Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Sauer macht lustig!

Wie gesund sind Limetten?

Wie gesund sind Limetten?

Was wäre ein Caipirinha ohne Limette ? Wir haben die grüne Zitrusfrucht genauer unter die Lupe genommen und verraten dir, wie gesund die Limette wirklich ist!

Die exotische Frucht mit dem sauren Geschmack

Der grüne Limettenbaum hat einen sehr hohen Ertrag. So können pro Jahr an die 1000 Früchte von einem Baum geerntet werden. Was die Limette so besonders macht, ist ihr aromatischer und intensiver Geschmack. Obwohl die Limette nicht die Größe einer Zitrone erreicht, überzeigt sie mit ihrem Fruchtfleisch, das sich sehr saftig zeigt. Grün bis Gelb tritt ihre Schale in Erscheinung und leuchtet schon von weitem. Ihre wahren Werte hat die leuchtende Zitrusfrucht aber in ihrem Inneren verborgen, so ist sie reich an den Vitaminen B, C, E und K . Nicht zu vergessen die verschiedenen Mineralstoffe, wie Magnesium, Kalium, Calcium, Natrium und Kupfer .

Limette als Vitamin-C Bombe

Wer ein Glas Limettensaft trinkt, der hat ein Drittel der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin C erreicht. So kann der Grippezeit gekonnt getrotzt werden. Denn das Vitamin C blockt freie Radikale gekonnt ab. So haben Erkrankungen und grippale Infektionen keine Chance, sich erfolgreich auszubreiten. Die kleine Schwester der Zitrone hilft fleißig, wenn das Immunsystem eine Stärkung braucht. Es schützt die Körperzellen nachhaltig. Der antioxidativen Wirkungskraft sei Dank. So werden Bakterien und Viren schnell unschädlich gemacht.

Anti-Aging ganz natürlich mit Limetten

Damit der Alterungsprozess der Haut gestoppt wird, hilft die Frucht vom Limettenbaum weiter. Eine positive Wirkung lässt nicht lange auf sich warten, wenn das Limettenöl zum Einsatz kommt. In den tropischen Ländern wird dieses Öl schon lange als Anti-Aging-Mittel eingesetzt. Natürliche Kosmetika also, die sich schon vielfach bewährt hat.

Abnehmen mit Limetten

Das funktioniert sehr gut! Wer also den Wunsch hat, seine Kilos purzeln zu sehen, der kann sich gerne am Limettensaft bedienen. Der Geschmack mag aromatisch und intensiv sein, aber dank der Säure verbrennt das Körperfett im Handumdrehen. Dass Zitrusfrüchte aller Art den Appetit gut zügeln können, ist längst kein Geheimnis mehr. Da ist die Limette keine Ausnahme. Die Bitterstoffe sorgen dafür und sie weisen zudem eine entsäuernde Wirkung auf.

Und viele weitere Vorteile, die Limetten mit sich bringen

Auch der Bluthochdruck schwindet, wenn pro Tag eine Tasse Limetten-Tee getrunken wird. Aber nicht nur Menschen, die mit Bluthochdruck zu kämpfen haben, vertrauen auf diese Frucht. Wer sich das Rauchen abgewöhnen möchte, darf ebenso in die saure Limette beißen.

Viele vertrauen auf auf ihre ätherische Öle,  die die Stimmung anheben sollen, lassen sich einen Cocktail mit Limettensaft schmecken oder wollen ihren Rezepten einen frische-Kick geben.  So kann die Zitrusfrucht als Allrounder eingesetzt werden.

Der perfekte Cocktail für dein Sternzeichen

Der perfekte Cocktail für dein Sternzeichen
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)
Bildquelle:

Bild Pixabay from congerdesign

Hat Dir "Wie gesund sind Limetten?" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich