Beyoncé kann Jay-Z nicht mehr riechen

Beyoncé hat durch ihre Schwangerschaft eine Geruchsempfindlichkeit entwickelt. Das Parfüm ihres Mannes mag die Sängerin jetzt nicht mehr.

Beyoncé kann Jay-Z nicht mehr riechen

Das Geruchsempfinden bei Beyoncé hat sich vcerändert

Durch die Schwangerschaft hat sich bei Beyoncé das Geruchsempfinden verändert

Durch eine Schwangerschaft verändern sich ja die meisten Frauen. Die eine entwickelt besondere Gelüste auf bestimmte Nahrungsmittel und die andere nimmt Gerüche auf einmal anders war. Bei Beyoncé hat sich durch ihre Schwangerschaft ihr Geruchsempfinden verändert.

Beyoncé kann Parfüm von Jay-Z nicht mehr ausstehen

Beyoncé verriet jetzt, dass sie Düfte in ihrer Umwelt ganz anders wahr nimmt. „Ich rieche die Dinge jetzt auf andere Weise. Ich kann einfach alles riechen und alle Gerüche werden stärker. Wenn etwas schlecht riecht, dann rieche ich es. Das Parfüm meines Mannes – das, das ich immer geliebt habe – hasse ich im Moment. Gott sei Dank liebe ich mein eigenes.“

Der Liebe zwischen Beyoncé und Jay-Z schadet das aber nicht. Das Paar ist überglücklich und freut sich auf das erste gemeinsame Kind. „Es ist die mächtigste Schöpfung für einen, dass man Leben in sich selbst wachsen lassen kann“, sagte Beyoncé.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • doebbilein am 05.10.2011 um 16:27 Uhr

    Ich konnte keinen Fisch mehr riechen, aber meinen Mann mochte ich die ganze zeit über 😉

    Antworten