammelleidenschaft bezüglich Autos, Motorrädern und Trödel eine Plattform bot. Erste TV-Präsenz bescherten ihm seine regelmäßigen Einsätze in Johannes B. Kerners Kochshow, die freitags zu sehen war. Zahlreiche weitere Kochsendungen wie „Lanz kocht!“ oder „Die Küchenschlacht“ schlossen sich an seinen Fernseherfolg an. Seit 2017 nimmt Horst Lichter die Fernsehzuschauer auf seine ganz persönlichen Abenteuer auf dem Motorrad mit, bei denen er unter anderem auch hin und wieder von Prominenten, wie etwa Henning Baum, begleitet wurde. Anfänglich trug die Sendung den Titel „Horst Lichter sucht das Glück“ und wurde schließlich von „Horst Lichters Traumrouten“ abgelöst.

Wer ist die Frau an Horst Lichters Seite?

Auf schicksalshaften Umwegen kam der Fernseh-Liebling zu seinem jetzigen Liebesglück. Seit über 20 Jahren ist Horst Lichter mit der 1972 geborenen Kroatin Nada Lichter zusammen, die er am 28. August 2009 heiratete. Es ist seine dritte Ehe. Schon mit 19 Jahren heiratete Horst Lichter erstmalig und bekam mit seiner damaligen Ehefrau drei Kinder, wovon eins leider am plötzlichen Kindstod verstarb. Aus der ersten Ehe gehen Christopher Lichter (geboren 1985) und Janina Lichter (geboren 1989) hervor. Mit seiner jetzigen Ehefrau Nada hat Horst Lichter keine gemeinsamen Kinder. Nada Lichter war Kellnerin und arbeitete in Horst Lichters damaligem Restaurant „Oldiethek“, die mittlerweile aufgrund seiner vielfältigen TV-Präsenz geschlossen wurde. Nada Lichter hat ebenfalls einen Schicksalsschlag hinter sich, da ihr früherer Ehemann an Krebs verstarb. Gemeinsam wohnt das Paar in Köln, unweit des „Bares für Rares“-Drehorts. Wenn du ein bisschen hinter die Kulissen blicken möchtest, dann kannst du dir in der ZDF-Mediathek eine kleine Dokumentation von „Leute heute“ über Horst Lichter anschauen, in der auch seine Frau Nada ein paar Worte über ihren Mann verliert.

Horst und Nada Lichter: Ihre Beziehung

Im Jahr 2020 stand das Ehepaar vor einer Zerreißprobe und musste um die Ehe kämpfen. Ihre Lebensmittelpunkte waren zweigeteilt. Zum einen besaßen sie eine wundervolle Villa im Schwarzwald, zum anderen verbrachte Horst Lichter bis zu 200 Nächte pro Jahr außer Haus und nächtigte in fremden Hotelbetten. Da Horst Lichter im TV sehr eingespannt war und zahlreiche Produktionen zu absolvieren hatte, saß seine Ehefrau alleine im Schwarzwald und sah der unzumutbaren Pendelei ihres Ehemanns mit gemischten Gefühlen entgegen. Ihre Fernbeziehung brachte sie an ihre Grenzen, von Zusammenleben konnte keine Rede mehr sein, eine Trennung und ein Entfernen voneinander schien unausweichlich. Kurzerhand verkauften sie einvernehmlich ihr schönes Zuhause im Schwarzwald und zogen gemeinsam nach Köln, ganz einfach der Liebe wegen. In einem Interview mit der Bild am Sonntag sagte Horst Lichter einmal über Nada: „Eigentlich hätte ich sie direkt kennenlernen müssen. Dann wäre es eine Ehe geworden, und nicht drei. Wäre aber schade gewesen, weil ich dann meine wunderbaren Kinder nicht hätte.“

Hast du dich schon mal gefragt, warum Horst Lichter einen Schnauzer trägt? Im Video erfährt du mehr:

Was du über Horst Lichter bestimmt noch nicht wusstest:

  • Mit nur 26 Jahren erlitt Horst Lichter einen Schlaganfall. Mit 28 einen zweiten, verbunden mit einem Herzinfarkt.
  • Horst Lichter entwickelte mit der Bolten-Brauerei sein eigenes Bier namens „Lichter's Lecker Bierchen“.
  • In Zusammenarbeit mit der Firma „Maggie“ brachte er seine eigene Tütensuppen-Linie heraus.
  • Unter seinem Namen werden Pfeifen-Kollektionen und Tabake vertrieben.
  • Das Ehepaar Lichter heiratete in der Neusser Skihalle mit 400 Gästen, unter denen sich Prominente wie Rainer Calmund, Markus Lanz und Elton befanden. Die Bild hatte 2009 im Vorfeld der Hochzeit darüber berichtet.
  • Das originellste Hochzeitsgeschenk überreichte Johann Lafer in Form einer lebendigen Kuh.
  • Nada Lichter bekam ihren Hochzeitsantrag natürlich in der Küche.
  • Ihre Flitterwochen verbrachte das Paar in Kroatien, der Heimat von Nada Lichter.
  • In der heimischen Lichter-Küche ist Nada Lichter die Chefin und sorgt für kulinarische Köstlichkeiten.
  • Horst Lichter hat alle Michael Schumacher-Rennen auf Videokassetten festgehalten. Auf diesen wertvollen Schatz ist er besonders stolz.
  • Das Leben von Horst Lichter wurde vom ZDF verfilmt. Du kannst dir den Film „Horst Lichter - Keine Zeit für Arschlöcher“ ebenfalls in der ZDF-Mediathek anschauen.

Für den Fernsehliebling Horst Lichter läuft es nicht nur beruflich sehr gut, sondern auch privat hat er sein großes Liebesglück in Ehefrau Nada Lichter gefunden. Ihr Liebesglück ist Gold wert und hält trotz Höhen und Tiefen seit über 20 Jahren an. Seit 2009 ist das in Köln wohnhafte Paar verheiratet. 

„Bares für Rares“: Überraschende & kuriose Fakten zur ZDF-Trödelshow

„Bares für Rares“: Überraschende & kuriose Fakten zur ZDF-Trödelshow
Bilderstrecke starten (12 Bilder)

Bildquelle:
Getty Images/Oliver Hardt/Freier Fotograf

Hat dir "Horst Lichters Ehefrau: Mit wem ist der „Bares für Rares“-Moderator verheiratet?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: