Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Diese angesagte Dutt-Frisur wirst du diesen Sommer jeden Tag tragen wollen

Bye-bye, Messy Bun!

Diese angesagte Dutt-Frisur wirst du diesen Sommer jeden Tag tragen wollen

Vorbei sind die Zeiten des Messy Buns! Wir tragen ab sofort eine Frisur, die nicht nur total im Trend ist, sondern auch jedem steht und nur wenige Minuten morgens im Bad braucht. Die Rede ist vom „Cord Knot Bun“!

Ob „Low Ponytail“ oder die angesagten Baby Braids – immer wieder sehen wir neue Frisuren an den Models auf dem Runway und bei den Fashionistas auf Instagram, TikTok & Co. Aber diese Trends haben oft eins gemeinsam: Sie sind unheimlich kompliziert und brauchen im Alltag oft viel zu viel Zeit. Schließlich sind wir alle keine gelernten Hairstylisten. Doch zum Glück feiert diesen Sommer eine Trendfrisur ein Comeback, die man auch mit zwei linken Händen hinbekommt: Der Cord Knot Bun.

Darum lieben wir den Cord Knot Bun gerade so!

Cord Knot bedeutet übersetzt Schnurknoten – und eben genau dieser Knoten macht die Frisur zu dem, was sie ist. Denn statt einem langweiligen Zopf oder einem normalen Dutt wird bei der Trendfrisur eine Schlaufe mit den Haaren gemacht. Das Gute: Die langen Haare sind aus dem Weg, wenn du Sonne so richtig knallt und kleben nicht im Nacken fest.

Zudem kannst du ihn auf die unterschiedlichsten Arten stylen und deinen Look so jeden Tag neu definieren. Denn sowohl sleek als auch undone oder mit leichten Salty Waves ist der Dutt ein echter Hingucker. Einziger Nachteil: Das Haar muss mindestens schulterlang sein.

Du willst neben dem Cord Knot Bun noch mehr einfache Frisuren für Bad Hair Days? Hier in unserem Video findest du die perfekte Inspiration:

So stylst du die Trendfrisur in wenigen Handgriffen:

  1. Deine Haare sollten am besten nicht frisch gewaschen sein, dann haben sie mehr Griffigkeit und die Frisur gelingt besser. Nun einfach mit einem Kamm einen Mittelscheitel ziehen und die Haare gründlich durchbürsten. Trockene Spitzen eventuell mit einem Tropfen Haaröl pflegen.
  2. Kleine Babyhaare, Frizz oder fliegende Haare bändigst du mit ein bisschen Frisiercreme oder etwas Texturespray. Und damit die Haare nicht so platt am Kopf anliegen, verwendest du am besten Volumenpuder oder -spray.
  3. Binde nun die Haare zu einem tiefen Zopf zusammen, aber ziehe die Haare nicht bis zum Schluss durch das Haargummi, sondern lass sie in einer Schlaufe.
  4. Die losen Haarspitzen wickelst du nun um das Haargummi und verdeckst es damit. Mit den Spangen steckt ihr die Enden am Kopf fest.
  5. Jetzt nur noch ein paar Haarsträhnen locker heraus ziehen, damit der Bun so mühelos und sommerlich wie möglich aussieht. Fertig!

Das sind die wichtigsten Styling-Tools für den perfekten Cord Knot Bun:

Das Ergebnis: Ein romantischer, aber lässiger Dutt, der absolute Summer Vibes versprüht. Was sagst du zu der neuen Trendfrisur, die jetzt alle Blogger lieben? Langweilig oder cool? Trägst du den Cord Knot Bun vielleicht sogar schon regelmäßig? Oder bist du immer noch auf der Suche nach Inspiriation? Dann wirst du hier garantiert fündig:

Hochsteckfrisuren für mittellange Haare: 20 Styles zum Verlieben

Hochsteckfrisuren für mittellange Haare: 20 Styles zum Verlieben
BILDERSTRECKE STARTEN (21 BILDER)
Bildquelle:

Pexels / La Miko; Instagram

Hat dir "Diese angesagte Dutt-Frisur wirst du diesen Sommer jeden Tag tragen wollen" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich