Haarschmuck

5 Haar-Accessoires, die wir gerade lieben

5 Haar-Accessoires, die wir gerade lieben

Ob Haarbänder, Spangen oder Scrunchies – Schmuck für das Haar ist gerade DER Trend des Jahres! Auch wir haben uns in die ganz speziellen Accessoires verliebt und zeigen euch, wie ihr sie stylen und vor allen Dingen, wo ihr sie kaufen könnt.

Anfänglich, das geben wir gerne zu, dachten wir bei den großen Haarreifen und Spangen eher an unsere längst vergangene Kindheit als an ein Fashion-Piece. Aber dank Designern wie Simone Rochas, Versace und den Fashionistas Xenia Adonts und Leonie Hanne hat nun auch uns das Haarschmuck-Fieber gepackt. Denn das Mädchen-Image haben die auffälligen Accessoires auf jeden Fall abgelegt. Außerdem verpassen sie jedem noch so schlichten Outfit im Handumdrehen das gewisse Etwas.

Hier kommen unsere 5 liebsten Haar-Accessoires:

#1 Scrunchies

View this post on Instagram

Beach hair don’t care🏖

A post shared by Amandalyn Wulfert (@amandalynrose) on

Ja, ihr seht richtig! Noch ein Accessoire, das den meisten aus ihren Kindertagen bekannt sein müsste. Denn Scrunchies waren bereits in den 90er-Jahren der Trend schlechthin. Nun, einige Jahre später, feiern sie ihr Fashion-Revival. Ob bunt gemustert, einfarbig, aus Samt oder Satin – die großen Haargummis schmücken jetzt unsere Messy Buns. Das Beste: Scrunchies sind nicht nur hip, sondern auch gesund, denn sie klemmen die Haare nicht ein und hinterlassen keine unschönen Knicke.

Hier bekommst du dein neues It-Piece für die Haare:

#2 Haarreifen

View this post on Instagram

Werbung Breakfast with @tiffanyandco ☕❤ Wir sind schon seit einer ganzen Weile auf den Beinen und genießen die Zeit im Los Angeles. Was die Sonnenstrahlen und mein neuer Schmuck von Tiffany so bewirken können, sieht man mir wahrscheinlich auch an 😍 Noch dauert es, bis @niclasjulien & ich unsere Eheringe als Zeichen unserer Liebe tragen können, deshalb hat @tiffanyandco uns die Möglichkeit gegeben, mit einer gemeinsamen Partnerkette schon jetzt unsere Verbundenheit zu zeigen ♥️🙏🏻 Wir haben unseren Tag beide mit einem kleinen K graviert, was für unseren Nachnamen und unseren Kosename steht. Habt ihr auch einen Kosenamen für euren Partner?#lovetiffanyandco #believeinlove

A post shared by FASHION • LIFESTYLE • TRAVEL (@carmushka) on

Auch der Haarreif feiert 2019 sein Revival. Spätestens seitdem Blair Waldorf in „Gossip Girl“ den Haarreif zum Fashion-Must-have erklärt hat, greifen auch wir immer häufiger zu dem modischen Accessoire. Ob Pixie Cut, Bob oder lange Haare – der Haarreif passt zu jeder Haarlänge und macht auch das einfachste Basic-Outfit zum absoluten Hingucker.

Hier findest du eine tolle Auswahl an verschiedensten Haarreifen:

Auch wir haben mit den Haar-Accessoires 5 ganz schnelle und easy Frisuren gezaubert, mit denen du morgens garantiert nur 5 Minuten im Bad brauchst:

#3 Haarklammern

Auch an Haarklammern kommen wir und die Fashionistas gerade nicht vorbei! Zu Recht: Halten sie doch störrische Strähnen und die nervigen Babyhaare im Zaun und an Ort und Stelle. Unsere Favoriten: Goldene Klammern mit Diamanten und Blumenverzierungen oder große Klemmen, die mit weißen Perlen verziert sind. Ganz getreu dem Motto „Mehr ist mehr“ dürft ihr euch bei diesem Trend ruhig ein bisschen austoben. Oft sieht der Look ab drei Klemmen erst richtig cool aus.

Haarklammern in den verschiedensten Farben und Formen gibt es hier:

#4 Haarbänder

https://www.instagram.com/p/BjaSw_RnCDW/

Ja, okay! Haarbänder sind nicht neu. Seit Jahren tragen wir die bunten Bänder schon zu unseren Boho-Sommerkleidern. Aber in diesem Jahr kombinieren wir die elastischen Bänder auch zu unserm Büro-Outfit und zum sexy Cocktail-Kleid am Abend. Denn besonders die Twist- und Turban-Haarbänder mit auffälligem Knoten in bunten Farben wirken edel, cool und modern zugleich. Und neben dem Style-Aspekt haben die Haarbänder noch einen weiteren Vorteil: Du musst deine Haare weder stylen, noch waschen oder frisieren. Also die perfekte Lösung für alle Bad-Hair-Days.

Wunderschöne Haarbändern kannst du hier shoppen:

Du willst auch mehr Frisuren ausprobieren? Dann halte dich an diese Tipps:

Tricks, wie du feines Haar sofort voller wirken lässt

Tricks, wie du feines Haar sofort voller wirken lässt
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)

#5 Haarspangen

Auch die Haarspangen, die wir bisher nur zum Abstecken für die Haare oder beim Abschminken benutzt haben, sind zurück! Allerdings mit einem Style-Update in Übergröße, mit Glitzersteinchen und Perlen verziert oder aus Schildpatt. Egal ob einzelne Strähnen, als Ersatz für den Haargummi im Zopf oder im Messy Bun, eine Spange, zwei oder gleich mehrere – erlaubt ist, was gefällt und was deinen Look aufwertet.

Unsere Favoriten in Sachen Haarspangen gibt es hier:

Was sagst du zu den trendigen Haar-Accessoires? Gefallen dir die Haarbänder oder die Spangen besser? Und was sagst du zu den Frisuren, die wir damit gezaubert haben? Die kann echt jeder nachmachen, oder? Sag uns gerne in den Kommentaren hier oder auf Facebook, wie du am liebsten deine Haare trägst.

Bildquelle:

gettyimages/Claudio Lavenia

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich