Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

French Balayage ist DER neue Haarfarbentrend für 2022!

Französische Eleganz

French Balayage ist DER neue Haarfarbentrend für 2022!

Instagram, Tiktok und Co. haben diese Haarfarbe zu einem der größten Trends werden lassen, der sich dank der Sozialen Medien vom Geheim-Favoriten der Friseure und Friseurinnen zum größten Favoriten in den Salons entwickelt hat: Geht es um Highlights, tragen ab sofort alle French Balayage! Doch was macht diese Haarfärbetechnik so besonders und was unterscheidet sie von der bisherigen Balayage? Wir verraten dir alles, was du über den neuen Haarfarbtrend wissen musst!

Was ist eine French Balayage?

Schon längst hat die Balayage alle zuvor dagewesenen Strähnentechniken in den Schatten gestellt. Während vor einigen Jahren noch unzählige Folien die Köpfe in Friseursalons schmückten, wird mittlerweile Tag für Tag die Farbcreme mit einer speziellen, folienlosen Färbetechnik frei Hand und in ungleichmäßigen Abständen in das gesamte Oberhaar „gefegt“ – denn das bedeutet „balayer“ im Französischen. Womit wir auch schon beim eigentlichen Thema wären: French Balayage!

Laut Adam Reed, dem britischem Markenbotschafter von L’Oreal Professionnel, geht es bei dieser neuen Farbphilosophie darum, die Balayage zu ihren Pariser Wurzeln zurückzubringen, „um diese mühelose Farbe zu kreieren, nach der viele momentan suchen“. Was das bedeutet? Im Gegensatz zur bisher bekannten Balayage, bei der die Highlights auf dem gesamten Oberkopf verteilt werden und die Farbcreme bis einige Zentimeter vor dem Ansatz aufgetragen wird, setzt diese Strähnentechnik erst ab Mitte der Haarlängen an und wird von dort bis in die Spitzen gezogen.

Für noch sanftere Übergänge wird dein Haar nach dem Aufhellen mit einer leichten Tönung wie einem sogenannten Milkshake veredelt. Das Farbergebnis einer French Balayage ist damit noch natürlicher als das der Balayage! Nervige Ansätze? Nicht mit dieser Strähnchen-Technik. Dafür sehen deine Spitzen immer so aus, als wärst du die letzten Wochen im Sommerurlaub gewesen.

L'Oréal Dia Light 9,12 Milkshake Platine Perlmutt, 73 g
L'Oréal Dia Light 9,12 Milkshake Platine Perlmutt, 73 g
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.01.2022 20:49 Uhr

Für wen eignet sich eine French Balayage?

Wie bei einer Balayage geht es auch bei der französischen Variante um Farbnuancen in supernatürlichen Übergängen. In ihrer Grundidee sollten diese sich lediglich in zwei bis drei Tontiefen unterscheiden, doch wahre Profis können dir mit der richtigen Technik brillante Farbergebnisse von unauffällig bis extrem zaubern. Alle, die sich natürliche Akzente in ihrem Haar wünschen, werden den Balayage-Effekt lieben. Somit eignet sich die Färbetechnik für alle Ausgangshaarfarben. Egal ob Blond, Kupfer, Braun oder Schwarz, mit French-Balayage-Highlights kannst du jedes Haar veredeln – sowohl natürliches als auch bereits chemisch-vorbehandeltes.

Und welche Haarlänge ist die beste Grundvoraussetzung für den Balayage-Look? Von langer Mähne über den Cavi-Cut bis hin zum Chin-Long-Bob, fast alle Haarlängen eignen sich für den französischen Look. Mit einer einzigen Ausnahme: Kurzes Haar. Denn hier wird es schwierig für ein gleichmäßiges Ergebnis zu sorgen.

French Balayage: Selber färben oder im Friseursalon?

Im heutigen DIY-Zeitalter greifen viele in Sachen Haarfarbe gern selbst zu Farbe und Pinsel. Kein Wunder, denn mit einer einfachen Anleitung, gelingt es, sich den herausgewachsener Ansatz selber nachzufärben. Wer sich überzeugen möchte, kann sich dazu direkt unser Video-Tutorial anschauen. Doch nicht immer gelingt das Haare selber färben so leicht ...

Denn während sich ein Ansatz mit etwas Geschick recht einfach wieder selber nachfärben lässt, zeigt sich bei einer Strähnentechnik wie der French Balayage, warum ein Gang zum Profi immer die bessere Wahl ist. Denn diese Colorations-Technik erfordert Expertise, da jede Strähne per Hand eingearbeitet wird. Wer also einen natürlichen Farbverlauf im frisch gefärbten Haar haben möchte, sollte sich in die Hände von professionellen Friseurinnen und Friseure begeben. Solltest du dich doch für ein Haarfärbe-Experiment in deinen eigenen vier Wänden entscheiden, haben wir hier eine einfache Anleitung vom Haar-Profi für dich, mit der du dir Balayage-Highlights selber färben kannst!

L'Oréal Professionnel Blond Studio Multi Tech Powder, 500 g
L'Oréal Professionnel Blond Studio Multi Tech Powder, 500 g
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.01.2022 22:19 Uhr

Damit deine neue Haarfarbe strahlen kann, kommt es auch auf das richtige Styling an. Und da kann man so einige Fehler machen, die dein Haar ganz schnell platt aussehen lassen. Wie verraten dir, wie du sie vermeiden kannst:

13 Styling-Fehler, die deine Haare platt wirken lassen

13 Styling-Fehler, die deine Haare platt wirken lassen
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images / South_agency

Hat dir "French Balayage ist DER neue Haarfarbentrend für 2022!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich