Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Erfrischend!

Sommerdrink Coffee Soda: Deshalb wird er gerade zum Trendgetränk

Sommerdrink Coffee Soda: Deshalb wird er gerade zum Trendgetränk

Kaffee und Soda? Das klingt erst mal nach einer ziemlich ungewöhnlichen Mischung. Doch genau die wird in den sozialen Medien gerade zum absoluten Trendgetränk. Aktuell vor allem in Asien und den USA, doch der Trend schwappt auch immer weiter hier nach Deutschland. Wenn ihr den erfrischenden Sommerdrink mit Kaffee einmal ausprobieren wollt, haben wir hier die besten Rezepte.

Auf Instagram haben wir direkt zwei Varianten gefunden, um Coffee Soda zuzubereiten. Die Grundlage ist bei beiden Rezepten Kaffee und natürlich Sodawasser. Optimalerweise nimmt man dazu das Original Soda von Schweppes, aber wenn wir ehrlich sind, tut es auch gewöhnliches sprudelndes Mineralwasser.

Während des Corona-Lockdowns und auch danach war dieser Coffee-Drink ein absoluter Trend:

Coffee Soda mit Cold Brewed Coffee

Die erste Variante ist ein Coffee Soda mit Cold Brewed Coffee. Den bekommst du auch zuhause hin, indem du 50 Gramm Filterkaffeepulver über Nacht im Kühlschrank in 500 ml Wasser einweichen lässt. Anschließend kippst du alles durch einen Kaffeefilter und fertig ist der selbstgemachte Cold Brewed Coffee. Um daraus einen Coffee Soda zu machen, braucht ihr noch die folgenden Zutaten:

  • 1/3 Glas Cold Brewed Coffee
  • Süßungsmittel nach Wahl, besonders gut schmeckt Ahornsirup
  • Zimt und Vanilleextrakt zum Würzen
  • Eine Orangenscheibe
  • Eiswürfel
  • Sodawasser

Zunächst gebt ihr den Kaffee, die Eiswürfel und die Gewürze in ein Glas und rührt alles gut um. Dann gießt ihr den Drink mit Sodawasser auf und gebt zum Schluss die Orangenscheibe hinein.

Coffee Soda mit Espresso

Alternativ könnt ihr euren Coffee Soda auch mit Espresso anrühren. Dazu braucht ihr ähnliche Zutaten wie beim Cold Brewed Coffee:

  • 2 Espresso Shots
  • Süßungsmittel nach Wahl, besonders gut schmeckt Ahornsirup
  • Zimt und Vanilleextrakt zum Würzen
  • Eine Orangenscheibe
  • Eiswürfel
  • Sodawasser
  • Milch nach Wahl

Die Zubereitung läuft ähnlich ab wie beim Cold Brewed Coffee. Optional kannst du am Ende noch einen Schuss Milch dazugeben, wenn du das Ganze etwas milder und cremiger magst. Beide Varianten sind überraschend erfrischend und damit eine interessante Alternative zum klassischen Eiskaffee.

Coffee Soda fertig kaufen

In den USA ist Coffee Soda mittlerweile ein Softdrink, den man in Cafés oder Supermärkten fertig kaufen kann. Nur noch einen Eiswürfel ins Glas und fertig ist der perfekte Drink.

Du hast eher Lust auf ein anderes erfrischendes Sommer-Getränk? Dann kannst du dich hier inspirieren lassen: 

Soweit sind wir in Deutschland noch nicht. Bei Rewe haben wir online aber tatsächlich eine Kaffee-Limonade gefunden, die von den Zutaten her stark an den beliebten Sommerdrink erinnert. Wenn du also lieber die fertige Variante ausprobieren möchtest, kannst du sie ganz einfach online bestellen:

Coffee Lemonade

Die „Caffezza Cold Brew Coffee Lemonade“ kommt in einer 250 ml Dose, der Preis ist abhängig von der Region. Neben Kaffee enthält sie Zucker, Kohlensäure, Citronensäure und verschiedene natürliche Aromen.

Leckere Sommer-Drinks mit nur 3 Zutaten

Leckere Sommer-Drinks mit nur 3 Zutaten
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)
Bildquelle:

istock/TARIK KIZILKAYA

Hat Dir "Sommerdrink Coffee Soda: Deshalb wird er gerade zum Trendgetränk" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich