Topmodel-Alarm

Miranda Kerr: Kate Moss ist großartig

Miranda Kerr: Kate Moss ist großartig

Bei Mango löste Topmodel Miranda Kerr Supermodel Kate Moss als Kampagnen-Gesicht ab. Dennoch sieht Miranda Kerr ihre ältere Kollegin nicht als Konkurrentin. Ganz im Gegenteil: Die Australierin ist von Kate Moss begeistert.

Miranda Kerr mit Sonnenbrille
Miranda Kerr (29) findet sich nicht so cool wie Kate Moss (39).

Miranda Kerr ist ein Model, das für Perfektion steht. Kate Moss ist ein ganz anderer Modeltyp. Die 39-jährige Britin hat es mit Ecken und Kanten bis ganz nach oben in den Modelolymp geschafft. Dennoch ist Miranda Kerr von Kate Moss begeistert. „Kate ist großartig, sie ist eine sehr selbstbewusste, starke Frau“, erklärt die 29-Jährige im Interview mit der „Gala“.

Miranda Kerr möchte nicht so cool sein wie Kate Moss

Miranda Kerr sieht neben der beruflichen Gemeinsamkeit auch eine persönliche zu ihrer blonden Kollegin Kate Moss. „Ich mag sie, weil sie keinem was vormacht und so ist, wie sie ist. Darin sind wir uns schon ähnlich“, erklärt die australische Schönheit. Miranda Kerr weiß jedoch auch, dass es zwischen ihr und Kate Moss gravierende Unterschiede gibt: „Allerdings versuche ich nicht, so cool zu sein, wie sie.“

Miranda Kerr macht alles richtig – so cool wie Kate Moss könnte sie nämlich niemals sein!

Bildquelle: Instagram

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich