Fernbeziehung beenden
Christina Tobiasam 23.08.2018

Eine Partnerschaft auf Distanz kann nur funktionieren, wenn beide Partner etwas dafür tun. Wenn ihr euch beide in unterschiedliche Richtungen entwickelt und du mit der Situation nicht mehr glücklich bist, können Gedanken an eine Trennung bei dir laut werden. Doch welche Anzeichen sprechen dafür, dass man eine Fernbeziehung beenden sollte – und wie macht man am besten Schluss?

Diese Anzeichen sprechen für eine unglückliche Fernbeziehung

1. Oberflächliche Gespräche

Kommunikation ist das A und O einer Beziehung. Wenn du Geheimnisse vor deinem Partner hast, weil du glaubst, dass er dich nicht verstehen würde, läuft in eurer Beziehung etwas schief. Aber auch, wenn ihr gefühlt nur noch oberflächliche Small-Talk-Gespräche führt, ist Vorsicht geboten. Deine und seine Pläne für eure gemeinsame Zukunft sowie eure Ängste und Sorgen sollten genauso Teil der Unterhaltungen sein, wie eure alltäglichen Erlebnisse.

2. Keine Vorfreude auf das Wiedersehen

Am Anfang hast du noch die Tage gezählt, bis du ihn wieder in deine Arme schließen kannst, aber mittlerweile ist die Sehnsucht komplett verflogen? Wenn du deinen Partner fast gar nicht mehr vermisst und du dich auf das Wiedersehen nicht richtig freuen kannst, weil du lieber andere Dinge unternehmen würdest, solltest du dich fragen, warum ihr noch zusammen seid. Auch wenn dein Schatz sich zurückzieht und plötzlich keine Zeit mehr für Nachrichten Telefonate oder ein Treffen hat, scheint sich in eurer Partnerschaft etwas verändert zu haben.

3. Übertriebene Eifersucht

Krankhafte Eifersucht ist Gift für eine Partnerschaft. Gerade, wenn ihr euch selten seht, ist es wichtig, dass ihr lernt einander zu vertrauen. Wenn dein Partner also besonders eifersüchtig ist, dich einengt und dir den Kontakt mit anderen Männern verbieten will, solltest du eure Beziehung definitiv hinterfragen. Auch wenn du selbst immer mehr das Gefühl hast, dass er dir etwas verheimlicht oder dich sogar betrügt, ist das ein Indiz dafür, dass du dir seiner Liebe und Treue nicht sicher bist.

Was macht Männer eigentlich besonders eifersüchtig? Unsere Bildergalerie verrät es dir!

Männer verraten: Das macht sie wirklich eifersüchtig

4. Keine Mühe geben

Früher hast du dir viele romantische Überraschungen für deinen Liebsten ausgedacht, aber es kam nur selten was von seiner Seite zurück, und jetzt fehlt dir die Motivation? Gerade wenn ihr eine Fernbeziehung führt und euch nur selten seht, ist es wichtig, dass ihr euch die gemeinsame Zeit schön macht und die Distanz im Alltag nicht zu weit werden lasst. Wenn du gar keine Lust mehr hast, deinem Partner eine süße Nachricht zu schreiben oder ein Date mit ihm zu planen, ist das ein Zeichen dafür, dass du insgeheim schon daran denkst, wie du die Fernbeziehung beenden kannst.

5. Sich nicht unterstützen

In einer Partnerschaft ist es wichtig, dass man sich gegenseitig unterstützt. Das bedeutet auch, dass man dem Partner zuhört und eigene Entscheidungen treffen lässt. Es ist zum Beispiel nicht in Ordnung, wenn dein Freund dich dazu drängt, in seine Stadt zu ziehen, obwohl er weiß, dass du alles für ihn aufgeben müsstest und nicht wegziehen möchtest. Wenn er dir Schuldgefühle macht und dich emotional erpresst, solltest du über eine Trennung nachdenken.

Du willst deine Fernbeziehung retten? Diese 5 Tipps können helfen!

Artikel lesen

Sollte ich die Fernbeziehung beenden?

Wenn mindestens ein Punkt der Liste auf dich und deinen Freund zutrifft, habt ihr auf jeden Fall Redebedarf und müsst an eurer Beziehung arbeiten. Eine Fernbeziehung funktioniert nicht für jeden Typ Mensch. Du solltest dich vor allem fragen, was sich für dich verändert hat und ob du glaubst, dass sich dieses Problem lösen lässt. Gerade wenn ihr schon mehrere Gespräche geführt habt, sich aber nichts geändert hat, ist das ein Zeichen dafür, dass du die Fernbeziehung beenden solltest. Generell gilt: Wenn du dich mit der Situation nicht mehr wohlfühlst und deine Gefühle nicht mehr für eine Beziehung ausreichen, solltest du den Schlussstrich ziehen.

Wie mache ich am besten Schluss?

Schluss machen ist immer ein sensibles Thema. Am besten sprichst du ehrlich und von Angesicht zu Angesicht über deine Gefühle und erklärst die Gründe, warum du die Fernbeziehung beenden möchtest. Wenn zwischen euch Hunderte Kilometer liegen und noch kein weiteres Treffen in nächster Zeit geplant ist, kannst du natürlich auch per Telefon oder Video-Chat Schluss machen. Von einer einfachen E-Mail oder WhatsApp-Nachricht solltest du absehen, da du so nie ganz sicher sein kannst, wie die Person deine Worte aufgenommen hat.

Eine Fernbeziehung zu führen, ist nicht leicht. Man sieht sich selten und muss dem Partner absolut vertrauen können. Ihr müsst beide bereit sein, viel Zeit und Energie in die Beziehung zu stecken. Wenn einer von euch dazu nicht (mehr) bereit ist, solltest du mit deinem Freund darüber reden und eventuell die Fernbeziehung beenden, wenn du keine gemeinsame Zukunft mehr für euch siehst. Lebt dein Partner in einer anderen Stadt und du bist dir unsicher, ob eure Liebe halten wird? Verrate es mir in den Kommentaren.

Bildquelle:

iStock/Ranta Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?