Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Sylvie Meis bekommt ihre eigene Model-Show

Besser als GNTM?

Sylvie Meis bekommt ihre eigene Model-Show

Macht Sylvie Meis jetzt Heidi Klum ernsthafte Konkurrenz? Die 40-Jährige feiert ihr TV-Comeback und bekommt auf RTL eine eigene Model-Show – und die erinnert doch sehr an „Germany's next Topmodel“.

Einen Unterschied verrät allerdings der Titel der Show. Sie heißt nämlich „Sylvies Dessous Models“. Es wird also explizit um Frauen gehen, die sich in heißer Lingerie räkeln können. Und zwar in keiner Geringeren als der Dessous- und Wäschekollektion, die Sylvie Meis selbst designt.

Hier im Video erzählt die Moderatorin, was sie von der Show und den Kandidatinnen erwartet und was sie eigentlich vor in der TV-Pause nach ihrer „Let's Dance“-Zeit gemacht hat:

http://api.rtl.de/david/public/dist/76/view/906309/

Welche Damen am Ende gewinnen und den sexy Dessous-Job ergattern, das wird über eine Reihe von Aufgaben entschieden. Wie RTL berichtet, soll es Posings, Shootings und Videodrehs geben sowie Challenges im In- und Ausland. Am Ende jeder Folge entscheidet Sylvie mit ihrem Team, welche Frauen (oder Määäädchen?) überzeugen konnten und welche leider heimfahren müssen. Kommt einem irgendwie bekannt vor, oder?

Und genau wie bei GNTM dürfen wir uns auch bei „Sylvies Dessous Models“ darauf freuen, Sylvie von einer privaten, lockeren Seite kennenzulernen, die beim Moderieren sonst zu kurz kommt.

Wir sind auf jeden Fall gespannt! Wann die Show genau startet, wurde noch nicht bekannt gegeben, nur, dass sie für die Saison 2018/2019 geplant ist. Wirst du dir Sylvies Dessous-Show angucken und glaubst du, sie kann GNTM das Wasser reichen? Sag uns deine Meinung gern in den Kommentaren!

Bildquelle:

Getty Images/Florian Ebener

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich