Jennifer Aniston ist verzweifelt – Ihren Verlobten kümmert’s nicht

Der Wunsch einer Traumhochzeit mit Justin Theroux scheint gerade vor Jens Augen wie eine Seifenblase zu zerplatzen. Jennifer Aniston macht sich Sorgen darum, dass auch alles so klappt, wie geplant. Mit der Sorge ist die Blondine leider allein – Justin Theroux blockt komplett ab!

Sie haben ihre Trauung bereits vom Frühjahr auf den Sommer verlegt und trotzdem scheint bei den Hochzeitsvorbereitungen von Jennifer Aniston und Justin Theroux nichts so zu klappen, wie es geplant war. Die Hollywood-Schauspielerin macht sich Sorgen, dass sie den Termin erneut verlegen müssen – doch der Verlobte von Jennifer Aniston stört sich nicht daran und lässt sie eiskalt im Stich!

Jennifer Aniston wird im Stoch gelassen.

Jennifer Aniston ist mit ihren Hochzeitssorgen alleine.

Nach Berichten von „gala.de“ soll die Hochzeit der Schaupieler in Jens Haus in Bel Air stattfinden, welches zurzeit renoviert wird. Die Horrornachricht für Jennifer Aniston: Die Arbeiten an der Villa werden voraussichtlich länger dauern als geplant. Verzögern sie sich noch mehr, würde das den Hochzeitstermin, den Jennifer Aniston festgelegt hatte, gefährden. Die Blondine soll sich mit ihrem Kummer über die Renovierung an ihren ihren Verlobten Justin Theroux gewendet haben, wie ein Insider des „Star“-Magazins verriet: „Sie rief Justin weinend wegen des Hauses an, aber er meinte nur: `Es kommt, wie es kommt`! Das hilft ihr überhaupt nicht.“

Jennifer Aniston scheint mit ihren Sorgen allein zu sein.

Weiter behauptete die Quelle des Promimagazins, dass der Schauspieler überhaupt keine Lust auf den ganzen Hochzeitsstress habe: „Er hat genug vom Hochzeits-Gerede und will ihr Gejammer nicht mehr hören.“ Dass Jennifer Aniston diese Einstellung verletzt, war zu vermuten. Eine ihrer Freundinnen soll der Zeitschrift „Closer“ erzählt haben, Jen hoffe, „dass die Hochzeit im August über die Bühne geht. Aber mit jedem neuen Drama, das sich ihr in den Weg stellt, wächst die Angst, dass sie verschieben muss und öffentlich bloßgestellt wird.“ Nach Angaben der Insiderin soll Jennifer Aniston schon total überlastet sein und denken, auf ihr liege ein Hochzeits-Fluch.

Ein Hochzeit ist nie nicht einfach nur ein toller romantischer Tag, sondern bedeutet auch für alle Beteiligten viel Stress und kostet Nerven. Dass Jennifer Aniston diesen Stress jetzt scheinbar alleine auf sich nehmen muss, hätte wohl keiner vermutet. Tu doch auch mal was, Justin! Oder sei zumindest ein seelischer Beistand für Deine Zukünftige!

Bildquelle: Kevin Winter/Getty Images for Spike TV


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?