Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Beauty
  3. Make-up
  4. Katzenaugen schminken: Mit diesen Tricks gelingt der zeitlose Eyeliner-Look

Make-up Hacks

Katzenaugen schminken: Mit diesen Tricks gelingt der zeitlose Eyeliner-Look

Es gibt Make-up-Looks, die wohl einfach nie aus der Mode kommen. Es schadet daher nicht, die Technik einmal richtig zu lernen! Zu diesen zählen Cat Eyes, die dir mithilfe von Eyeliner und Kajal einen geheimnisvollen oder sexy Blick schenken. Wir zeigen dir, wie du Katzenaugen schminken kannst, welche Fehler du vermeiden solltest und was du bei Schlupflidern beachten musst.

Was versteht man unter Katzenaugen?

Katzenaugen Make-up
Katzenaugen-Make-up zeichnet sich durch einen geschwungenen Lidstrich aus.

Wie es der Name schon suggeriert, sind Katzenaugen von den schönen Augen der Katzen inspiriert: Komplett dunkel umrandet schaffen sie einen verruchten, geheimnisvollen Blick. Der Make-up-Look zeichnet sich außerdem durch einen nach schräg oben hin auslaufenden Lidstrich aus, der etwas Können erfordert. Mit ein paar einfachen Profi-Tipps bekommst du die sexy Cat Eyes aber auch problemlos zu Hause hin! Da Katzenaugen in der Regel mit schwarzem Kajal und Eyeliner geschminkt werden, passt er zu jeder Haut-, Haar- und Augenfarbe. Bei sehr hellen Typen kann der Look jedoch deutlich markanter wirken als bei Personen mit dunklen Wimpern und Augenbrauen. Soll das Make-up alltagstauglicher werden, kannst du daher auch hellere Brauntöne verwenden. Wem der lang gezogene Lidstrich zu kompliziert ist, kann auch den Puppy Eyeliner ausprobieren, der schöne runde Kulleraugen macht.

Katzenaugen kommen mit einem Wimpernlifting besonders gut zur Geltung. Im Interview-Video erfährst du von der „Beauty Lashes“-Expertin alles über die Behandlung:

Beauty Lashes_Interview_desired.mp4 Abonniere uns
auf YouTube

Das beste Make-up für Katzenaugen

Wahrscheinlich hast du bereits alles, was du für Katzenaugen benötigst, in deiner Schminktasche. Du benötigst idealerweise einen schwarzen weichen Kajalstift, einen schwarzen Eyeliner und schwarzen Mascara. Am wichtigsten ist, ein Eyeliner-Produkt zu wählen, mit dem du gut umgehen kannst. Anfänger*innen empfehlen wir einen Eyeliner in Stiftform mit Pinselspitze, wie den Flash Cat Superliner von L'Oréal. Dieser wurde genau für diesen Zweck entwickelt und hat im Deckel sogar eine Schablone integriert, die du an dein äußeres Lid ansetzen kannst, um einen akkuraten Lidstrich zu ziehen.

L'Oréal Paris Wasserfester Eyeliner mit Schablone, 24h Halt, Super Liner Flash Cat Eye, Nr. 01 Black
L'Oréal Paris Wasserfester Eyeliner mit Schablone, 24h Halt, Super Liner Flash Cat Eye, Nr. 01 Black
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 14.08.2022 01:16 Uhr

Katzenaugen schminken: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Bevor du mit dem Schminken der Katzenaugen loslegst, kannst du dein Gesicht wie gewohnt behandeln: Foundation, Concealer, Blush und Highlighter auftragen und für einen besonders dramatischen Look den passenden roten Lippenstift. Zu Katzenaugen passen aber auch dezente Nude Lips und Lipgloss richtig gut!

Eyeliner Katzenaugen
Um Katzenaugen akkurat zu schminken, solltest du die Haut im Augenbereich glatt ziehen.
  1. Starte mit dem schwierigsten zuerst: dem äußeren Lidstrich. Ziehe hierfür die Haut seitlich deiner Augen sanft nach oben hin glatt. Zeichne dann eine seitlich nach oben hin auslaufende Linie vom äußeren Oberlid ausgehend. Bekommst du dies nicht freihändig hin, kannst du die Schablone des Superliners verwenden. Alternativ hilft auch dieser Profi-Tipp: Klebe ein kleines Stück Klebeband seitlich an deine Augen, unterhalb der Position, an der du den Lidstrich haben möchtest. Verwende diesen nun als eine Art Lineal und ziehe den Klebestreifen anschließend vorsichtig wieder ab.
  2. Ziehe den Lidstrich nun komplett vom inneren Augenwinkel hin bis zum äußeren – so, dass eine gerade durchgehende Linie entsteht. Für einen besonders verruchten Blick, ähnlich den Foxy Eyes kannst du den Lidstrich am Innenwinkel des Auges besonders tief ziehen.
  3. Nun kannst du den Look wahlweise schon mit Mascara vollenden, oder noch dein komplettes Auge mit Kajal umranden: Schminke hierfür zunächst deine Wasserlinie am unteren Lid schwarz. Ziehe anschließend eine Linie entlang des unteren Augenlids, die mit dem oberen Lidstrich abschließt.
  4. Betone mit Mascara vor allem die äußeren Winkel deiner Augen, sodass ein verruchter Blick entsteht. Fertig!

Wie schminke ich Katzenaugen bei Schlupflidern?

Schlupflider sind völlig normal und überhaupt kein Makel, sie machen aber manche Make-up-Looks etwas schwieriger. Anders etwa als bei Smoky Eyes, bei denen auch der Lidschatten auf dem Oberlid im Fokus steht, sind Katzenaugen problemlos auch bei Schlupflidern möglich. Du kannst nach unserer Anleitung vorgehen, musst aber lediglich beachten, den oberen Lidstrich nicht zu weit schräg nach oben hin zu ziehen, sondern ihn eher gerade zu halten, damit er bei geöffnetem Blick nicht verdeckt wird.

Du fragst dich, wie es manche Frauen schaffen, sich im Alltag perfekt zu schminken? Das sind ihre Tricks:

Frauen teilen ihre genialsten geheimen Make-up Tricks

Frauen teilen ihre genialsten geheimen Make-up Tricks
BILDERSTRECKE STARTEN (12 BILDER)
Bildquelle: Unsplash/sobhan joodi, IMAGO/Cavan Images, Getty Images/JANIFEST

Hat dir "Katzenaugen schminken: Mit diesen Tricks gelingt der zeitlose Eyeliner-Look" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: