Lindsay Lohan: Polizeialarm nach Streit mit Mutter

Über Lindsay Lohan gibt es fast täglich etwas neues zu berichten. Diesmal geht es um sie und ihre Mutter Dina: Die beiden Lohan-Damen die sich so heftig stritten, dass sogar die Polizei alarmiert werden musste.

Schaupielerin Lindsay Lohan war mit ihrer Mutter in einem New Yorker Nachtclub feiern und hatten auch eine Menge Spaß, bis sie sich gegen vier Uhr morgen auf den Weg nach Hause machten.

Lindsay Lohan und ihre Mutter vor einiger Zeit

Jetzt streitet sich Lindsay Lohan auch mit ihrer Mutter

Im Auto fingen sie an sich zu streiten, wie „TMZ.com“ berichtet. Aber im Haus von Lindsay Lohans Mutter eskalierte die Situation dann so sehr, dass Lindsay sogar angeblich mit einem Schnitt verletzt wurde. Nach einiger Zeit wurde dann die Polizei wegen häuslicher Gewalt verständigt. Ein Insider erzählt, dass Lindsay gegen ihren Willen von ihrer Mutter und dem Fahrer im Auto festgehalten worden war.

Lindsay Lohan zieht gefährliche Situationen an

Schon Ende September machte Lindsay Lohan wegen anderer Handgreiflichkeiten Schlagzeilen. Im „W Hotel“ in New York wurde sie von Christian LaBella, einem Kongressangestellten, angegriffen, da er Lindsay zuvor in einem Club kennengelernt hat und mit seinem Handy mehrere Fotos von Lindsay Lohan schoss. Angeblich soll Lindsay Lohan ihm, um die Bilder zu löschen, das Telefon abgenommen haben, woraufhin er sie zu Boden geworfen und von hinten gewürgt haben soll. Ob das alles so stimmt, ist natürlich fraglich. Aber wundern würde es uns keinesfalls…

Langsam ist es schon nicht mehr schockierend, sondern einfach nur lustig, was alles mit Lindsay Lohan passiert. Natürlich hoffen wir, dass sie wieder auf die Beine kommt und ihr Leben regeln kann, aber wir müssen zugeben, dass es immer wieder amüsant ist, wenn sie etwas anstellt.

Bildquelle: gettyimages / Kevin Winter


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?