HomepageForenVerhütung-ForumPilleneinahme am 3. Tag der Periode?

Pilleneinahme am 3. Tag der Periode?

jasisunshineam 13.04.2011 um 14:31 Uhr

Da ich seit 3 Jahren keine Pille eingenommen habe und etwas unsicher bin, habe ich folgenede Frage: Kann man auch am 3. Tag der Periode anfangen sie einzunehmen oder hat das Nachteile? Es handelt sich um Miranova. Normalerweise nimmt man sie ja am 1. Tag der Periode ein… Vielen Dank im Vorraus!

Nutzer­antworten



  • von ey9OeJaej3ah am 17.04.2017 um 11:15 Uhr

    Also ich war letzten Donnerstag beim Frauenarzt da ich auch mit der Pille angefangen hab , am dritten Tag der Periode! Er meinte ich müsste dann die nächsten 14 Tage zusätzlich schützen

  • von ObsidianWhisper am 13.04.2011 um 20:39 Uhr

    Rechtschreibfehler heute sogar als Gratisgeschenk mit dabei.

  • von ObsidianWhisper am 13.04.2011 um 20:38 Uhr

    gott LEUTE!
    PACKUNGSBEILAGE -.-
    wenn du sie am 1. Tag nimmst biste gleich geschützt, am 2. bis zum 5. musst du EINE Woche (also 7 Tage) zusätzlich verhüten. und wenn der 5. Tag schon rum ist musst du die nächste Blutung abwarten.
    nis da von wegen “den Monat nicht geschützt” oder “”etwa 2 Wochen” (das schlimmste daran ist das ETWA)!

    ist es so schwer, einfach mal nachzulesen, wenn man was nicht weiß? bevor man Leute fragt, die auch nicht nachlesen und mit falschem Halbwissen dann nur noch mehr verwirren!?

    http://www.diagnosia.com/de/medikament/miranova
    beispielsweise. du solltest das aber auch als Zettel noch daheim haben!
    “Warten Sie bis zu Ihrer nächsten Monatsblutung. Beginnen Sie mit der Einnahme der Dragees am 1. Tag des Zyklus (= 1. Tag der Blutung). […]

    Sie können auch am 2. bis 5. Tag Ihres Zyklus mit der Dragees-Einnahme beginnen, dann müssen Sie aber während der ersten 7 Tage der Einnahme im ersten Zyklus zusätzliche Verhütungsmethoden (…) verwenden.”
    wenn`s nicht um die Verhütung geht sondern um Linderung von Regelproblemen, dann ist das völlig egal ob und wann du geschützt bist, insofern kannste auch anfangen wann du willst…
    Problem gelöst. war jetzt wahnsinnig komplitzert, einfach nachzulesen!
    …ich verstehs nicht. das hat mich keine 5 Minuten gekostet, wer macht sich für so`n Scheiss dir Mühe extra n Thread aufzumachen und dann rumzudiskutieren, warum er die Pille nich vorher genommen hat, lauter verschiedene Aussagen zu kriegen und und am Ende auch nicht schlauer zu sein als vorher >.<

  • von jasisunshine am 13.04.2011 um 16:18 Uhr

    Da ich umgezogen bin und das erste mal dort war, konnte ich vorher nicht wissen wie sie ist. Aber da bin ich ganz deiner Meinung, dass sie das hätte machen sollen und es zu einer ordentlichen Beratung dazu gehört. Hab auch schon über einen Wechsel nachgedacht, da ich unzufrieden war mit dieser Ärztin. Schade, dass es so schwer geworden ist einen wirklich vernünftigen Arzt zu finden. Die meisten sind einfach nur gestresst und lustlos. Leider!

  • von Nachtkatze am 13.04.2011 um 14:51 Uhr

    also in meiner packungsbeilage steht drin, dass es egal ist, wann ich die erste pille nehme, ich müsste nur 7 tage zusätlich verhüten, wenn ich sie später einnehme. aber ich denke, das sollte alles in deiner packungsbeilage stehen.

  • von jasisunshine am 13.04.2011 um 14:44 Uhr

    Mir war es nicht möglich sie früher in der Apotheke abzuholen, da ich beruflich sehr eingespannt bin. Da ich momentan weder einen Freund noch Sex habe, dient sie nicht zur Verhütung. Mir wurde sie wegen Schmerzen und starken Blutungen verschrieben. Und auf die Einnahme hat mich meine FA nicht hingewiesen. Da heute keine Sprechzeiten sind, habe ich es in Betracht gezogen mich hier zu informieren. Ich glaube das einzige was sich ändert ist, dass sich meine Tage im nächsten Monat um ein paar Tage verschieben?!

  • von AnnKa87 am 13.04.2011 um 14:36 Uhr

    Soweit ich weiß kannst du sie auch am dritten Tag nehmen, aber dann bist du den Monat noch nicht geschützt… Von daher wäre es ja eigentlich Verschwendung sie den Monat über zu nehmen..

  • von Goldschatz89 am 13.04.2011 um 14:33 Uhr

    Also ich denke sehr wohl das das einen sinn hat sie am 1 tag zu nehmen sonst würde es a) nicht in der verpackungsanleitung stehen b) dich der FA nicht drauf hinweisen..
    Warum nimms du sie nicht einfach am ersten tag?

Ähnliche Diskussionen

Hilfe Periode trotz Pillendurchnahme Antwort

Hailysworldo am 22.07.2018 um 15:48 Uhr
Hallo, also ich habe da ein Problem... Seit einem Monat nehme ich die Pille Maxim (nicht zur verhütung) und ich und mein FA haben besprochen, dass ich die Pille direkt durchnehme, da ich in genau einer Woche zu einem...

Pille 1x später genommen - Periode später? Antwort

bibi1906 am 08.06.2011 um 22:17 Uhr
Hey ihr Lieben 🙂 Ich hab meine Pille, ich glaube in der 2ten Einnahmewoche, 1 mal zu spät eingenommen (um etwa 4 Stunden verspätet). In der Packungsbeilage steht, dass wenn man sie innerhalb von 12 Stunden nimmt...