Spitze: Modetrend:

Herbsttrend Spitze - ein vielseitiger Look

Herbsttrend Spitze - ein vielseitiger Look
Spitze: Modetrend für den Herbst 2010
Spitze ist im Herbst 2010 absolut im Trend.Ein vielseitige Trend!

Spitze ist der wohl aufregendste Trend in diesem Herbst. Raffinierte Tops die tief – aber niemals zu tief – blicken lassen, gehören zu den absoluten Trendteilen der Saison. Mit Großmutters Tischdecke haben die edlen Kreationen dabei längst nichts mehr zu tun.

Wie kaum ein anderer Look vereint Spitze die unterschiedlichsten Facetten einer Frau: Die zarten Kreationen können unschuldig und verführerisch zugleich wirken, romantisch-verspielt oder elegant-mondän. Unschuldslamm oder Femme fatale? Wer sich in Spitze hüllt, ist stets ein bisschen von beidem. Die Vielseitigkeit des Spitzen-Looks erlaubt es, ihn sowohl lässig für den Alltag zu stylen (zum Beispiel zu Blue Jeans) als auch glamourös für den Abend (zum Beispiel zum Pencil Skirt oder als Komplettlook).

Spitzenbolero von Heine: Modetrends Herbst 2010
Ein Spitzenbolero macht sich sowohl zumschlichten Alltagslook als auch am Abend gut.

Besonders angesagt sind im Herbst 2010 Spitzenlooks in Nude-Tönen. Und auch weiße Spitze ist schwer im Kommen. Doch der Klassiker ist und bleibt natürlich Schwarz, das sich besonders vielseitig kombinieren lässt. Als Bolero lässt sich schwarze Spitze sowohl zu Jeans und T-Shirt als auch zum edlen Abendlook tragen. Beim Kombinieren sollte man darauf achten, nicht mehr als ein Teil in Spitze zu wählen. Das darf gerne auch ein Kleid sein – wenn man dazu schlichte Accessoires wählt, ist das keineswegss too much, sondern sieht richtig edel aus. Lieber nicht: Mehrere Teile aus Spitze miteinander kombinieren. Verschiedene Texturen und Farben können schnell im Spitzen-Overkill enden. Stilvoller wirkt es immer, wenn man sich für ein Kleidungsstück oder Accessoire aus Spitze entscheidet und dann den Rest des Looks darauf abstimmt.

Bildquelle: Heine

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich

* Werbung