Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Kalorien von Rosenkohl: Das steck in den kleinen Röschen

Superfood

Kalorien von Rosenkohl: Das steck in den kleinen Röschen

Rosenkohl gehört nicht unbedingt zu den liebsten Nahrungsmitteln für viele Menschen, doch das sollte sich ändern, denn Rosenkohl hat nicht nur viele Vitamine und Mineralstoffe, sondern auch wenige Kalorien. Mehr dazu erfährst du in diesem Artikel!

Für die schlanke Linie: Diese Kalorien stecken in Rosenkohl

Bei 100 Gramm Rosenkohl kommst du gerade mal auf 43 Kalorien! Daher ist dieses Gemüse ideal für Menschen, die ein paar Kilo verlieren möchten. Doch hier muss auch aufgepasst werden, denn vor allem auf die geeignete Zubereitung kommt es an. Wenn du zum Beispiel Rosenkohl in der Pfanne mit Öl anbrätst oder sogar mit einer Rahmsoße servierst, dann fügst unnötig viele Kalorien hinzu. Setze daher lieber auf leckere Gewürze, Curry und Chili sind beispielsweise eine gute Kombi mit geröstetem Rosenkohl. Statt es zu in der Pfanne zu braten, kannst du es dämpfen, in Salzwasser kochen oder auch im Ofen zubereiten.

Diese Nährwerte stecken in 100 Gramm Rosenkohl

  • Energie: 43 Kcal / 179 kJ
  • Fett: 0,5 g
  • Eiweiß: 4,5 g
  • Kohlenhydrate: 3 g
  • Ballaststoffe: 4,5 g

Nährwerte pro Stück (circa 20 g)

  • Energie: 6,8 kcal / 28,4 kJ
  • Fett: 0,1 g
  • Eiweiß: 0,9 g
  • Kohlenhydrate: 0,7 g
  • Ballaststoffe: 0,9 g

Darüber hinaus liefern 100 Gramm rosenkohl folgende Nährstoffe:

  • Vitamin C: 112 mg
  • Kalium: 451 mg
  • Eisen: 1 mg
  • Kalzium: 33 mg
  • Magnesium: 22 mg

So kannst du Rosenkohl in deine Ernährung einbauen

Das leckere Wintergemüse ist nicht nur gesund, sondern auch sehr vielfältig. Gekocht oder gedämpft sind die röschen eine durchaus gesunde Beilage, aber auch in herzhafte Gerichte kann das Gemüse zum Einsatz kommen. Als Auflauf, überbacken, oder sogar als Beilage zum Weihnachtsbraten; mit Rosenkohl lässt sich reichlich experimentieren, also nichts wie ran!

Wie du siehst, ist Rosenkohl nicht nur gut für die schlanke Linie, sondern zugleich auch für die Gesundheit. Mit nur 43 Kalorien bei einer Menge von 100 Gramm sollte wirklich jede Person versuchen, dieses leckere Gemüse in die Ernährung zu implementieren. Vorsicht allerdings mit Öl und fettigen Soßen, denn so steigt auch die Kalorienzufuhr.

Snack-Time: 9 Süßigkeiten unter 100 Kalorien

Snack-Time: 9 Süßigkeiten unter 100 Kalorien
Bilderstrecke starten (10 Bilder)

Bildquelle:
Sebastian Coman Photography / Unsplash.com

Hat dir "Kalorien von Rosenkohl: Das steck in den kleinen Röschen " gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich