Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Beauty
  3. Vergiss Microblading: Nanoblading ist der neue Augenbrauen-Trend 2022

Perfect Brows

Vergiss Microblading: Nanoblading ist der neue Augenbrauen-Trend 2022

Vergiss Microblading! Jetzt sind alle ganz verrückt nach Nanoblading. Denn dank dieser besonderen Technik bekommst du dauerhaft ausdrucksstarke, aber absolut natürliche Augenbrauen. Wir zeigen dir, wie die besondere Technik funktioniert und was sie kostet.

Wir lieben volle und buschige Augenbrauen und spätestens seit den Messy Brows, den Powder-Brows und dem neusten Trend Fluffy Brows lautet unser Motto: „Je mehr, desto besser!“ Doch was ist, wenn man eben keine symmetrischen, voluminösen Augenbrauen hat? Dann muss man nachhelfen. Und genau da kommt Nanoblading ins Spiel. Denn ähnlich wie beim Microblading werden hier die Augenbrauen tätowiert, indem Pigmente unter die Haut gebracht werden. So werden echte Augenbrauen nachgeahmt, die am Ende viel voller und geformter erscheinen.

Nanoblading – das neue Microblading?

Was ist das besondere an Nanoblading?

Bei Nanoblading handelt es sich um die neueste und jüngste Nadeltechnik, bei der mit den sogenannten Nanoblades (aneinandergereihte Mikronadeln) kleine Härchen in Wuchsrichtung der eigenen Augenbrauen gezeichnet und pigmentiert werden. Somit können ganz individuelle 3D-Härchenzeichnungen kreiert und zum Beispiel auch komplett neue Augenbrauen-Rekonstruktionen gemacht werden. Aber auch für Frauen, die schon von Natur aus sehr volle Augenbrauen haben, ist diese Methode ideal. Denn kleine Lücken können super natürlich mit kleinen Härchen aufgefüllt werden.

Was ist der Unterschied zwischen Nanoblading und Microblading?

Der größte Unterschied zwischen Nanoblading und Microblading liegt darin, dass man beim Nanoblading eine handgeführte Tätowiermaschine und nur eine sehr feine Nadel nutzt. Ansonsten werden auch bei dieser Technik Pigmente durch Blades in die Haut geritzt, sodass die Optik vieler einzelner Härchen entsteht. Das Pigment wird jedoch tiefer in die Haut gebracht. Vorteil: Augenbrauen, die mit Hilfe von Nanoblading gemacht werden, sollen nicht so schnell verblasen.

Nicht nur für die Brauen hat das neue Jahr ein paar Trends parat. Auch dein restliches Make-up kann ein Update gebrauchen:

Die Make-up-Trends 2022: Probier sie aus! Abonniere uns
auf YouTube

Nanoblading: Der Ablauf

Ähnlich wie auch beim Microblading wird auch bei der neuesten Methode zunächst die neue Augenbrauenform symmetrisch durch präzises Nachmessen bestimmt und vorgezeichnet. Je nach Studio und Kosmetiker*in wird in manchen Fällen aber auch ein Vorher-Foto aufgenommen, auf dem dann mit einem speziellen Stift jedes einzelne neue Härchen aufgemalt wird. In beiden Fällen kannst du mitbestimmen, ob Form und Fülle der „neuen“ Brauen nach deinem Geschmack sind.

Ein genaues Messen ist das A und O beim Nanoblading.

Anschließend wird der Profi deine Brauen örtlich betäuben und das Pigment langsam in die Haut applizieren. Dieser Vorgang und dessen Geräusch kann unangenehm sein, wird aber in der Regal als erträglich empfunden. Schmerzempfindlichen Menschen könnte die Behandlung aber Probleme machen. Wichtig ist, dass du dich im Kosmetikstudio deiner Wahl gut und ausreichend beraten lässt. Gerade beim richtigen Farbton kann ein längeres Probieren von Vorteil sein.

Nanoblading: Was beachten nach der Behandlung?

Wie beim Microblading, solltest du auch beim Nanoblading einige Dinge im Anschluss der Behandlung beachten. Nur so hast du lange etwas von deiner neuen Augenbrauenpigmentierung. Beachte unbedingt folgende Tipps, damit die Haut gut verheilen kann:

  • Durch den kosmetischen Eingriff ist die Haut besonders empfindlich. Daher solltest du deine Brauen in den Tagen danach so gut es geht trocken halte. Achte darauf, dass kein Wasser an die Brauen kommt.
  • Trage zudem am besten regelmäßig Vitamin-E-Creme auf, die die Wundheilung unterstützt und die Haut geschmeidig hält.
  • Achte unbedingt darauf, dass deine Hände beim Auftragen sauber sind oder nutze am besten ein Wattestäbchen für den Auftrag.
  • Auf keinen Fall kratzen, reiben oder die wunde Haut strapazieren. Die Haut braucht einige Tage um zu heilen. Es bildet sich eine Kruste, die nach 3-6 Tagen nach und nach von alleine abfällt.
  • Meide am besten auch direkte Sonneneinstrahlung und UV-Licht für die nächsten vier Wochen bzw. schütze deine Augenbrauen mit einem großen Hut vor der Sonne.
Tattoo-Pflege für Tätowierte Haut mit Vitamine E
Tattoo-Pflege für Tätowierte Haut mit Vitamine E
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 01.07.2022 04:49 Uhr

Eine spezielle Creme für tätowierte Haut mit Vitamin-E kann bei der Wundheilung unterstützen. Falls du sie nicht von deiner Kosmetikerin oder deinem Kosmetiker bekommst, kannst du dir auch eine Creme online bestellen oder in der Apotheke kaufen.

So lange halten Nanobrows:

Wenn du dich für Nanobrows entschieden hast, kannst du bis zu drei Jahre lang Freude an deinen neuen Augenbrauen haben. Natürlich hängt die Haltbarkeit aber von verschiedenen Faktoren ab. Gerade, wenn du sehr fettige Haut hast, kann das Ergebnis schneller verblassen. Aber auch wie gut du deine neuen Augenbrauen nach der Behandlung schützt, ist entscheidend. Auch der persönliche Lebensstil spielt eine große Rolle. Wie gut funktioniert dein Stoffwechsel oder bist du Raucher oder gehst regelmäßig ins Solarium? All diese Dinge könnten das Nanoblading schneller verschwinden lassen.

Was kostet Nanoblading?

Natürlich hat der neue Trend auch seinen Preis. Wie bereits beim Microblading variieren die Preise fürs Nanoblading je nach Studio und Brow-Artist und liegen zwischen 350 Euro und 600 Euro. Achte am besten darauf, dass im Preis eine Nachbehandlung nach etwa vier Wochen inklusive ist. Denn manche Stellen können kurz nach der Behandlung etwas mehr verblassen als andere und müssen nochmal nachgebessert werden.

Wie gefällt dir der Trend Nanoblading? Könntest du dir so einen Look vorstellen oder findest du Microblading schöner? Und hast du schon mal von einem Augenbrauen-Lifting gehört? Egal, für welche Methode du dich entscheidest: Gut gezupfte Augenbrauen sind die halbe Miete! Mit unseren Tipps holst du das Beste aus deinen natürlichen Augenbrauen raus.

7 Methoden, um Augenbrauen in Form zu bringen

7 Methoden, um Augenbrauen in Form zu bringen
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)
Bildquelle: iStock / NeonShot / peakSTOCK / didesign021; Pinterest

Hat dir "Vergiss Microblading: Nanoblading ist der neue Augenbrauen-Trend 2022" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: