Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Kate Moss glänzt als Innenarchitektin

Multitalent

Kate Moss glänzt als Innenarchitektin

Model, Modedesignerin, Schauspielerin und jetzt anscheinend auch noch Innenarchitektin: Offenbar gibt es nichts, das Kate Moss nicht kann. Die schöne Britin hat nun ihr erstes selbst designtes Haus präsentiert, einen traumhaften Rückzugsort in der englischen Landschaft.

Wie die „Daily Mail“ berichtet, hat sich Kate Moss mit dem Design-Unternehmen Yoo zusammengetan, herausgekommen ist „The Barnhouse“ - eine moderne, aber gleichzeitig auch sehr gemütliche Villa mit fünf Zimmern in der englischen Region Cotswolds. Wenig verwunderlich: Ein Schnäppchen ist das von dem Supermodel designte Domizil natürlich nicht gerade. So soll der Preis bei umgerechnet 3,4 Millionen Euro liegen.

Kate Moss auf der London Fashion Week
Kate Moss hat sich ein neues Standbein geschaffen

Als „Rückzugsort fern von den hellen Lichtern der Stadt und der Catwalk-Szene“ und als „Refugium für Familie und Freunde“ wird das Haus beschrieben, das sich ungefähr in 90 Fahrminuten Entfernung von London befindet. Auch Kate Moss selbst lebt in den Cotswolds. Und idyllisch ist „The Barnhouse“ wirklich: Eine Landschaft von 260 Hektar Größe mit sechs Seen umgibt das schöne Haus.

Kate an der Wand

Innen dominieren warme Holztöne, beispielsweise im Wohnbereich mit hoher Galerie und bodentiefen Fenstern. Draußen lädt ein Swimmingpool zum Baden ein, wenn denn die Temperaturen stimmen sollten, genau wie die begrünte Dachterrasse zum Sonnen. Vor allem im Schlafzimmer ist die Handschrift von Kate Moss klar zu erkennen, so schmücken ikonische Bilder der 41-Jährigen die Wände und sorgen zusammen mit dem kuscheligen, grauen Teppich für eine wohlige, aber moderne Atmosphäre. Verantwortlich für das Möbeldesign ist übrigens David Haddock, der bereits Kate Moss' persönliche Garderobe in ihrem Domizil in London gestaltet hat.

Ohne Frage: Ein beeindruckendes Heim hat Kate Moss mit „The Barnhouse“ geschaffen – mit dem nötigen Kleingeld würden wir ohne zu zögern einziehen. Ob sich die vielseitige Britin künftig wohl stärker auf ihr Hobby Innenarchitektur konzentrieren wird?

Bildquelle: Getty Images/Anthony Harvey

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich