Charlie Sheen: "John Cryer steht hinter mir"

Schauspieler Charlie Sheen dreht seine Runde durch die TV-Talkshows und Radiosendungen. Gegenüber Howard Stern verriet er zu hoffen, John Cryer sei stolz auf ihn.

Charlie Sheen hofft auf John Cryers Unterstützung

Two and a half Men-Kollegen John Cryer
und Charlie Sheen

Der gefallene Schauspieler Charlie Sheen dreht seine Runde durch die US-Medien und gibt ein Interview nach dem anderen. Er berichtet über den Konflikt mit „Two and a half Men“-Boss Chuck Lorre, fordert Gehaltserhöhungen, kritisiert angebliche Umbesetzungen der Erfolgsserie. Gegenüber Radiomoderator Howard Stern erklärte Charlie Sheen nun, er hoffe Serien-Bruder John Cryer sei stolz auf seine Bemühungen. „Ich denke, er beginnt zu sehen, wie sich das Schneckenhaus windet. Und ich denke er ist, hoffentlich, stolz auf meine Bemühungen. Heute haben wir herausgefunden, dass die Crew für vier von acht Sendungen bezahlt wurde. Mein Ziel ist es, dass sie für alle acht bezahlt werden. Und ich denke, John steht hundert Prozent hinter mir.“

Während Charlie Sheen auf die Unterstützung seines Serienkollegen John Cryer hofft, scheint der Konflikt mit dem Sender CBS und den Verantwortlichen von „Two and a half Men“ immer diffuser zu werden. Zunächst wartete die Crew auf die Rückkehr Charlie Sheens aus der Therapie, dann war er nach eigenen Aussagen wieder bereit, doch die Dreharbeiten sollten noch nicht fortgesetzt werden. Schließlich endete der Streit mit Beleidigungen und Kritik. „Warum gab es keine Skripte, als ich wieder zurück kam? Warum wart ihr nicht vorbereitet, als ich vorbereitet war?“, fragt sich Charlie Sheen gegenüber Howard Stern. „Es sind grundsätzliche Sachen“, die offenbar diskutiert werden müssen.

Zuletzt prophezeite Charlie Sheen Erfolglosigkeit, wenn „Two and a half Men“ mit Schauspieler John Stamos weitergedreht werden würde. Dieses Gerücht, Charlie Sheen würde durch seinen Kollegen ersetzt, wurde bereits dementiert. Dennoch wird Charlie Sheen sicherlich noch einige Zeit brauchen, um sich wieder zu beruhigen und den Streit mit CBS und Chuck Lorre zu beenden.

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?