Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Vergiss Minimalismus!

Tchotchke ist der Deko-Trend, den du 2020 unbedingt kennen solltest

Tchotchke ist der Deko-Trend, den du 2020 unbedingt kennen solltest

Tchotchke ist DER Deko-Trend 2020! Aber was genau ist Tchotchke? Wir verraten dir, was sich hinter dem Trend verbirgt, was den Stil ausmacht und wo du die besten Deko-Artikel im Tchotchke-Look nachshoppen kannst.

Wenn du dich auch gerade fragen solltest, was wir meinen oder wie man diesen neuen Deko-Trend überhaupt aussprechen soll, sei beruhigt. Uns ging es am Anfang auch so! Dabei ist es ganz leicht: Tchotchke (gesprochen: „tshotshke“) kommt aus dem Slawischen, wurde dann von jüdischen New Yorkern verbreitet und bedeutet so viel wie eine kleine Spielerei. Gemeint sind die liebsten kleinen Schmuckstücke, also Deko-Objekte wie Kerzen, Bilderrahmen, Vasen und Figuren, die eher einen ästhetischen statt einen funktionellen Mehrwert bieten. Denn genau die stehen beim neuesten Deko-Trend 2020 im Fokus.

Was verbirgt sich hinter dem Deko-Trend Tchotchke?

Ob Kerzen, Vasen, kleine Skulpturen oder Kissen – Minimalismus hat bei Tchotchke definitiv keinen Platz! Denn bei diesem Deko-Trend geht es vor allen Dingen darum, all seine Habseligkeiten und Souvenirs bunt miteinander zu mischen. Ganz getreu dem Motto: Mehr ist mehr! Am besten also, du kombinierst die Mitbringsel aus dem letzten Sommerurlaub gemischt mit vielen verschiedenen Duftkerzen auf einem hübschen Vintage-Tablett vom Flohmarkt und stellst dazu noch ein paar bunte Bilder und Trockenblumen auf. Dann wird der Look perfekt.

Du wünschst dir das Tchotchke-Feeling auch für dein Zuhause?
Dann findest du hier die perfekten Deko-Artikel:

Doch wie schafft man es bei all dem Krimskrams, dass ein gemütlicher Look entsteht? Wieviel Farbe ist zu viel? Und wie gelingt es, dass es trendig und nicht unordentlich aussieht, wenn man so viele Sachen auf kleinstem Raum miteinander kombiniert? Ganz einfach: Du musst nur unsere 3 Tipps beachten!

So gelingt die der Deko-Trend Tchotchke in deinem Zuhause

Tipp 1: Hab keine Angst vor der Masse!

Zu viel? Das gibt es bei Tchotchke nicht! Alles, was dekorativ ist, darf bleiben. Also perfekt für alle Sammler, die sich nur ungern von Sachen trennen oder sich schwer entscheiden können. Denn statt aus drei tollen Vasen die Eine auszuwählen, werden beim Tchotchke-Trend einfach alle zusammengestellt. Dasselbe gilt natürlich auch für Skulpturen, Vasen und Kerzen. Was gefällt, bleibt und kann einfach miteinander kombiniert werden.

Eine Auswahl unserer liebsten Kerzen findest du hier:

Tipp 2: Baue Stapel und Türme!

Apropos kombinieren: Am besten stapelst und gruppierst du deine Lieblingsstücke. Egal ob mehrere Coffee Table Books übereinander oder einige Vasen auf einem Tablett: Je voller der Couchtisch und das Sideboard im Wohnzimmer sind, desto mehr gibt es auch zu entdecken. Auch dein Bücherregal bietet nicht nur Platz für Bücher. Für das perfekte Shelfie solltest du im Regal auch Vasen, Pampasgras, kleine Lampen, Skulpturen, Bilderrahmen und Serviettenhalter platzieren. Deiner Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Tipp 3: Achte darauf, dass es gemütlich bleibt!

Ein weiterer wichtiger Punkt bei Tchotchke: Gemütlichkeit! Setze bei deiner Einrichtung also unbedingt auf gemütliche Kissen, Decken, Teppiche oder auch (Fake)-Lammfelle. Mixe dabei ruhig verschiedene Texturen und Muster, aber versuche dich in einer Farbfamilie aufzuhalten. So entsteht ein buntes, aber nicht zu unruhiges Ergebnis und es wird garantiert richtig cozy in deinen eigenen vier Wänden.

Die schönsten Items für mehr Gemütlichkeit kannst du hier nachshoppen:

Wir sind auf jeden Fall richtig angetan vom neuen Deko-Trend Tchotchke und der vielen Liebe zum Detail. Es ist ein bisschen, als würde man in der eigenen Wohnung auf Schatzsuche gehen. In jeder Ecke gibt es Schnickschnack zu entdecken und wir lieben es!

Wenn du jetzt auch Lust hast, etwas in deinen eigenen vier Wänden zu ändern, fang am besten mit einer neuen Farbe an der Wand an. Welcher? Das kannst du hier in unserem Quiz erfahren:

Welche Wandfarbe passt perfekt zu dir?

Welche Wandfarbe passt perfekt zu dir?
QUIZ STARTEN
Bildquelle:

Unsplash / Alisa Anton; Instagram; Pinterest

Hat Dir "Tchotchke ist der Deko-Trend, den du 2020 unbedingt kennen solltest" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich