Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Nude, Rosé & Co.

Herbst-Trend: Pastell

Herbst-Trend: Pastell
Blake Lively trägt Pastelltöne am Set von "Gossip Girl".

Eigentlich kommen unsere Klamotten jetzt im Herbst eher in satten Farben daher, doch in diesem Jahr gibt es einen spannenden Gegentrend zu Rostrot, Senfgelb und Schokobraun. Pastelltöne, die uns bereits durch den Sommer begleitet haben, sind auch jetzt noch absolut angesagt.

Wer in diesem Herbst eine Alternative zu den satten Erdfarben sucht und nicht immer nur in Schwarz herumlaufen möchte, kann sich über die neuen Pastelltöne freuen, die jetzt vermehrt in den Shops und auf den Catwalks auftauchen. Ob dezentes Nude, zartes Rosé oder warme Crème-Nuancen – Pastell wirkt immer chic, feminin und sinnlich. Die zarten Farben finden wir jetzt auf Röcken, Kleidern und Blusen ebenso wie auf Fellwesten, Schuhen und Schals.

Pastell all over

Jede Frau kann Pastellfarben tragen, die sich vielseitig in jeden Modestil integrieren lassen. Allerdings bleiben diese sanften Töne gerne unter sich, das heißt am besten bleibt man beim Outfit in einem Farbton oder kombiniert unterschiedliche Schattierungen. Im Kontrast zu Schwarz oder auffälligen Knallfarben geht der Zauber der Pastelltöne verloren. Ein Beispiel für ein stilsicheres und topmodisches Pastell-Outfit liefert uns Stilikone Blake Lively, die am „Gossip Girl“-Set einen roséfarbenen Rock zu Top und Weste in Crème kombinierte.

Bildquelle: bullspress

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich