Folge 1 Recap

Dschungelcamp-Start: Die 5 schlimmsten Fremdschäm-Momente!

Dschungelcamp-Start: Die 5 schlimmsten Fremdschäm-Momente!

Das neue Jahr ist so entspannt gestartet, doch nun ist es vorbei mit der andächtigen Ruhe: Das Dschungelcamp ist zurück! Der König unter den TV-Trash-Formaten, „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, belästigt uns ab jetzt wieder jeden Abend bei RTL. Ich habe mir blauäugig die erste Folge reingezogen und es ziemlich schnell bereut...

Ich gebe es ja zu - ein bisschen stehe ich auf Trash-TV. Also gebe ich der neuen Staffel „IBES" (wie Hardcore-Fans die Sendung liebevoll abkürzen) nochmal eine Chance. Bereits die erste Folge hat so viele Fremdschäm-Momente, dass die Bachelor-Folge vom letzten Mittwoch dagegen fast Pulitzer-Preis verdächtig erscheint. Ich muss außerdem zugeben, dass ich über die Hälfte dieser angeblichen „Stars" überhaupt nicht kenne. Es scheint mir einmal mehr, dass man kein Promi sein muss, um ins Dschungelcamp zu ziehen, sondern ein niedriger IQ ausreicht, um sich dafür zu qualifizieren. Und diese Vermutung verfestigt sich im Laufe des Fernsehabends.

Die Camper 2020 - muss man die kennen?

Hier die Top 5 der Dschungel-Peinlichkeiten:

#1 Dschungelcamp trotz Buschbrände - oder: RTL redet sich die Welt schön

Es ist Freitagabend, die Chips stehen bereit - die Reise in den australischen Dschungel kann losgehen! Zynische Menschen würden nun vielleicht fragen, wie Teufelssender RTL es angestellt hat, dass das Camp unversehrt von den Buschbränden für die Peinlichkeits-Parade bereit steht? Und ich frage mich, ob es dem Sender nicht unangenehm ist, unter diesen Umständen eine solche Sendung auszustrahlen. Moderatorin Sonja Zietlow hat sich dazu ja bereits im Vorfeld geäußert und sie und Co-Moderator Daniel Hartwich werden auch in der Sendung nicht müde zu beteuern, dass sie ja mit der Sendung nur Gutes bewirken. RTL - die Mutter Theresa unter den Fernsehsendern. Ja klar.

#2 Die Vorstellung - oder: Wer kann in 3 Minuten am meisten Blödsinn erzählen?

"I can't no good speak of English. I come from East Germany". So stellt sich Ex CDU-Politiker Günther Krause mit allerfeinstem Ossi-Englisch vor und eröffnet damit den verbalen Dauer-Dünnschiss.

Aus dem Mund von Kandidatin Elena Miras kommt innerhalb von 3 Minuten so viel Mist, dass es mich nicht wundert, dass die Rangerin ihr vorwirft "Du hast Mundgeruch!"

Dann wird auf die Tränendrüse gedrückt: Während Claudia Norberg sichtlich betroffen über die Trennung von ihrem Noch-Ehemann Michael Wendler spricht, blendet RTL parallel Bilder vom nackten Hintern seiner neuen Flamme, Laura Müller, ein. Classy, sehr classy.

Ex-Bachelorette-Kandidat Marco beschreibt seine Traumfrau als "optisch wie ein Model, Charakter von ner Dicken". Das alles scheint er nun in Freundin Christina gefunden zu haben. Aber da er die nicht mit ins Camp nehmen darf, nimmt er stattdessen ein Mops-Kissen mit, was angeblich nach ihr riecht. Das ist doch so krank, das kann sich keiner ausgedacht haben.

Marco Cerullo verabschiedet sich von seiner Freundin Christina Grass.

Der Rest der Kandidaten ist so nichtssagend, dass ich sie schon wieder vergessen habe. Zwei dauerkreischende Teenies, die bei DSDS mal ins Mikrofon krächzen durften, ein knautschgesichtiger Boxer, ein selbstverliebtes Schwiegermutter-Söhnchen und diverse andere gescheiterte Existenzen.

Danni Büchner wird von einem Ranger aus ihrem Luxusleben im Hotel eskortiert. Nicht mal mehr aufs Klo darf sie angeblich gehen. Wer's glaubt ...

#3 Die erste Dschungelprüfung - oder: Das große Langweilen

In der „Wanne Heikel" (einer Art Badewanne mit Öffnung) sitzend müssen die Kandidaten Fragen beantworten. „Nenne drei Planeten aus unserem Sonnensystem!" Ghettobraut Elena meistert die Aufgabe kreativ. „Markus!" schreit sie. Leider falsch. Und dann passiert... absolut nix. Die Badewanne stoppt am Abhang, die Kandidaten werden von einem Seil gestoppt ... gähn. RTL fällt auch nix mehr ein oder?

Gruppe 2 (auch genannt die unnötige Gruppe) muss über eine schmale Hängebrücke klettern, um Sterne zu sammeln - auch ziemlich langweilig. Ich gehe mir derweil mal einen Tee machen. Das Programm von meinem Wasserkocher ist spannender als das von RTL.

Toni Trips hat leider keine Unterwäsche an (kann ja mal passieren) und möchte sich daher nicht umziehen.

#4 Auftritt Danni Büchner - oder: Wo hat Jens doch gleich geschlafen?

Nachdem Danni Büchner zum fünfhundertsten Mal erwähnt hat, dass ihr Mann „dort oben" geschlafen hat und sie deshalb unbedingt auch dort schlafen muss (DANKE WIR HABEN ES VERSTANDEN!), findet sie doch noch mal ein anderes Thema. Nämlich Anastasiya (mit Betonung auf IYA!) „Aus Prinzip sag ich der nicht hallo!" ätzt sie in die Kamera. Okay, da liegt wohl was in der Luft. Was genau das Problem zwischen den beiden ist, versteht keiner. Nicht mal sie selbst. Ein gewisser Ennesto-Monté scheint der Grund zu sein. Monte wer?! Hat da jemand Haselnusspudding gesagt?

#5 Essen fassen - oder: Die gleiche Kotzedur wie jedes Jahr

Nach gefühlt tausend Werbepausen ist endlich der Zeitpunkt gekommen, auf den eingefleischte IBES-Fans schon den ganzen Abend gewartet haben: die Dschungelküche ist eröffnet! RTL lässt sich nicht lumpen und setzt auf Altbewährtes: Kotzfrucht, pürierte Kakerlaken und Schweine-Vagina dürfen natürlich nicht fehlen. Aber Elena möchte „lieber Penis" - vielleicht gibt's den ja auf dem Planeten Markus? Der Trödelking verspeist seine Truthahnhoden jedenfalls ohne mit der Wimper zu zucken, Mitcamper Marco kann seinen Fischaugen jedoch nichts abgewinnen „Datt war ned gut!" jammert er bedröppelt. Der Arme, hat ihm jemand vorher mal das Konzept der Sendung erklärt?

Welch Überraschung: Zicke Elena und Nerv-Danni müssen morgen in die Prüfung. Ich habe LEIDER schon etwas vor.

Es ist weit nach 0 Uhr, ich bin fertig mit den Chips und mit der Welt. Lieber Gott, lass es (Hirn) regnen über Australien! Leider regnet es auch in diesem Jahr wahrscheinlich wieder nur über der RTL-Zentrale - und zwar Geld! Denn trotz Fremdschäm-Alarm und Dauer-Würgereiz scheinen die Zuschauer das Reality-Format einfach zu lieben. „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ läuft mittlerweile immerhin seit 2004 sehr erfolgreich. Das waren die Dschungelcamp-Gewinner der vergangenen Jahre - kannst du dich noch an alle erinnern?

Das sind die bisherigen Gewinner des RTL-Dschungelcamps

Das sind die bisherigen Gewinner des RTL-Dschungelcamps
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)

Wer sich die abendliche Tortur gerne weiter antun möchte schaltet ab heute täglich um 22:15 Uhr ein. Auch auf TVNOW* könnt ihr „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ täglich live verfolgen. Ich geh dann jetzt mal schlafen und träume von besseren Fernseh-Zeiten.

Bildquelle:

TVNOW/Arya Shirazi

Hat Dir "Dschungelcamp-Start: Die 5 schlimmsten Fremdschäm-Momente!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich