Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Hollywood
  4. Sarah Jessica Parker: Wer ist der Mann der Schauspielerin?

Promi-Paar

Sarah Jessica Parker: Wer ist der Mann der Schauspielerin?

© IMAGO / Zuma Wire

Sarah Jessica Parker ist bereits seit 1997 mit einem ebenfalls bekannten Schauspieler verheiratet. Wer ist der Glückliche an ihrer Seite?

Wer ist der Mann von Sarah Jessica Parker?

Über Sarah Jessica Parkers Privatleben ist nur sehr wenig bekannt. Die Schauspielerin, die bereits seit über dreißig Jahren erfolgreich ist, versteht es, ihr Privatleben vor der Öffentlichkeit zu bewahren. Über ihre Beziehung und ihre Kinder sickern kaum Informationen an die Öffentlichkeit. Wer ihr Ehemann ist, ist allerdings schon lange bekannt – Schauspieler Matthew Broderick.

Anzeige

Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick bewegten sich schon zu Beginn ihrer Karrieren in denselben Kreisen und lernten sich bei der New Yorker Naked Angels Theatre Company kennen. Am 19. Mai 1997 heiratete das Paar. Gemeinsam haben sie drei Kinder, Sohn James Wilkie, der am 28. Oktober 2002 das Licht der Welt erblickte, und die Zwillingstöchter Tabitha und Marion, die am 23. Juni 2009 von einer Leihmutter geboren wurden. Gemeinsam lebt die Familie in New York.

Sarah Jessica Parkers Ehemann: Wer ist Matthew Broderick?

Matthew Broderick, ein amerikanischer Schauspieler und Regisseur, wurde am 21. März 1962 in New York City geboren. Anfang der 1980er Jahre begann Broderick, dessen Vater James Broderick ebenfalls Schauspieler war, seine Karriere. Kurz darauf feierte er mit dem Film „War Games“ sein Kinodebüt. Sein Erfolg machte ihn zum Mitglied des Brat Packs. Als Brat Pack werden die Schauspieler*innen bezeichnet, die sich in den 1980er Jahren vor allem durch Cliquen-Filme Bekanntheit verschafft haben. Dazu zählen unter anderem: Charlie Sheen, Rob Lowe, Demi Moore, Patrick Swayze und Robert Downey Jr

Sarah Jessica Parker: Woher kennt man ihren Mann Matthew Broderick?

Matthew Broderick wurde bisher 83 Mal als Schauspieler und Synchronsprecher besetzt. 1986 drehte er den Filmklassiker „Ferris macht blau“. Der Film, für den Matthew Broderick eine Golden Globe-Nominierung erhielt, wurde 2014 sogar in die National Film Registry aufgenommen, also das Verzeichnis US-amerikanischer Filme, die als besonders erhaltenswert angesehen werden. 1999 übernahm Broderick die Rolle des beliebten Inspector Gadgets. 2004 spielte er an der Seite von Christopher Walken und Nicole Kidman in „Die Frauen von Stepford“. 

Eines seiner aktuellen Projekte ist der Film „No Hard Feelings“ aus 2023, in dem er an der Seite von Jennifer Lawrence spielt. Außerdem ist er in den Serien „Only Murders in the Building“ und „Painkiller“ zu sehen. Besonders „Only Murders in the Building“ erfreut sich derzeit großer Beliebtheit, bereits drei Staffeln der Serie wurden bereits veröffentlicht.

Anzeige

Du hast den Serien-Hit bisher noch nicht gesehen? Dann macht dir dieser Trailer sicherlich Lust, Steve Martin, Martin Short und Selena Gomez auf ihrer Mörderjagd zu begleiten!

Only Murders in the Building - Trailer Deutsch

Sarah Jessica Parker und ihr Ehemann Matthew Broderick sind seit 1997 verheiratet und haben drei gemeinsame Kinder: James Wilkie, Tabitha und Marion. Sie leben glücklich in New York und halten ihr Privatleben so weit wie möglich aus der Öffentlichkeit heraus. Beide sind seit Jahrzehnten erfolgreich im Filmgeschäft tätig, so kennt man Sarah Jessica Parker unter anderem aus der Glamour-Serie „Sex and the City“ und ihren Ehemann aus der aktuell beliebten Serie „Only Murders in the Building“.

„Sex and the City“ Stars heute: So sehen Carrie, Samantha & Co. jetzt aus!

„Sex and the City“ Stars heute: So sehen Carrie, Samantha & Co. jetzt aus!
Bilderstrecke starten (26 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.